Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Fostech Echo AR-15 Trigger

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Benutzeravatar
Martin P
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 350
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 23:48

Re: Fostech Echo AR-15 Trigger

Beitragvon Martin P » Mi 27. Sep 2017, 23:23

yoda hat geschrieben:... und am Ende sollen wir auch noch schuld sein ? Das glaubst du wirklich ? Diese ganzen Überlegungen entstehen doch nur durch dumme, unverständliche und bürgerfeindliche Gesetze.


Schau, aus dem, was du schreibst, sieht man doch, dass du nicht den blassesten Schimmer hast, wie Gesetzgebung funktioniert. Selbstverständlich hat jedes Gesetz einen Anlass und je mehr Anlässe wir durch zweifelhafte Veränderungen an Waffen, die in einer bestimmten Konfigurierung genehmigt wurden, liefern, umso wahrscheinlicher ist, dass die anstehende Novellierung des Waffengesetzes und dessen künftige Vollziehung nicht zu unseren Gunsten ausfallen.

Ich finde, dass man ein ziemlicher Ignorant sein muss, um diesen Zusammenhang zu übersehen ...

Online
Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2084
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone

Re: Fostech Echo AR-15 Trigger

Beitragvon impact » Mi 27. Sep 2017, 23:55

Ich fände es wichtig, dass jeder einzelne Waffenbesitzer schön langsam damit anfängt unsere Interessensvertretungen und Lobby aktiv zu unterstützen, damit die anfangen mehr Druck zu machen.
Alles beim alten lassen zu wollen, und ja keine hohen Wellen schlagen geht sicher kurzfristig gut, aber mittel bis langfristig bedeutet Stillstand Rückschritt.

Was diesen komischen Abzug jedoch angeht, den halte ich für gefährlich bis unnütz.
A year from now you will wish you had started TODAY!

IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16186
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Fostech Echo AR-15 Trigger

Beitragvon BigBen » Do 28. Sep 2017, 07:02

yoda hat geschrieben:Du bist wirklich ein naiver Mensch, mit legalen Waffen passiert sogut wie nichts und trotzdem wird alles immer dümmer, und am Ende sollen wir auch noch schuld sein ? Das glaubst du wirklich ? Diese ganzen Überlegungen entstehen doch nur durch dumme, unverständliche und bürgerfeindliche Gesetze z.B.: Stückzahlbeschränkungen die es früher nicht gab und die auch nichts bringen.


Solche Aktionen und öffentlichen Diskussionen sind einfach unnötig und erleichtern Verschwerungen zusätzlich.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3974
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23
Wohnort: Niederösterreich (WU)

Re: Fostech Echo AR-15 Trigger

Beitragvon yoda » Do 28. Sep 2017, 07:35

Das Verhalten der legalen Waffenbesitzer war in den letzten Jahren in Summe ziemlich perfekt, und was hats gebracht ? Alle paar Jahre massive Einschränkungen, wo war da also der Einfluss ?

Viel dümmer können die Gesetze eh nicht mehr werden, ein paar Erschwernisse noch und es lohnt sich sowieso nicht mehr.

Den größten Einfluss auf die Politik hat meiner Meinung nach aktuell die Zunahme der Waffenkäufe...


Zurück zu „Gear und Zubehör News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fruh_Lee und 2 Gäste