Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

NEU: AERO SB 308-135

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Benutzeravatar
Ing. Michael Mayerl
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Zeltweg - Styria - AUSTRIA
Kontaktdaten:

NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Ing. Michael Mayerl » Sa 21. Mai 2011, 10:37

Hallo Leute

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es jetzt auch endlich ein AERO Geschoss für die 308 / 300 Kaliber mit 135grain = 8,75 gramm

Technische Daten:

- Länge: 29,35mm
- Spitzenlänge: 16,5mm
- Hohlspitztiefe: 12mm (Standard) - max 16mm möglich
- BC: ca. 0,350
- VPE = 100

Das bleifreie AERO erreicht folgende Geschwindigkeiten:

- 308 Win: >=900 m/s
- 3006: ca. 950 m/s
- 300 WSM: >1000 m/s
- 300 WinMag: >1000 m/s
Ing. Michael W. Mayerl - Ing. für Waffentechnik und Maschinenbau
http://www.styriaarms.com
http://www.ior-optik.com
KONTAKT: bitte keine PN sondern per Email an: mayerl@styriaarms.com

Coolhand
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 22:08

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Coolhand » Mo 23. Mai 2011, 00:07

Gibts da nur die Geschosse oder auch fertige Patronen?

DVC+WH
Coolhand

Benutzeravatar
Ing. Michael Mayerl
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Zeltweg - Styria - AUSTRIA
Kontaktdaten:

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Ing. Michael Mayerl » Mo 23. Mai 2011, 03:45

Coolhand hat geschrieben:Gibts da nur die Geschosse oder auch fertige Patronen?

DVC+WH
Coolhand


Fertige Muni kann speziell angefertigt werden...
Siehe meine WebSite.
Ing. Michael W. Mayerl - Ing. für Waffentechnik und Maschinenbau
http://www.styriaarms.com
http://www.ior-optik.com
KONTAKT: bitte keine PN sondern per Email an: mayerl@styriaarms.com

Benutzeravatar
Ing. Michael Mayerl
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Zeltweg - Styria - AUSTRIA
Kontaktdaten:

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Ing. Michael Mayerl » Mi 1. Jun 2011, 08:49

Hallo Leute

Die ersten Berichte von der Front (Kundenfeedback): das 135grain zeigt außergewöhnlich hohe Präzision in der 308 Win. Bevorzugte Pulver: Vitha N140 und N133.

Meine Ladeempfehlung (ohne Gewähr):

308 Win
AERO SB 308-135
Pulver: Vitha N140 - 45grain
L6: 71mm
Vo: ca. 880 m/s
Ing. Michael W. Mayerl - Ing. für Waffentechnik und Maschinenbau
http://www.styriaarms.com
http://www.ior-optik.com
KONTAKT: bitte keine PN sondern per Email an: mayerl@styriaarms.com

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17049
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon BigBen » Mi 1. Jun 2011, 09:32

Blöde Frage, aber sind diese Geschosse jagdlich geeignet, sprich geben sie genug Energie im Wildkörper ab? Oder gehen die einfach durch wie durch Butter? Ausschuss nehme ich an ist mehr oder weniger garantiert? (von ungünstigen Knochentreffern o.Ä. mal abgesehen)
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Ing. Michael Mayerl
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Zeltweg - Styria - AUSTRIA
Kontaktdaten:

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Ing. Michael Mayerl » Mi 1. Jun 2011, 18:49

BigBen hat geschrieben:Blöde Frage, aber sind diese Geschosse jagdlich geeignet, sprich geben sie genug Energie im Wildkörper ab? Oder gehen die einfach durch wie durch Butter? Ausschuss nehme ich an ist mehr oder weniger garantiert? (von ungünstigen Knochentreffern o.Ä. mal abgesehen)


Die Dinger sind ja eine Hohlspitzkonstruktion mit 12mm tiefer Hohlspitze. Expandieren perfekt, geben sehr viel Energie ab bzw erzeugen eine hohe Kavitationswirkung und bei mind. 80% Restgewicht ist auch die Ausschusswahrscheinlichkeit extrem hoch.
Beim leichteren 115grain in der 308 konnten bis jetzt erst zwei Geschosse in Rotwild geborgen werden. Der Rest hatte immer Ausschuss :!:
Ing. Michael W. Mayerl - Ing. für Waffentechnik und Maschinenbau
http://www.styriaarms.com
http://www.ior-optik.com
KONTAKT: bitte keine PN sondern per Email an: mayerl@styriaarms.com

Benutzeravatar
sandman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3773
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 21:54
Wohnort: Wien

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon sandman » Do 2. Jun 2011, 08:30

Würden die auch mit der .300 StyMag gehen, oder passt da der Drall nicht?

Grüße

Sandman
.357mag, .45ACP, .22lr, .243win, 7x57, 7x64, .303Brit., .308win, 7,62x54R, .30-06, .300 Styria Magnum, 8x57IS, .338Lap.Mag., 11x36R, 16/70, 12/76, 10/89

Benutzeravatar
Ing. Michael Mayerl
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Zeltweg - Styria - AUSTRIA
Kontaktdaten:

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Ing. Michael Mayerl » Do 2. Jun 2011, 13:05

sandman hat geschrieben:Würden die auch mit der .300 StyMag gehen, oder passt da der Drall nicht?

Grüße

Sandman


12" Drall - passt also perfekt !!!
Ing. Michael W. Mayerl - Ing. für Waffentechnik und Maschinenbau
http://www.styriaarms.com
http://www.ior-optik.com
KONTAKT: bitte keine PN sondern per Email an: mayerl@styriaarms.com

Benutzeravatar
Ing. Michael Mayerl
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Zeltweg - Styria - AUSTRIA
Kontaktdaten:

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Ing. Michael Mayerl » Sa 3. Dez 2011, 14:20

Gerade reingekommen - ein nettes Schussbild von einem Kunden.

308 Win
AERO SB 308-135
L6: 71mm
N140: 41,3grain

in Steyr ProHunter

Bild
Ing. Michael W. Mayerl - Ing. für Waffentechnik und Maschinenbau
http://www.styriaarms.com
http://www.ior-optik.com
KONTAKT: bitte keine PN sondern per Email an: mayerl@styriaarms.com

Benutzeravatar
Ing. Michael Mayerl
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 910
Registriert: Do 11. Nov 2010, 21:57
Wohnort: Zeltweg - Styria - AUSTRIA
Kontaktdaten:

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Ing. Michael Mayerl » Do 29. Dez 2011, 09:42

So ein gutes Schussbild hatte ich schon lange nicht mehr.
Falls sich jemand wundert: Vitha N125 (abbrandgleich mit Reloader 7) war ein Sonderpulver für Hirtenberger (223 Rem) - gabs nie im Handel. Bei kurzen 308èr Läufen ist es sinnvoll schnellere Pulver zu verladen - dann gibts in der Nacht keine Feldbeleuchtung.
Die Waffe ist natürlich nicht von der Stange sondern von vorn bis hinten getunt. Lauf / Gehäuse sind orig, Rem Fertigung (barreled action) - StyriaCoat beschichtet - perfekt Pillar Epoxygebettet - Warzen eingeschliffen - Lauf innen kalibriert und geläppt und die 11° Matchmündung ist exakt zentrisch gedreht.
Die Picatinny Montageschiene ist im Ladefensterbereich halb ausgefräst damit man bequem von oben laden kann - ist bei Rem700 und HOWA 1500 sehr zu empfehlen.

Bild

Bild
Ing. Michael W. Mayerl - Ing. für Waffentechnik und Maschinenbau
http://www.styriaarms.com
http://www.ior-optik.com
KONTAKT: bitte keine PN sondern per Email an: mayerl@styriaarms.com

Schuttwegraeumer
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 491
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 23:01

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Schuttwegraeumer » So 17. Jun 2018, 16:15

Ich habe ja eine Waffe in 300 WIN. MAG. aber mit 560mm Lauf was für 300 WIN. MAG. relativ gurz ist.
Weiß wer ob der Hersteller auch Laborierungen anbietet die da mittels anderem Pulver Rücksicht auf den kurzen Lauf nehmen?
Also weniger Mündungsfeuer und trotzdem gute E0.

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 900
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon hari » So 17. Jun 2018, 21:59

Schreib dem Mayerl ein Email, der reagiert im Regelfall sehr rasch auf Anfragen. Das 135er verwende ich mit N140 in einer 30-06 und bin sehr zufrieden.

Schuttwegraeumer
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 491
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 23:01

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon Schuttwegraeumer » So 17. Jun 2018, 23:05

Werde ich tun.
Ich habe aber einen kurzen Lauf und 300 WIN MAG welches ja eher lange Läufe mag.
Bei meinen bisherigen Tests habe ich festgestellt je hochwertiger die Patrone desto weniger Leistung verliert sie.
PPU waren enttäuschen, die Hornady Match waren eher gut.
Ich nwerde eh mal einen größeren Test mit dem Magnetospeed machen.

Sind die AERO eigentlich stark fragmentierend, Splitter mag ich eigenltich nicht so?

MauserM03
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 827
Registriert: So 1. Aug 2010, 15:05
Wohnort: Industrie/4

Re: NEU: AERO SB 308-135

Beitragvon MauserM03 » So 17. Jun 2018, 23:41

Hab das AERO SB 308-135 in der .30-06 auch verwendet eine der präzisesten Ladungen die ich entwickelt habe und super zufriedenstellende Leistung.

Um ehrlich zu sein bei Knochentreffern können bei AEROS auch Splitter vorkommen, sind aber eher die Ausnahme als die Regel, ist meine Erfahrung. Grundsätzlich Top Leistung in mehreren Kalibern im Einsatz.


Zurück zu „Gear und Zubehör News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast