Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Dorotheum 10.12.2021 Jagd Sport Sammlerwaffen

Interessante EGUN-Auktionen - mit Kennzeichnung ob österreichischer oder deutscher Verkäufer!
Forumsregeln
WICHTIG: Bitte kennzeichnet IMMER ob der Verkäufer in Österreich oder Deutschland sitzt!
shaper
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 333
Registriert: So 8. Mär 2020, 16:48
Wohnort: Linz

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von shaper » Mo 13. Jul 2020, 15:28

Da sind teilweise alte Glocks fast um den Neupreis weggegangen :headslap:

Woyzeck
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 126
Registriert: Fr 27. Mär 2020, 21:56

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von Woyzeck » Mo 13. Jul 2020, 17:50

Ich konnte eine alte Miroku MK10 Bockflinte ersteigern. Keine Ahnung, wer sonst noch mitgeboten hat - letztendlich war es ein recht guter Deal.

Benutzeravatar
rand00m
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 168
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 07:25
Wohnort: cipherspace

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von rand00m » Mo 13. Jul 2020, 22:04

Spitfire hat geschrieben:
Mo 13. Jul 2020, 15:26
Ist das reine Dummheit von den Käufern, wissen die tatsächlich nicht, was das neu kostet?

Oder liegt das an was anderem?

Ist keine Seltenheit, dass v.a. vermeintliche Exoten um den Neupreis weggehen.
Ich vermute Gier und Unwissenheit.

Rauszufinden welche Zusatzgebühren da noch dazukommen, die 22% weil V am Los dransteht oder die 28% weil Differenzbesteuert, Sensalgebühr... das ist nicht gerade das einfachste.

Bei Glock versteh ich erst recht nicht warum das bei Auktionen so hoch her geht. Da gibts genug Gebrauchtmarkt. Und die Neuware hat auch jeder lagernd.

tousibaer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1037
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:22
Wohnort: Wien

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von tousibaer » Di 14. Jul 2020, 07:54

Bei Auktionen kommt vielleicht der Jagdtrieb raus und dann habens alle nur mehr einen Tunnelblick...????

Andererseits gut für einen Freund von mir der Teile der Hinterlassenschaft seines Vaters recht gut übers Dorotheum los geworden ist.

Grüße

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2182
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von Ares » Do 24. Sep 2020, 19:08

Ps.: Danke für die Info !! :D

Termin 09.10.2020

https://www.dorotheum.com/de/a/72520/

lg
Ares

PPs: ich habe nicht (mehr) die Möglichkeit im ersten Beitrag das Themendatum zu ändern !?
Es besteht die Möglichkeit, daß meine Beiträge >nicht von mir< abgeändert oder verfälscht wurden. Nennt sich "Userrisiko"
~~~
Dulce bellum inexpertis

Benutzeravatar
rand00m
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 168
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 07:25
Wohnort: cipherspace

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von rand00m » Fr 25. Sep 2020, 08:15

Hab ich schon gesehen, und hab auch schon ein Los das ich diesmal haben will.

Tomyboy77
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 187
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 08:26

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von Tomyboy77 » Di 29. Sep 2020, 07:53

rand00m hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 08:15
Hab ich schon gesehen, und hab auch schon ein Los das ich diesmal haben will.
Ein Messer?? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ist schon arg wie viele Schneidwaren da dabei sind

OA-10 16,75“ M6 TRH OA-15 10“ PR M8
AR-15 10" 9mm
S&W 29-2
S&W 28-2
S&W MP9 PC
S&W 1911 PC

Benutzeravatar
rand00m
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 168
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 07:25
Wohnort: cipherspace

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von rand00m » Di 29. Sep 2020, 08:28

Tomyboy77 hat geschrieben:
Di 29. Sep 2020, 07:53
Ein Messer?? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ist schon arg wie viele Schneidwaren da dabei sind
nein bitte ned noch ein messer.

Die afrikatrophäen alle kaufen und zu krampusmasken umfunktionieren. der neue besitzer hat eh keinen sentimentalen wert mehr dafür.
Oder was aus Tula. zwecks sammeln.

Wenn ich mal in die Kiste hüpfe, und der Notar meinen Nachlass/Waffenschrank beim Dorotheum monetarisiert, dann sollen da in 50 jahren auch mal Kuriositäten und schon seltene Teile mit dabei sein.

Benutzeravatar
rand00m
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 168
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 07:25
Wohnort: cipherspace

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von rand00m » Mi 14. Okt 2020, 11:17

zwei wollt ich haben und hab mitgeboten.

eins davon kostet neu ca. 750USD in Murica.
ähnliche gingen bisher immer so um 450-500 weg. ich hab 460 inkl. gebühr draufgelegt.
Tada, ging um 650 weg. :roll:

Das andere was ich wollte ist bisher bei 50€ Rufpreis unverkauft gewesen, einmal um 60€ und einmal um 90€ weggegangen.
Ich habs bekommen zu meinem Höchstbot. War aber diesmal ein Glasl mit drauf. Aber diesmal bei 170€ :roll:
wars mir aber wert, und wollt ich haben.

was war so euer erfolg?

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 31439
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Dorotheum 11.07.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von gewo » Mi 14. Okt 2020, 11:26

Ares hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 19:08
Ps.: Danke für die Info !! :D

Termin 09.10.2020

https://www.dorotheum.com/de/a/72520/

lg
Ares

PPs: ich habe nicht (mehr) die Möglichkeit im ersten Beitrag das Themendatum zu ändern !?
erledigt
Waffenführerscheinkurs Mo + Mi 17:30, tw. Sa 09:30
Kalender für Termin ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2182
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Dorotheum 09.10.2020 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von Ares » Sa 27. Feb 2021, 18:37

Neuer Termin: 19.03.2021

https://www.dorotheum.com/de/a/75970/

lg Ares

@gewo - bitte wieder im Betreff aktualisieren.
Es besteht die Möglichkeit, daß meine Beiträge >nicht von mir< abgeändert oder verfälscht wurden. Nennt sich "Userrisiko"
~~~
Dulce bellum inexpertis

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2182
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Dorotheum 19.03.2021 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von Ares » Sa 19. Jun 2021, 23:35

Termin am 02.07.2021

https://www.dorotheum.com/de/a/78493/

@gewo

Bitte im Betreff aktualisieren.
Es besteht die Möglichkeit, daß meine Beiträge >nicht von mir< abgeändert oder verfälscht wurden. Nennt sich "Userrisiko"
~~~
Dulce bellum inexpertis

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2182
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Dorotheum 19.03.2021 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von Ares » Sa 27. Nov 2021, 05:02

Termin am 10.12.2021

https://www.dorotheum.com/de/a/81511/


@gewo

Bitte wieder im Betreff aktualisieren.
Es besteht die Möglichkeit, daß meine Beiträge >nicht von mir< abgeändert oder verfälscht wurden. Nennt sich "Userrisiko"
~~~
Dulce bellum inexpertis

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6421
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Dorotheum 19.03.2021 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von gunlove » Sa 27. Nov 2021, 14:00

Ares hat geschrieben:
Sa 27. Nov 2021, 05:02
Termin am 10.12.2021

https://www.dorotheum.com/de/a/81511/


@gewo

Bitte wieder im Betreff aktualisieren.
Ich bin zwar nicht der gewo, aber erlaube mir trotzdem darauf hinzuweisen. Im Normalfall kannst du das selbst aktualisieren, weil du selbst ja der Threadstarter bist und folglich den ersten Beitrag und somit auch den Titel/Betreff editieren/ändern kannst! Den Titel/Betreff ändern kann nämlich nur der Threadstarter und der Mod bzw. der Admin!
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2182
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Dorotheum 19.03.2021 Jagd Sport Sammlerwaffen

Beitrag von Ares » Sa 27. Nov 2021, 18:07

gunlove hat geschrieben:
Sa 27. Nov 2021, 14:00
Ares hat geschrieben:
Sa 27. Nov 2021, 05:02
Termin am 10.12.2021

https://www.dorotheum.com/de/a/81511/


@gewo

Bitte wieder im Betreff aktualisieren.
Ich bin zwar nicht der gewo, aber erlaube mir trotzdem darauf hinzuweisen. Im Normalfall kannst du das selbst aktualisieren, weil du selbst ja der Threadstarter bist und folglich den ersten Beitrag und somit auch den Titel/Betreff editieren/ändern kannst! Den Titel/Betreff ändern kann nämlich nur der Threadstarter und der Mod bzw. der Admin!
Danke für den Hinweis, trotzdem erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass das nur geht, wenn man den "Schreibstift" noch als Option der Bearbeitung zur Verfügung hat. Die Thematik ist bekannt und wurde damals von gewo erläutert. Daher diese Lösung. Mich stört es nicht. Wenn jetzt jemand anderer das fortführt und z.b. einen neuen Thread dafür erstellt, oder hier das Gesuch auf Aktualisierung bekanntgibt, ist das auch gut. Ich halte den Thread so weit als geht "up to date", da er für den einen oder anderen User sicher von Interesse ist.
---
Sind übrigens ausgesprochen interessante Objekte dieses mal dabei (und nein, ich kaufe und verkaufe nix übers "Pfandl", oder bin auch sonst nicht mit denen verbandelt). :)
Es besteht die Möglichkeit, daß meine Beiträge >nicht von mir< abgeändert oder verfälscht wurden. Nennt sich "Userrisiko"
~~~
Dulce bellum inexpertis

Antworten