Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Neu für die Glock: Kadabinersystem

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1033
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Coolhand1980 » Mo 3. Jul 2017, 14:41

Steyrer hat geschrieben:
Coolhand1980 hat geschrieben:2,5m sind die Blenden nicht hoch. Und dann müssten die Ziele auch am Boden stehen.

Die Blenden müssen nicht so hoch wie der Geschoßabfall sein.
Die Bogenhöhe ist wesentlich geringer, wie bei der GEE...

[klugscheiss off] ;)

LG
Steyrer


Ich glaub ich versteh das nicht ganz...soll vorkommen! :-)

Steyrer
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 173
Registriert: Do 2. Aug 2012, 19:49
Wohnort: Steyr

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Steyrer » Mo 3. Jul 2017, 18:15

Coolhand1980 hat geschrieben:...
Ich glaub ich versteh das nicht ganz...soll vorkommen! :-)

Bild

Vereinfacht, ohne Visierhöhe und andere unerhebliche Details...

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1033
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Coolhand1980 » Di 4. Jul 2017, 08:55

So hast du das gemeint. Kenn mich aus.
Ich hab mich aber eh auf h bezogen. Gefühlsmäßig wäre h bei einer 9x19 auf 200m doch etwas mehr als ein paar cm...ich würd sagen, so ca. 50-70cm? Je nach V0, BC, und den ganzen anderen Variablen...

Benutzeravatar
Generation1
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 21
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 00:53
Wohnort: Weißenbach am Lech
Kontaktdaten:

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Generation1 » Di 4. Jul 2017, 13:56

Hilft dieses Beispielfoto der Erhöhung des Zielbereiches einer Standortschießanlage bei der Aufklärung des Mysteriums...?

Bild

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Balistix » So 6. Aug 2017, 17:39

Tut sich was in Sachen Kadabiner?
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 962
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von tiberius » Mo 7. Aug 2017, 21:23

Howdy,

würd mich auch interessieren.
War ja für Juli angekündigt.

Sonst wirds wohl doch ein Kpos mit IGB Lauf.

mfg tiberius
Bild

suche:
M94 Schwedenkarabiner
Mauser 1895, 1916 bzw. 1893 Kavalleriekarabiner für Spanien

brausi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 284
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von brausi » Di 8. Aug 2017, 13:46

Letzter Eintrag auf der fb Seite ist vom 27.03. Habe heute erst wieder eine Steyr SPP und eine Beretta CX4 in der Hand gehabt und mir gedacht, lieber nicht ich warte auf den Kadabiner.
Können die Vorbesteller irgendwas sagen?

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1856
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von hasgunz » Di 8. Aug 2017, 13:54

brausi hat geschrieben:Letzter Eintrag auf der fb Seite ist vom 27.03. Habe heute erst wieder eine Steyr SPP und eine Beretta CX4 in der Hand gehabt und mir gedacht, lieber nicht ich warte auf den Kadabiner.
Können die Vorbesteller irgendwas sagen?

Mir geht's genau wie dir.

Lg
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Chriss
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 69
Registriert: Do 13. Jul 2017, 14:58
Wohnort: Traismauer

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Chriss » Mo 21. Aug 2017, 12:23

Gibts schon was neues? :D

Tacticoll
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 305
Registriert: So 12. Jan 2014, 22:31

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Tacticoll » Sa 26. Aug 2017, 21:11

Chriss hat geschrieben:Gibts schon was neues? :D


Auf der Facebook-Seite wurden heute ein paar neue Bilder und Videos veröffentlicht.

Benutzeravatar
quildor82
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3275
Registriert: Do 27. Mai 2010, 11:25

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von quildor82 » So 27. Aug 2017, 09:12

Tacticoll hat geschrieben:
Chriss hat geschrieben:Gibts schon was neues? :D


Auf der Facebook-Seite wurden heute ein paar neue Bilder und Videos veröffentlicht.



Danke fürs Update
"mit einem netten wort und einer pistole erreicht man mehr, als mit einem netten wort allein .."
Al Capone *17.01.1899 - †25.01.1947


.22lr
.223 rem
9mm
.45 ACP
.300 WSM

rider650
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 26
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 14:21

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von rider650 » Do 31. Aug 2017, 21:36

Tja, soll man schonmal vorsorglich das Roni verkaufen, solange es noch was wert ist - oder schafft es der Kadabiner doch nicht in angemessener Zeit und zu angemessenem Preis auf den Markt? Das ist hier die Frage.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Balistix » Do 31. Aug 2017, 21:41

Und wie geht er mit der Gen5 um?
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Kriss
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 322
Registriert: Fr 27. Jun 2014, 09:09

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Kriss » Fr 1. Sep 2017, 10:48

WOW - das nenne ich Optimismus!
Noch nix am Markt haben (eventuell noch nicht mal fertig entwickelt), aber schon nach einer Waffe fragen die seid 3min beim Händler liegt.
Das ist ein (wenn ich das richtig verfolgt hab) ein Tüfftler der seine Idee vermarkten möchte, ohne eine große Firma im Rücken. Lasst ihn doch erstmal überhaupt was auf den Markt werfen.
"Religionen - oder wenn erwachsene Menschen darum streiten, wer den mächtigeren imaginären Feind hat"

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1997
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Neu für die Glock: Kadabinersystem

Beitrag von Balistix » Fr 1. Sep 2017, 11:02

Sag ja keiner, dass man sofort eine Gen5-Version haben muss. Du hast natürlich recht, dass er vermutlich erst einmal das in Entwicklung befindliche Modell fertigstellt. Für manche Schützen, die auf den Kadabiner warten, könnte diese Tatsache allerdings eben die Kaufentscheidung zwischen Glock Gen4 und Gen5 beeinflussen. ;-)
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Antworten