Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Auf Egun betrogen worden

Interessante EGUN-Auktionen - mit Kennzeichnung ob österreichischer oder deutscher Verkäufer!
Forumsregeln
WICHTIG: Bitte kennzeichnet IMMER ob der Verkäufer in Österreich oder Deutschland sitzt!
Joschibald
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 25
Registriert: Fr 25. Jul 2014, 20:17

Auf Egun betrogen worden

Beitragvon Joschibald » Do 17. Mai 2018, 13:39

Hallo zusammen,

habe gerade festgestellt dass ich auf Egun abgezockt wurde.

Leupold ZF ersteigert. Verkäufer Account wurde gehackt. Ich habe überwiesen. Bekam auch eine freundliche Mail dass das Geld schon da ist, und das heute noch versendet wird.
Nun bekommt man keine Antwort mehr auf Mails. Habe ihn auch bei Egun gemeldet.Das ist jetzt 14 Tage her.
Heut eine Mail von Egun Webmaster erhalten:

Guten Tag!

Leider wurde der Account des Verkäufers von Betrügern missbraucht.

Sie müssen Anzeige erstatten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr eGun - Team

Das Geld ging auf ein Konto nach Deutschland.
Bremische Volksbank eG.

Ist das von euch auch schon wen passiert?
Wie stehen ehrlich gesagt die Chancen dass ich das Geld wieder bekomme?

Danke für Eure Antworten.

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1706
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon kuni » Do 17. Mai 2018, 13:49

Die Chancen stehen bei 0 - ich hatte ein ähnliches PRoblem.

Mein Mail an das LKA wurde nicht einmal beantwortet.....

Wenn du in Spanien falsch parkst ist in 2 Wochen der Strafzettel da. Bei solchen Fällen ist die Polizei machtlos. Es ist ein Trauerspiel....

Benutzeravatar
Thomas915
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 41
Registriert: Di 4. Mär 2014, 20:06
Wohnort: sbg

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon Thomas915 » Do 17. Mai 2018, 13:56

Anscheinend kein Einzelfall.

viewtopic.php?t=40982

Fr4gg3l
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 35
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 10:53
Wohnort: nähe Grieskirchen

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon Fr4gg3l » Do 17. Mai 2018, 14:32

Ich würde dies zur Anzeige bringen.


Internetkriminalität

Sollten Sie Verdacht oder konkrete Hinweise auf Internetkriminalität haben, können Sie sich an die diesbezügliche Meldestelle des BMI wenden:

Meldestelle Internetkriminalität

Bei Straftaten durch konkrete Personen können Sie diese in jeder Polizeidienststelle anzeigen.


@Kuni

Das LKA ist hier auch nicht die richtige Ansprechstelle! Örtlich zuständige Polizeiinspektion... auch wenn sich das komisch anhört.

brausi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 153
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon brausi » Do 17. Mai 2018, 14:34

Finger weg von egun.

XxShockwavexX
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 390
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon XxShockwavexX » Do 17. Mai 2018, 14:44

Weil viele halt immer ein 0815 Pw mit viel zu wenig Stellen verwenden... und leider auch oft bei vielen Accounts das gleiche..
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:

Black_Knight
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 5
Registriert: So 29. Apr 2018, 00:32

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon Black_Knight » Do 17. Mai 2018, 15:48

@ Joschibald

woher bist du ? (schladming ?)

Benutzeravatar
Dextera
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1880
Registriert: Di 20. Nov 2012, 13:38
Wohnort: /dev/null

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon Dextera » Do 17. Mai 2018, 16:45

Um welchen Betrag geht es?

Ich bekam damals einen netten Brief von "der Staatswanwaltschaft", Verfahren wird eingestellt weil Betrag zu klein. Ging um 600,-
Grenzübergreifend - wie Deutschland - solls wohl erst ab 5000,- interessant werden. Oder wenn es mehrere Fälle den Selben betreffend gibt, dann steigt ja der Schaden auch.

Damals hab ich festgestellt, dass man sich wohl ein recht angenehmes Leben machen kann wenn man
a) in "kleinen" Beträgen abzockt
b) das Ganze über die Landesgrenze hinweg macht
Trust ██ ███. █ ███ your █████ ███ government.

brausi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 153
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon brausi » Do 17. Mai 2018, 17:16

Kommt auf das Land an. 5000;- Euro, war das GB?
Jedenfalls ist das egrunz alles völlig egal solange die Einnahmen stimmen.

Benutzeravatar
franconero
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 428
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:39
Wohnort: serbisch-tschetschenisch-usw.-istanbul/früher Wien

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon franconero » Do 17. Mai 2018, 18:58

Immer vor Überweisung ein gutes Foto vom Reisepass des Verkäufers senden lassen!
Bei teureren Schußwaffen auch die entsprechenden Registrierungen, selbst wenn sie zB.
über Gewos Schiene importiert werden.

Sonst einfach nicht bezahlen, da Egun null Schutz bietet.
Sollte eigentlich bei der gemähten Wiese als Gebrauchtwaffen-
handelsmonopolist obligat sein. Verdient genug daran.

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1153
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon Jo_Kux » Do 17. Mai 2018, 22:22

franconero hat geschrieben:Immer vor Überweisung ein gutes Foto vom Reisepass des Verkäufers senden lassen!

Wieviele Fotos von Reisepässen soll ich dir schicken? Kanst dir sogar den Namen aussuchen.
DAS hilft genau garnix.
Mit Kreditkarte zahlen wenn möglich oder per Paypal (da werden jetzt auch wieder ein paar aufschreien) aber mit PP hab ich noch jedes mal das Geld wieder bekommen, wenn der Deal nicht sauber war.
...man möchte es nicht glauben, aber in manchen Foren gibt es tatsächlich Spezialisten im Bereich "Kackhaufen" :D

Benutzeravatar
franconero
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 428
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 14:39
Wohnort: serbisch-tschetschenisch-usw.-istanbul/früher Wien

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon franconero » Do 17. Mai 2018, 22:40

Jo_Kux hat geschrieben:
franconero hat geschrieben:Immer vor Überweisung ein gutes Foto vom Reisepass des Verkäufers senden lassen!

Wieviele Fotos von Reisepässen soll ich dir schicken? Kanst dir sogar den Namen aussuchen.
DAS hilft genau garnix.

... na schick mir so ca 5 Stück.. Bitte!

Mit Kreditkarte zahlen wenn möglich oder per Paypal (da werden jetzt auch wieder ein paar aufschreien) aber mit PP hab ich noch jedes mal das Geld wieder bekommen, wenn der Deal nicht sauber war.

Ja eh klar, nur das geht eben leider bei Egun nicht

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2681
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon rhodium » Fr 18. Mai 2018, 12:39

Wenn ich Zweifel habe, versuche ich zuerst den Typen regulär ausfindig zu machen und zu kontaktieren. Davor sende ich kein Geld und auch sonst nichts.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1706
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon kuni » Fr 18. Mai 2018, 16:00

Kurzes Update: keine halbe Stunde nach meinem Post bekam ich ein Mail vom BMI - sie sind nicht zuständig usw.

nochmal 20 Minuten später ein Anruf von meinem Posten (sehr kleiner "Landposten"). Seine größte Sorge war, wer zuständig ist. Nachdem es geklärt war, dass er (ich wohne im Nachbarort - dort ist ein anderer Posten zuständig) hat er sich freundlich verabschiedet - er würde es weiterleiten.

Heute dann ein Anruf vom zuständigen Posten (kleine Stadt). Er möchte mit mir sprechen. Habe dann einen Termin vereinbart und er hat eine Anzeige aufgenommen.

Sehr interessant dabei: Egun gibt schon sehr sehr viele Anzeigen. Weiters gibt es noch die 2 Betrugsseiten Walterssports Limited und esgameshooting.com - auch hier gibt es schon mehrere Anzeigen.

Sollte jemand mit diesen 2 Seiten Probleme haben bitte ein PM an mich - ich habe eine Aktenzahl die man als Referenz angeben soll.

Bei Egun Geschichten einfach "Egun" sagen - das ist bekannt

Benutzeravatar
Prof_Enfield
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 390
Registriert: Di 10. Dez 2013, 19:49

Re: Auf Egun betrogen worden

Beitragvon Prof_Enfield » Fr 18. Mai 2018, 18:23

Vielen Dank für das update und die Info, an wen man sich in solchen Fällen jetzt wirklich melden muss!

Hoffentlich klärt sich bei Dir alles schnell und in Deinem Sinne!!
Biete Glock 41 Gen4 gegen Gebot bzw. Tausch https://www.waffengebraucht.at/waffen/pistolen/glock-41-mit-lone-wolf-abzug-mit-trigger-stop-mun-und-zubehoer-macht-mir-ein-angebot-auch-tausch-moeglich--74356


Zurück zu „EGUN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste