Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Neu für die Glock: Kadabinersystem

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 952
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Bell » Do 27. Apr 2017, 20:43

Hab übrigens meine Serien# auch schon erfahren!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
haunclesam
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1473
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:33
Wohnort: Wien

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon haunclesam » Mi 3. Mai 2017, 16:54

Und werden dann die ersten 100 "Betas" dann auch (ohne Mehrkosten) auf Serienstand gebracht?

Benutzeravatar
Generation1
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 14
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 00:53
Wohnort: Weißenbach am Lech
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Generation1 » So 14. Mai 2017, 18:40

mitmart hat geschrieben:Nicht schon wieder die 200m :)

warum nit?

Glock 17 (Baujahr ´84 - noch mit "Bleistiftlauf") auf 250m Klappscheiben...
Bild
... - immerhin so ca. 6 von 10 ;-)
(aba mussa´ma scho´ordentlich drüberhalten dabei)

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 643
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Coolhand1980 » Mo 22. Mai 2017, 12:23

Kaum vorstellbar, dass sich das unter den Blenden auf diesem Stand ausgegangen ist.

Benutzeravatar
yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3974
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23
Wohnort: Niederösterreich (WU)

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon yoda » Mo 22. Mai 2017, 13:36

Coolhand1980 hat geschrieben:Kaum vorstellbar, dass sich das unter den Blenden auf diesem Stand ausgegangen ist.
Auf die Entfernung muss man so 1,5 - 2m drüberhalten, sollte sich also ausgehn.

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 643
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Coolhand1980 » Mo 22. Mai 2017, 13:58

2,5m sind die Blenden nicht hoch. Und dann müssten die Ziele auch am Boden stehen.

Benutzeravatar
Generation1
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 14
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 00:53
Wohnort: Weißenbach am Lech
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Generation1 » Mo 22. Mai 2017, 16:44

ich hätte auch nie geglaubt daß so etwas klappen kann - bis ich dann dieses Video auf Youtube gesehen hatte
-> https://www.youtube.com/watch?v=GmMEg4y54Dk
und dachte: "muss ich auch mal probieren"

(gibt wohl auch noch mehr so Verrückte: https://www.youtube.com/results?search_ ... +200+yards )

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3372
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon gunlove » Do 29. Jun 2017, 21:57

Hier in dem Thread ist es mittlerweile doch sehr still geworden. Gibt es betreffend Kadabiner irgendwelche Neuigkeiten???
Ab Juli soll das Teil ja angeblich verfügbar sein.
Nagant M24 u. M28 gesucht: viewtopic.php?f=38&t=38436
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 634
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon tiberius » Fr 30. Jun 2017, 10:34

Hi,

und der Entwickler antwortet weder auf Mails noch auf FB. Ich hoff der ist nur im Urlaub...

mfg tiberius
Bild

suche argentinischen Reiterkarabiner
suche Steyr M95 langes Gewehr in 8x56R

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 952
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Bell » Fr 30. Jun 2017, 10:40

tiberius hat geschrieben:Hi,

und der Entwickler antwortet weder auf Mails noch auf FB. Ich hoff der ist nur im Urlaub...

mfg tiberius

Es kann sein, dass ich das anders sehe, aber als One-Man-Show (oder Ich AG), die kurz vor Einführung des ersten Produkts steht, wirds/dürfte es sowas wie Urlaub nicht geben!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1506
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon kuni » So 2. Jul 2017, 15:07

Und die Beta Kunden haben ein Stillhalteübereinkommen vereinbart - die werden hier auch nix schreiben.

Steyrer
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 138
Registriert: Do 2. Aug 2012, 19:49
Wohnort: Steyr

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Steyrer » So 2. Jul 2017, 19:01

Coolhand1980 hat geschrieben:2,5m sind die Blenden nicht hoch. Und dann müssten die Ziele auch am Boden stehen.

Die Blenden müssen nicht so hoch wie der Geschoßabfall sein.
Die Bogenhöhe ist wesentlich geringer, wie bei der GEE...

[klugscheiss off] ;)

LG
Steyrer

Benutzeravatar
Joe1970
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 297
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 20:33

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Joe1970 » So 2. Jul 2017, 20:13

kuni hat geschrieben:Und die Beta Kunden haben ein Stillhalteübereinkommen vereinbart - die werden hier auch nix schreiben.

pschhhht, erzähl nix in der Berufsschule ;-)
Abwarten und Tee Trinken :-D
Achtung, alle Angaben sind natürlich immer ohne Gewehr, gell ! ;) :D

Benutzeravatar
approach_lowg
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1169
Registriert: Do 29. Mär 2012, 17:08
Wohnort: Österreich

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon approach_lowg » So 2. Jul 2017, 23:12

Joe1970 hat geschrieben:
kuni hat geschrieben:Und die Beta Kunden haben ein Stillhalteübereinkommen vereinbart - die werden hier auch nix schreiben.

Abwarten und Tee Trinken :-D

+1

Tacticoll
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 260
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:31

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitragvon Tacticoll » Mo 3. Jul 2017, 00:57

Vielleicht gibt es ja Verhandlungen mit verschiedenen Firmen über eine Lizensierung die nicht durch weitere Veröffentlichungen beeinflusst werden sollen...


Zurück zu „Gear und Zubehör News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fruh_Lee und 3 Gäste