Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Neu für die Glock: Kadabinersystem

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
theyo
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 137
Registriert: So 20. Apr 2014, 00:12
Wohnort: Klagenfurt, Völkermarkt

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon theyo » Di 18. Apr 2017, 19:29

Ist für G 34 was angedacht?

mitmart
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 423
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 12:28

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon mitmart » Di 18. Apr 2017, 19:54

Balistix hat geschrieben:Ist das System für G17/19 dann eigentlich ident? Anders gefragt: passt ein und derselbe Kadabiner auf beide Waffen?

Kann eigentlich kaum sein?

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5721
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon rupi » Di 18. Apr 2017, 20:02

mitmart hat geschrieben:
Balistix hat geschrieben:Ist das System für G17/19 dann eigentlich ident? Anders gefragt: passt ein und derselbe Kadabiner auf beide Waffen?

Kann eigentlich kaum sein?

das Gewicht um den Verschluss herum wird vermutlich vorn und hinten spielfrei draufpassen

vielleicht tuts ein Spacer um den Verschluss auf G17 Länge zu bringen damit er ins Gewicht reinpasst
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
approach_lowg
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1169
Registriert: Do 29. Mär 2012, 17:08
Wohnort: Österreich

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon approach_lowg » Di 18. Apr 2017, 20:10

Balistix hat geschrieben:Ist das System für G17/19 dann eigentlich ident? Anders gefragt: passt ein und derselbe Kadabiner auf beide Waffen?


JaNein.

Da geht's um ?12mm oder so, genau weiß ichs auch nicht. Bei Bestellung muss man ( Zurzeit ) dazusagen für welche Glock, 19 oder 17. Denke aber dass es da nur um den Deckel hinten geht der das Griffstück klemmt. Ganz zuerst war der KADABINER best fit für die G19, dann hat der Christian eine Änderung durchgeführt ( möglich der verschiedene Deckel ) damit es auch für die G17 perfekt läuft!


Und jetzt nochmals, die ganzen Fragen kann der Konstrukteur Christian Kada am Besten beantworten!

Benutzeravatar
haunclesam
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1473
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:33
Wohnort: Wien

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon haunclesam » Do 20. Apr 2017, 17:12

Tolles System! -> Sammelbestellung!
Was aus meiner Sicht noch Fragen aufwirft ist wie kompatibel das Zusatzgewicht mit anderen, nicht Standard Glockvisierungen zurecht kommt; hier haben ja diverse Schaftsysteme auch ihre Probleme/Nachteile usw.

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 954
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Bell » Sa 22. Apr 2017, 14:18

Frage an die IPSC-Schützen:
Darf man mit sowas bei "IPSC-Rifle" an den Start gehen??
Hätt jetzt auf die Gache nix Gegenteiliges in den Rules gefunden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5721
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon rupi » Sa 22. Apr 2017, 16:49

wennst dich gegen die 223er traust und 150 Faktor schaffst, kloa
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 954
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Bell » Sa 22. Apr 2017, 19:00

rupi hat geschrieben:wennst dich gegen die 223er traust und 150 Faktor schaffst, kloa

Naja, wenn es nicht ums Gewinnen geht, sondern nur ums Spaß haben, sollt das "Trauen" kein Problem darstellen. :D
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5721
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon rupi » Sa 22. Apr 2017, 19:06

Bell hat geschrieben:
rupi hat geschrieben:wennst dich gegen die 223er traust und 150 Faktor schaffst, kloa

Naja, wenn es nicht ums Gewinnen geht, sondern nur ums Spaß haben, sollt das "Trauen" kein Problem darstellen. :D

wo sich das Kadabiner sicher super macht ist das KW-Rifle das wir in Ö schießen und auch international in seinen diversen Variationen immer beliebter wird
member the old PD design ? oh I member

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 643
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Coolhand1980 » Mo 24. Apr 2017, 11:11

Es gibt bei uns für 9x19 Rifle ja die Unterteilung in Schaftsysteme und eigene Waffen. Also Roni in der einen, und Hera in der anderen.
Wäre interessant, wo das Ding dann hineinfiele.

Jedenfalls ein sehr geiles Projekt! Wenn ich eine Glock hätte, würde ich mir auf jeden Fall sowas kaufen.(Ich frag jetzt nicht nach Kompatibilität mit der 43er...)
-Auch wenn der Produktnamen einen Klang hat wie ein Tippfehler. Evtl. könnte man über eine Schreibweise mit einem Bindestrich nachdenken. Dann wäre es klar, dass die Schreibweise absichtlich so gewählt wurde.
Gibt's zu dem wirklich keine HP? Nur auf FB?

Benutzeravatar
haunclesam
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1473
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:33
Wohnort: Wien

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon haunclesam » Mo 24. Apr 2017, 18:30

Es gibt prinzipiell eine URL (siehe auch aus den Youtube Videos usw.); aber halt noch keinen Content auf der Seite.
http://www.kawatec.at/
Contentpflege is halt bei FB und co deutlich einfacher als nebenbei noch eine eigene Page zu betreiben; vor allem wenn die eigene Kernkompetenz woanders liegt...

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1621
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon hasgunz » Di 25. Apr 2017, 21:34

Es ist halt eine Onemanshow.

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 643
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Coolhand1980 » Do 27. Apr 2017, 11:00

Mir tuts halt nur so leid um dieses, wie mir scheint, hervorragende Produkt, welches aufgrund fehlender Marketing-Maßnahmen unter seinem möglichen Verkaufserfolg bleiben könnte.

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5721
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon rupi » Do 27. Apr 2017, 11:20

zuerst muss amal rauskommen, dann wird sich sicher ein Händlernetzwerk auftun

besser erst groß Werbung machen wenn das Serienprodukt aus der Fräse fallt
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 954
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Bell » Do 27. Apr 2017, 11:20

Er produziert mal eine Erstserie von 100 Stk. Für diese kann man sich bei ihm anmelden.
Die Käufer unterstützen dann beim Endschliff des Produkts (Betatester) und dann kommt die Serienfertigung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr


Zurück zu „Gear und Zubehör News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Steirer und 1 Gast