Liebe Nutzer,
leider kommt es hin und wieder zu Ausfällen des Forums. Wir arbeiten bereits an einer dauerhaften Lösung und bitten die entstanden Umstände zu entschuldigen.
Euer Pulverdampf Team

Erlebnis auf waffengebraucht.at

Interessante EGUN-Auktionen - mit Kennzeichnung ob österreichischer oder deutscher Verkäufer!
Forumsregeln
WICHTIG: Bitte kennzeichnet IMMER ob der Verkäufer in Österreich oder Deutschland sitzt!
Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5899
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon rupi » Mi 6. Dez 2017, 11:00

kotze2801 hat geschrieben:Bild

Da hab auch ich nicht mehr gewusst, was ich antworten soll... :tipphead:

member the old PD design ? oh I member

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3080
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Incite » Mi 6. Dez 2017, 11:17

weltklasse :mrgreen: :mrgreen: :clap:
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

kingharald
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 122
Registriert: So 30. Sep 2012, 13:04

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon kingharald » Mi 13. Dez 2017, 20:59

So a Montage muss a an Grund haben....
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... -ii--52443

Benutzeravatar
Heinzelmaennchen
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 317
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 19:48
Wohnort:

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Heinzelmaennchen » Mi 13. Dez 2017, 21:34

kingharald hat geschrieben:So a Montage muss a an Grund haben....
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... -ii--52443

Deutet auf besitzer mit extrem hohen wangenknochen hin :lol:

Benutzeravatar
Flolito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1381
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 20:26

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Flolito » So 17. Dez 2017, 13:00

Keine Ahnung was da abgeht aber das SSG08 am Foto steht sicher nicht zum Verkauf weil das steht nämlich in meinem Stahlschrank.......Fällt aber generell auf welche Armada von SSG08 momentan auf WG zum Verkauf stehen .... und zu welchen Preisen teilweise.

https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... win--53065

Benutzeravatar
panhandle
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 397
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon panhandle » So 17. Dez 2017, 18:30

Flolito hat geschrieben:Keine Ahnung was da abgeht aber das SSG08 am Foto steht sicher nicht zum Verkauf weil das steht nämlich in meinem Stahlschrank.......Fällt aber generell auf welche Armada von SSG08 momentan auf WG zum Verkauf stehen .... und zu welchen Preisen teilweise.

https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... win--53065


hi...
ja.... und diese "angebote" sind auch als fake zu betrachten... https://www.waffengebraucht.at/suche/carter ...
(so sich jemand für das eine oder andere stück interessiert)

angeblicher "standort" der artikel/des verkäufers in der steiermark ( großsteinbach ).... bei interessensbekundung - hab den mal wegen dem ssg08 in .338lm kontaktiert - aber dann befindet sich des zeugs in italien.....tztztz...
ok, bei dem preis war mir im vorhinein schon klar, das es sich da wohl um einen - zumindest versuchten - verkaufsbetrug handeln wird.

war dann recht a "lustiger" e-mail verkehr..... aber im endeffekt war's sogar - zumindest mein eindruck - dem betreiber von wg egal.....
somit "back to business as usual"...

g
willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

k20D
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 37
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 09:18

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon k20D » Mo 15. Jan 2018, 09:26

Habe in der Vorwoche meine Pistole über waffengebraucht nach 10 Monaten verkauft. Der Käufer ist ein Netter, wir haben uns arrangiert. Der von mir erwartete Preis wurde nicht erzielt, aber der Kontakt mit dem Käufer war es mir wert. Endlich ein Typ mit Handschlagqualität, der sofort auf ein Telefonat einging, um offene Fragen abzuklären.
Es hatten sich 16 Interessenten im Lauf der Zeit gemeldet, von denen dem Großteil wirklich entweder mangelnde Höflichkeit und/oder Intelligenz nachgesagt werden muss. Wenn ich im Inserat groß und breit schreibe: KEINE TAUSCHANGEBOTE und in Folge weitere 3 Tauschangebote erhalte, was soll ich mir da denken? :headslap: Weiters haben mich Anfragen im sms-Stil genervt. Ohne jede Anrede, ohne Gruß. Oder bin ich nur altmodisch? Einer hat es geschafft, in 2 Worten in Kleinschrift 3 Rechtschreibfehler unterzubringen.... :naughty: Wie auch immer, ich bin froh aus gesundheitlichen Gründen aus dem Schießsport auszusteigen, da sich immer mehr solche Leut´ auch auf den Ständen herumtreiben.

k20d

Benutzeravatar
Polaris
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 400
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Polaris » Sa 27. Jan 2018, 10:40

k20D hat geschrieben:ich bin froh aus gesundheitlichen Gründen aus dem Schießsport auszusteigen


Übers Aussteigen kann man ja von mir aus froh sein, aber über den Grund? Hoffe es ist nichts allzu ernstes und wünsche dir alles Gute! Gibt nichts wichtigeres als die Gesundheit.

Habe bislang auf wg.at eigentlich immer Glück gehabt. Nette Leute, Verlässliche Zusagen, kein Larifari. Da bin ich hier im Forum schon deutlich öfter eingefahren :headslap:

....Ich hab aber auch sehr lang eine ziemlich hohe Rotation im Waffenschrank gehabt, hust hust :shhh:

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Myon » Sa 27. Jan 2018, 11:20

Polaris hat geschrieben:
k20D hat geschrieben:ich bin froh aus gesundheitlichen Gründen aus dem Schießsport auszusteigen


Übers Aussteigen kann man ja von mir aus froh sein, aber über den Grund? Hoffe es ist nichts allzu ernstes und wünsche dir alles Gute! Gibt nichts wichtigeres als die Gesundheit.

Habe bislang auf wg.at eigentlich immer Glück gehabt. Nette Leute, Verlässliche Zusagen, kein Larifari. Da bin ich hier im Forum schon deutlich öfter eingefahren :headslap:

....Ich hab aber auch sehr lang eine ziemlich hohe Rotation im Waffenschrank gehabt, hust hust :shhh:


Sorry aber jetzt kann ich es mir nicht verkneifen..... Ich kann dir dazu nur sagen das dir das Recht geschiet. Den auch ich habe von dir schonmal eine fixe Zusage für was bekommen und am selben Tag wo ich vorbeikommen wollte hast du dann geschrieben das es schon verkauft wäre. Wie man in den wald reinruft..... eh schon wissen.

Benutzeravatar
Polaris
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 400
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Polaris » Sa 27. Jan 2018, 11:24

First come, First Serve. Eine der Lehren, die ich gezogen habe :) von Recht geschehen seh ich hier nichts, aber deine Meinung steht dir zu und frei

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Myon » Sa 27. Jan 2018, 11:28

Ja wenn du es vorher sagst ist es ja ok, aber wenn wir uns einen Termin ausmachen einen Tag vorher und du mir Telefonnummer, Adresse usw gibst find ich’s nimmer toll. Aber sowas spricht sie ja dann auch rum.

Benutzeravatar
Polaris
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 400
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Polaris » Sa 27. Jan 2018, 11:47

tut mir leid, wenn dir da was ungelegen gekommen ist - definitiv nicht meine intention. und ich denke ich hab hier schon genug positive resonanz sammeln können. evtl kommen wir ja noch mal in die verlegenheit, ein geschäft abzuschließen und wir lernen uns gegenseitig von der besten seite kennen :at1:

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 724
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon Paddy91 » Sa 27. Jan 2018, 14:06

Ich finde das absolut stillos. Wegen solcher Typen die zu ihrem Wort nicht stehen kann man bei jedem Gebrauchtkauf den man wirklich haben will sofort auf Zeitausgleich gehen und hinrasen.

https://www.youtube.com/watch?v=oA5gLc0MUVU#t=00m06s

Benutzeravatar
ebner33
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 200
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:35
Wohnort: Kärnten

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon ebner33 » Sa 27. Jan 2018, 15:00

Paddy91 hat geschrieben:Ich finde das absolut stillos. Wegen solcher Typen die zu ihrem Wort nicht stehen kann man bei jedem Gebrauchtkauf den man wirklich haben will sofort auf Zeitausgleich gehen und hinrasen.

https://www.youtube.com/watch?v=oA5gLc0MUVU#t=00m06s
Ganz genau das ist das große Übel daran...

Bei vielen hat man auch einfach das Gefühl die reservieren sich 4-5 Dinge parallel, um sich in Ruhe alle Optionen freizuhalten...
Und vielfach kommt dann einfach nix mehr,und erst wenn man selbst anfängt nachzuhacken,kommt dann meist irgend ne billige Ausrede!

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠

-----------------------------------------------------------------
KPS Omega Match 6' .45
Mauser M48a Sniper 8x57IS
CZ 455 Varmint in AICS Optik .22lfb
Mosin Nagant 91/30 Sniper 7,62x54R

mitmart
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 522
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 12:28

Re: Erlebnis auf waffengebraucht.at

Beitragvon mitmart » Sa 27. Jan 2018, 15:05

ebner33 hat geschrieben:
Paddy91 hat geschrieben:Ich finde das absolut stillos. Wegen solcher Typen die zu ihrem Wort nicht stehen kann man bei jedem Gebrauchtkauf den man wirklich haben will sofort auf Zeitausgleich gehen und hinrasen.

https://www.youtube.com/watch?v=oA5gLc0MUVU#t=00m06s
Ganz genau das ist das große Übel daran...

Bei vielen hat man auch einfach das Gefühl die reservieren sich 4-5 Dinge parallel, um sich in Ruhe alle Optionen freizuhalten...
Und vielfach kommt dann einfach nix mehr,und erst wenn man selbst anfängt nachzuhacken,kommt dann meist irgend ne billige Ausrede!

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk

Ja so ist es leider, ist mir selbst schon mehrfach widerfahren.


Zurück zu „EGUN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast