Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

IPSC in Tattendorf ? AMSA

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2078
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone

IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon impact » Di 18. Jul 2017, 19:19

Scheint, als käme in absehbarer Zukunft möglicherweise ein Schießplatz, neben dem des ETSSC's, bei dem auch IPSC schießen angedacht ist.

https://www.amsa.club/verein/amsa/

Da kann man nur Daumen drücken und hoffen, dass das Projekt gelingt...
Zuletzt geändert von impact am Di 18. Jul 2017, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
A year from now you will wish you had started TODAY!

IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
pastrana199
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 898
Registriert: So 9. Mai 2010, 18:42
Wohnort: Stmk.
Kontaktdaten:

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon pastrana199 » Di 18. Jul 2017, 19:32

Was mich besonders freut ist, dass auf der Homepage steht, dass sogar Level III Matches möglich werden. Mehr Level III Matches braucht das Land. :at1: Ich wünsche dem Verein jedenfalls alles Gute und viel Erfolg beim Bau.

DVC
Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei.
Anfragen per PN ohne Realname werden nicht beantwortet.

Online
Mentor
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 185
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 23:33

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon Mentor » Di 18. Jul 2017, 20:43

Klingt ja höchst interessant...

:clap:

martin01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1206
Registriert: So 4. Jul 2010, 17:59
Wohnort: Steyr

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon martin01 » Di 25. Jul 2017, 22:26

Geändert...
Zuletzt geändert von martin01 am Di 31. Okt 2017, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 782
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon karl255 » Mi 26. Jul 2017, 19:05

ja da bagger is scho fleissig gefahren in den letzten wochen.
aufgeschüttet san die wälle schon.

die einschreibung und jahresbeitrag is a bissl hoch, und die frage ist wieviel dann noch der range officer kostet,
den du auf jeder stage mithaben musst, da es ja keine überschussfänge gibt,
auch wirds mitn kuglfang umstellen a bissl mühsam werden, wennst die ziele anders positionieren willst.

bin schon gespannt wie das wird, dann auch mal ipsc schnuppern

Online
Mentor
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 185
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 23:33

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon Mentor » Mi 26. Jul 2017, 19:10

karl255 hat geschrieben:ja da bagger is scho fleissig gefahren in den letzten wochen.
aufgeschüttet san die wälle schon.

die einschreibung und jahresbeitrag is a bissl hoch, und die frage ist wieviel dann noch der range officer kostet,
den du auf jeder stage mithaben musst, da es ja keine überschussfänge gibt,
auch wirds mitn kuglfang umstellen a bissl mühsam werden, wennst die ziele anders positionieren willst.

bin schon gespannt wie das wird, dann auch mal ipsc schnuppern



Also wennst da an RO zahlen musst, der dabei steht is die ganze Sache uninteressant. Wo steht das denn?

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 782
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon karl255 » Mi 26. Jul 2017, 19:12

naja einen RO brauchst, lt. Betreiber immer dabei!
der Stand soll die ganze Woche offen haben.
Der Stand soll gewerblich betrieben werden, i glaub net dass sich so viele ROs finden damit die ganze Woche offen sein kann
und dafür nix haben wollen.

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1800
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon Myon » Mi 26. Jul 2017, 19:14

Wenn sie mir genug zahlen stell ich mich da hin :)

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16171
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon BigBen » Mi 26. Jul 2017, 19:17

Wäre super wenn das mit dem Standort wirklich endlich klappen würde, da haben sich glaub ich schon einige dran versucht. Warum soll das Ganze uninteressant werden wenn man einen RO zahlen muss? Da tut man sich halt mit 5-6 Leuten zu einer Trainingssession zusammen, dann ist das halb so wild.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Online
Mentor
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 185
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 23:33

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon Mentor » Mi 26. Jul 2017, 19:18

Also ich habe Info vom Betreiber bekommen die ich so verstanden hätte.

Die Anlage ist primär für Mitglieder geplant, Gäste in Begleitung eines Mitgliedes oder Standaufsicht.

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1800
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon Myon » Mi 26. Jul 2017, 19:21

Also das Mitglieder einen RO brauchen glaube ich nicht, das gilt wahrscheinlich nur für Gäste ;)

Ausserdem finde ich sowohl die Einschreibgebühr als auch die Jahresgebühr nicht wirklich zu hoch. Sofern man dann jederzeit hin kann ist das ok.

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 782
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon karl255 » Mi 26. Jul 2017, 19:23

Also die Aussage die ich von Ihm habe ist, den RO brauchst, weil es keine Überschussblenden gibt, und jemand sofort Abbrechen muss
wennst mehr als 15° die Waffe nach oben hebst.
Damit spart er sich die sonst vorgeschriebenen Überschussblenden.

Warum brauchen sonst statische Stände die Überschussblenden, wenn dort nur Mitglieder schießen, siehe daneben, auf 25 Stand sinds glaub ich 2 Stk.

Schau ma mal, bis September sinds ja nur mehr eineinhalb monate, dann wollte er ja aufmachen

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1800
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon Myon » Mi 26. Jul 2017, 19:28

Naja dann guck mal zum HSV 200m, SGW, MaHö, Komarno, Cachtice, Oparany, Debrecen, Felsotarkany, Budapest,..... Alle keine Überschussblenden. Nur aus IPSC Sicht gesehen! Aber wir werden es bald sehen ;)

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16171
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon BigBen » Mi 26. Jul 2017, 19:29

Es kann jeder Betreiber selbst entscheiden was er für Regeln für seine Anlage einführt. Wem das nicht passt, der hat ganz einfach die Option nicht hinzugehen.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 782
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: IPSC in Tattendorf ? AMSA

Beitragvon karl255 » Mi 26. Jul 2017, 19:34

Naja sind ja alles Altbestand Stände.
Schau dir den neuen vom ETSSC an, 100m Langwaffe - wenn ich mich net irre 4 od 5 blenden, weil ja ansonsten die Windräder dahinter getroffen werden können, bzw. dieser geschützte Vogel getroffen werden kann.
Von Behörde vorgeschrieben.


Zurück zu „Gear und Zubehör News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast