Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Viking Tactics Brokos Gürtel

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Lichtgestalt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1139
Registriert: So 2. Jan 2011, 17:05

Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von Lichtgestalt » Mo 10. Okt 2011, 22:51

Interessante Alternative zu Chest Rigs und diverses Tactical Vests:

http://www.vikingtactics.de/VTAC-Produkte/VTAC-Cobra-Brokos-Guertel/VTAC-BB.html

Bild

Wäre interessant ob solche Gürtel auch bei 3Gun oder IPSC-Bewerben erlaubt sind. :whistle:

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von BigBen » Di 11. Okt 2011, 07:38

naja solange sie nicht in Multicam oder sonstigem Camouflage daherkommen sollte es damit bei 3Gun bzw. Multigun meiner Meinung nach keine Probleme geben. Aber Achtung: der Gürtel der durchgezogen wird muss gesondert bestellt werden, der ist da laut Website nicht dabei!
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Lichtgestalt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1139
Registriert: So 2. Jan 2011, 17:05

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von Lichtgestalt » Di 11. Okt 2011, 10:42

Billig ist das Zeug nicht. Das ist man rasch auf ca 160-170 euro.
Dafür schaut es nicht gleich so extrem wie ein Chest Rig aus.

Was verwendet ihr so zum Tragen wenn ein paar Magazine transportiert werden sollen?

Benutzeravatar
CCNIRVANA
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:41

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von CCNIRVANA » Di 11. Okt 2011, 10:49

Ich versteh ehrlich gesagt nicht, wieso man ein Problem bekommt wegen einem bestimmten Farbmuster. Was macht die Ausrüstung durch Camouflage böse?

mfg
Chris

Benutzeravatar
pastrana199
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1153
Registriert: So 9. Mai 2010, 18:42
Wohnort: Stmk.
Kontaktdaten:

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von pastrana199 » Di 11. Okt 2011, 11:44

Wenn nach IPSC Regelwerk geschossen wird ist Laut Regel 5.3.1 Camouflage Bekleidung ein no-go.

DVC
Kontakt über PDusername @ gmx at

Benutzeravatar
Jimmy
NEVER FORGET
NEVER FORGET
Beiträge: 398
Registriert: Sa 29. Jan 2011, 15:46

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von Jimmy » Di 11. Okt 2011, 11:50

Lichtgestalt hat geschrieben:Was verwendet ihr so zum Tragen wenn ein paar Magazine transportiert werden sollen?


Den Rigger's Belt von 215 Gear. Bei mehreren Rifle und Pistol Mags den Infidel War Belt von USGG.
NRA Life Member

Benutzeravatar
CCNIRVANA
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:41

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von CCNIRVANA » Di 11. Okt 2011, 11:53

pastrana199 hat geschrieben:Wenn nach IPSC Regelwerk geschossen wird ist Laut Regel 5.3.1 Camouflage Bekleidung ein no-go.

Wirklich einen Sinn macht das aber nicht oder mir will sich der Sinn einfach nicht erschließen :tipphead:

Vielleicht mitunter ein Grund warum ich IDPA vorziehe.

mfg
Chris

Rhino
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 488
Registriert: Di 7. Sep 2010, 12:22

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von Rhino » Di 11. Okt 2011, 13:48

IDPA vorziehen is ok, aber wo gibts Bewerbe? (Um den Thread nicht sinnlos zu hijacken auch gerne per PN)
Ich bin auf ca. einen pro Jahr gestossen.

bg
Rhino

Benutzeravatar
Expat
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1635
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:35

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von Expat » Di 11. Okt 2011, 14:16

Mehr gibts afaik auch nicht in AT.
Würde mich aber auch sehr (!) interessieren.
When speaking in public, try to be like a woman's skirt: long enough to be respectable but short enough to be interesting.

Benutzeravatar
CCNIRVANA
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:41

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von CCNIRVANA » Di 11. Okt 2011, 18:30

müsste doch möglich sein die gegen Gebühr selbst zu veranstalten oder?
mir ist idpa beim a.... lieber als ipsc. ist mir irgendwie "zu" sportlich mit den übergepimpten gehypten schicki micki waffen.


mfg
Chris

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von BigBen » Di 11. Okt 2011, 18:49

Manual und Standard sind ja auch noch ok! Eigentlich ist nur die Open eine Geschmacksfrage ;-)

IDPA ist halt verdammt nah dran am verpönten Combatschiessen...das sehen viele Leute nicht so gerne, aber gerade als Training fürs Verteidigungschiessen machts natürlich schon Sinn wenn man z.B. die Stage nicht vorher schon sieht.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von wolf » Di 11. Okt 2011, 19:36

mir ist idpa beim a.... lieber als ipsc

+1
Hab auch was: IPSC geht mir an selbigem vorbei.
IDPA ist halt verdammt nah dran am verpönten Combatschiessen

Passt! Kein problem damit.
Zu befürchten ist, daß bei steigender Popularität sich dort auch irgendwann die sportlichen Ehrgeizler breit machen und damit überbordendes Regelwerk kommt was wieder einen reinen Sport ohne den geringsten praktischen Nutzen daraus macht.

Lichtgestalt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1139
Registriert: So 2. Jan 2011, 17:05

Re: Viking Tactics Brokos Gürtel

Beitrag von Lichtgestalt » Di 11. Okt 2011, 20:31

wolf hat geschrieben:Passt! Kein problem damit.
Zu befürchten ist, daß bei steigender Popularität sich dort auch irgendwann die sportlichen Ehrgeizler breit machen und damit überbordendes Regelwerk kommt was wieder einen reinen Sport ohne den geringsten praktischen Nutzen daraus macht.


Dann muss man vorher ein Regelwerk schaffen, daß dies ausschließt ;)
BTW wo gibt es in Wien so etwas?
Zuletzt geändert von Lichtgestalt am Di 11. Okt 2011, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten