Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Interessante EGUN-Auktionen - mit Kennzeichnung ob österreichischer oder deutscher Verkäufer!
Forumsregeln
WICHTIG: Bitte kennzeichnet IMMER ob der Verkäufer in Österreich oder Deutschland sitzt!
Benutzeravatar
Dauerfeuer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 902
Registriert: Do 18. Jun 2015, 13:21

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon Dauerfeuer » Do 13. Aug 2015, 19:13

aufpassen mit den Gebühren die da noch anfallen, das kann dann schnell teuer werden.
Don't eat the yellow snow...

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1772
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon hasgunz » Fr 14. Aug 2015, 19:03

Ich war letztes mal dabei, hab mir eine lange Liste mit all meinen Wunschgeboten geschrieben mit max Gebotspreis und hab dann einfach mitgeboten. Es geht recht schnell und man muss aufpassen, dass man nicht mitgerissen wird.

Sicher, man ärgert sich, dass einem das Gewehr für 10€ vor der Nase weggeboten wird, aber man muss hart bleiben.

Ein Tipp vll noch von mir: komm recht früh, damit du einen g´scheiten Platz bekommst, außerdem kannst du dir einen Eindruck von den Leuten dort machen.

Ich bin sicher wieder mit dabei.
Es gibt viele Sachen die ich gern hätte.
Ich brauch eindeutig eine Sammler WBK :lol:
Die ganzen Nagant Revolver, Iver Johnson Safty Automatic, S&W Hammerless, Beretta Jetfire,....
Ich krieg dort regelmäßig einen Herzinfakt :mrgreen:

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Benutzeravatar
Jürgen_
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 434
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 16:52
Wohnort: Ebenthal/Kärnten

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon Jürgen_ » Fr 14. Aug 2015, 21:07

hasgunz hat geschrieben:Ich war letztes mal dabei, hab mir eine lange Liste mit all meinen Wunschgeboten geschrieben mit max Gebotspreis und hab dann einfach mitgeboten. Es geht recht schnell und man muss aufpassen, dass man nicht mitgerissen wird.

Sicher, man ärgert sich, dass einem das Gewehr für 10€ vor der Nase weggeboten wird, aber man muss hart bleiben.

Ein Tipp vll noch von mir: komm recht früh, damit du einen g´scheiten Platz bekommst, außerdem kannst du dir einen Eindruck von den Leuten dort machen.

Ich bin sicher wieder mit dabei.
Es gibt viele Sachen die ich gern hätte.
Ich brauch eindeutig eine Sammler WBK :lol:
Die ganzen Nagant Revolver, Iver Johnson Safty Automatic, S&W Hammerless, Beretta Jetfire,....
Ich krieg dort regelmäßig einen Herzinfakt :mrgreen:

LG


Wie lange dauert eine Auktion dieser Art in etwa?
Ich bin am 5.9 evtl. mit meinem Junior in Wien, wäre eine interessante Erfahrung ...
Gibt es für den Einlaß eine Art Altersbeschränkung?

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1772
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon hasgunz » Sa 15. Aug 2015, 00:26

Vom Alter her sollte es kein Problem sein.
Hab dort letztes Mal ganze Familien gesehen, inklusive Hund.

Von der Dauer her kann man ca 1-2 Min max pro Waffe.
Damit kannst du dir ausrechnen wann ca deine Nummern aufgerufen werden.

Manchmal geht es auch schneller, bzw. langsamer, besonders langsam ist es, wenn ein Telefonbieter mitmacht.
Da kam es auch schon öfters vor, dass der Auktionator einfach das Gebot wieder aufgemacht hat, obwohl der Zuschlag schon war...
In meinen Augen sehr unangebracht. :naughty:

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Benutzeravatar
BKing
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 646
Registriert: Do 8. Nov 2012, 19:17
Wohnort: Bez. Gänserndorf

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon BKing » Sa 15. Aug 2015, 06:21

Hmmmm :think:

Da wäre ja wieder mal was für mich dabei, frei haett ich auch

@ Qwasti: fahrst wieder hin?

Lg und schönen Feiertag
BKing

Benutzeravatar
Qwasti
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 768
Registriert: So 13. Feb 2011, 10:48
Wohnort: Deutsch Wagram

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon Qwasti » Sa 15. Aug 2015, 20:37

BKing hat geschrieben:Hmmmm :think:

Da wäre ja wieder mal was für mich dabei, frei haett ich auch

@ Qwasti: fahrst wieder hin?

Lg und schönen Feiertag
BKing


Ja, machen wir! Wäre an der Kimber Interessiert. Ist glaub ich der Samstag nach dem Kahles Cup.
Ich bin die Strafe Gottes und hättet ihr nicht so furchtbare Sünden begangen, so hätte Gott mich nicht als Strafe über euch kommen lassen.

Euer IT Abteilung

Benutzeravatar
Counterstriker
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 692
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 09:33
Wohnort: Donauföld

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon Counterstriker » Sa 15. Aug 2015, 22:22

Wäre meine erste Auktion .. irgendetwas zu beachten ?

Das Stück unbedingt vorher begutachten und nicht auf die Beschreibung im Katalog verlasen.
Der Zustand wird dort oft etwas zu euphemistisch dargestellt.
Bild

Benutzeravatar
Dauerfeuer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 902
Registriert: Do 18. Jun 2015, 13:21

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon Dauerfeuer » So 16. Aug 2015, 08:11

ich glaub auch nicht, dass die jeweiligen Bilder jene von den einzelnen Waffen sind (zumindestens nicht immer). Die 6" 686er schauen beispielsweise alle gleich aus....das kann ja fast nicht sein, denk ich mir...
Also auf jeden Fall besichtigen vorher !!!!
Don't eat the yellow snow...

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1581
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon Lindenwirt » So 16. Aug 2015, 09:16

Dauerfeuer hat geschrieben:ich glaub auch nicht, dass die jeweiligen Bilder jene von den einzelnen Waffen sind (zumindestens nicht immer). Die 6" 686er schauen beispielsweise alle gleich aus....das kann ja fast nicht sein, denk ich mir...
Also auf jeden Fall besichtigen vorher !!!!

Dann zoom mal rein und schau auf die Details, natürlich sind das die Originalfotos und sehr wohl sind Unterschiede erkennbar. Ist halt dasselbe Modell...
Sportschütze u. Jäger
NFVÖ, HSV, lokaler Sportschützenverein

Benutzeravatar
BKing
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 646
Registriert: Do 8. Nov 2012, 19:17
Wohnort: Bez. Gänserndorf

Re: Dorotheum Auktion 05.09.2015 - 10:00

Beitragvon BKing » So 16. Aug 2015, 16:27

Qwasti hat geschrieben:
BKing hat geschrieben:Hmmmm :think:

Da wäre ja wieder mal was für mich dabei, frei haett ich auch

@ Qwasti: fahrst wieder hin?

Lg und schönen Feiertag
BKing


Ja, machen wir! Wäre an der Kimber Interessiert. Ist glaub ich der Samstag nach dem Kahles Cup.


Hi,

supi, könn ma ja gemeinsam hinschaun. Übrigens am Vormittag is Flintenbewerb beim HSV :mrgreen:

LG


Zurück zu „EGUN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast