Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Doc' Diary Vol.11 - Was wiegt das hats

Die Pulverdampf-Kolumne von doc steel
Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6791
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Doc' Diary Vol.11 - Was wiegt das hats

Beitragvon doc steel » Do 26. Jan 2017, 16:59

Ich vercheck jetzt meine alte Laborwaage die ich mir damals, als ich mit dem Wiederladen begonnen habe gekauft habe
und erklär dem Horsti die Funktionen.

"Hurch zua Horsti, i les da jetzt die Spezifikationen vur und du vergleichst es...
Marke ist My Weigh, Typ iBal 402."
"Is das ein ameriganisches Produkt?"
"Wos? Naa, die kummt ned aus Amerika...."
"Aus England?"
"Naa, aus England aa ned..."
"Vielleicht aus Australien?"
"Aaa ned....heast, wieso frogst du so provokant, heast?"
"Ha! Ich hab dich derwischt! Du sagt immer alles was aus China kommt is a Chinesndreck und eigentlich nur dazu da,
dass ma was hat zum an die Wand haun! Jetz hasta selber so an Schas kauft, gell? Haahaa...derwischt!!!"
"Joooo, die kummt aus China!!
I gibs eh zua!! Und es is ausnahmsweis ka Chinesndreck, des hasst sie is scho a Chinesndreck owa ana der funktioniert, verstehst?"
"Was kanns?"
"Na eigentlich eh einiges mehr, des andere um no mehr Göd immer noch ned können.
Des is so wie mir zwaa, i kaunn vüü, verursach aber kane Kosten und du kost mit deine Aktionen deiner Sybille an haufen Göd,
kaunnst owa trotzdem nix! Har, har, har!!!"
"Na sehr lustig!"
"i find scho! Wurscht...weider...hurch zua...
Maximalgewicht: 400g."
"Und was is wenn i was mit 1kg draufstell?"
"Dann schmier i da ane!"
"Na echt jetzt!"
"Wennst mehr drauflegst is hin!"
"Was? Wenn ich 410g draufleg is gleich hinich? Also doch a Chinesndreck."
"Naa, a hochempfindliches Präzisionsgerät! Nix für so Grobmotoriker wie di!
Wie i di kenn, probierst es jo ned mit 410g sondern glei mit der Einkaufstaschen, diest am Samstag vom Hofer hamzahst!"
"Nö, die tu ich auf die Badezimmer-Waage. Dass die Sybille sieht wie ich mich abschlepp!"
"Und? Kriegt die Gute jedsmoi an Lachkrampf?"
"Wieso solls an Lachkrampf kriegen???"
"Na wenn du mit an Lungenpatschen im Vurzimmer liegst und japsend auf die Woog zagst? Mit ana Kondi wie a leers Billasackl!"
"Das bildest dir nur ein dass das so is! Ich war in meiner Jugend sogar Boxer!"
"A Hund?
Egal, dann hamma die Genauigkeit: 0,005g, des san immerhin 0,0771 Grain!!!! Des sollt reichen. Wems ned gnua is der sollt ned Wiederladen sondern Fischen gehen.
Dann hamma no die Gewichtseinheiten: g, oz, lb, ozt, ct, dwt, gn, 1/8oz, 1/4oz, dt, mm, tl.J, tl.T, tl.H"
"Wer braucht dennn so viele verschiedene Einheiten?"
"Niemand, zumindest ka Einzelner. Des is a Woog für alle. Und ned jeder wägt in Gramm und Kilo.
Schau da au die Engländer, die Inseltschebesen, bei dena is ois aundas!"
"Ja stimmt! stell dir vor die Russen ham a Längeneinheit die heisst Arschin! Hihihi!!!"
"Es is beruhigend, dass i waas, dass i ma für di kane Witz merken muass. Für di reicht die Wirklichkeit vollauf.
A paar andere, nette Features hats auch noch z.B. ein beleuchtetes, großes Doppel-Display."
"Für was braucht ma a Doppel-Display. Genügt da nicht eines?"
"Horsti, es gibt no a Wöd ausserhalb vo dein Tellerand aa. Stöö da vur, es gibt Leut die ham a Gschäft mit ana Budel.
Die stöön die Woog auf die Budel und der Kunde gegenüber sicht was der Greissler da zammwägt."
"Aber wenn ma eh nur höchstens 400g draufstellen darf? Da kann ma sich bei dem Greissler gar kein Obst kaufen!
3-4 Äpfel haben ja gleich viel mehr...!"
"Horsti, mir redn da ned von an Gemüsehändler, sondern eigentlich vo Leit die mit klane Gwichter arbeiten, z. b. a Goldschmied."
"Asoo!"
"Jo, wannst z.B. die Goldzähnd vo da Mali-Tant verkaufst, wäust sunst die Miete ned zahln kannst!"
"ich hab aber keine Tante die Mali hei..."
"Horstiii!!!!....
Tamma weider. Sprachfunktion: nein! Na reden kanns ned, na des brauch i, dass ma do aa no am Nerv geht! Mir reichst du!
Tarafunktion is selbstverständlich, wasst eh....
Zerscht s leere Schalerl draufstöön, auf Tara drucken, woartn bis nix mehr wägt... oiso, es wägt scho no wos owa es zagt nix au... "
"Die dreht sich ab?"
"Na! Jo eh zagts wos au, heast! Null zagts au...wurscht... und daun is Pulver einelaarn..."
"Ich weiß eh wies geht!"
"I sog jo nur..."
Deaktivierbare, automatische Abschaltung: Kloar, es nervt wenn sie des Greibl ohdraht, grad dann wennst es Pulver einelaarst...
Ohne deaktivierbarer Abschaltung riskierts an Wandwurf!
Stückzählfunktion, hab i nie braucht aber wer weiss...
Batteriestandsanzeige, ja is gut brauchst aber ned wens am Netz hängt.
Stabilitätsanzeige, ma mechts ned glauben aber damit merkt ma wenns beim Wiederladen zieht,
weil die Gschroppen scho wieder die Tür offen lassen ham.
Überlastungsschutz, jo mei...merkst eh wenns Display finster wird, olladings is dann scho z'spät.
Von daher, gut dass mas ham. Ein Horsti is immer und überall!
RS-232-Schnittstelle, jo mei aa super, oder? I wissert allerdings ned was i da ansteck...in Staubsauger, die Breslmühl, in Fernzen???
6 x Akku, i waas jetzt ned genau ob die dabei san oder obs die nur kann.
Aber wanns dabei waratn, waratns eh scho hinich und ausserdem hab i s immer am Netz hängen kapt.
240V Netzteil, ja nonaned, wasn sonst, willst kurbeln? Oder waast du, wo ma die Solarpaneele für Nachtbetrieb kriagt, ha?"
Eecht?? Das gibt's?"
"Sicher! Hamma extra für di reserviern lassen! Is genauso wie mitn WLAN-Kabel und die Messinggwichter für die Wasserwaag!"
"Blödsinn, das gibt's gar nicht!"
"Aso?
So, wos hods no...Libelle.."
"Wo, wo??"
"Na ned die die wos beim Boch fliagn! A Wossawog is gmeint, dassd die Waag ind Waag stellen kannst, dass hoid grod steht."
"Ah und i hab mi scho gwundert...jetz im Winter."
"Justierbare Füße, na ohne brauchats Wossawog aa kane, oder?
A Eichkatzerl..."
"Wo, wo???"
"....Schmäh!"
"Geh, du bist blöd!"
"Duales Display, homma eh scho durch!
Transportsicherungsschrauben, dass des hochempfindliche ultrapräzisionswiege Kramuri ned hinich wird,
wannst damit spazieren gehst."
"Wieso???"
"Wos wieso?"
"Na wieso soll ma mit der Waage spazieren gehen?"
"Äh...vielleicht weil ma Horsti hasst? Oder weil mas verpackt und jemand schickt? Wos glaubst?"
"Ah ja, weil die wern ja auch zum Händler gschickt. Weil wenn nicht müsst sichs ja jeder ausn Werk selber holen, oder?"
"Völlig richtig, Horsti! Sag, andere Frage....bist sicher dass si deine Eltern ned auf der Psychiatrischen kennen glernt ham?"
"Wie ? Das versteh ich jetzt nicht..."
"Oiso doch!...na es is eh Hopfen und Malz verlurn, tamma weider...
Kalibriergewicht: 300g, aufpassen Horsti!
Die Waage muss vor Inbetriebnahme mit einem 300g schweren Justiergewicht kalibriert werden, wenn ma wäüü, dass genaue und wiederholbare Ergebnisse liefert. Des is so bei die Präzisionswaagen."
"Super, ich hab eh von der Küchenwaage von meiner Oma so Messinggewichte, da kamma gleich die nehmen, oder?"
"Nur du, Horsti! Owa wennst gscheit bist nimmst a richtiges Justiergwicht, weil des wiegt je nach Klasseneinteilung bis aufs zehntausendstel Gramm genau des wos hod.
A Justiergewicht muss in jeden fall kleinere Gewichtstoleranzen aufweisen ois die Woog söwa messen kann, verstehst?"
"Aha und wo krieg ich sowas her?"
"Na im Justiergewichtgeschäft natürlich!"
"Aha, super. Dann werd ich mir gle.... Blödsinn!!! Ein Justiergewichtgeschäft gibt's ja gar ned!"
"Ah ned? Na vo wo kommen die dann her?"
"Nein, du verarscht mich! Hältst du mich für blöd?"
"Hmmm...schwer zu sagen..."
"Geh weißt was, du kannst dir die blöde Waage gleich am Bauch hauen und ich geh heim!"
"Äh...is des jetz a Drohung oder a Versprechen? Na es is nur, dass i mi richten kann...
jetzt hamma nur mehr die Maße:
Die Abmessung von der Wiegefläche hat an Durchmesser von 11,5 cm und
die Abmessung von der Waage selbst san 27 cm x 20 cm x 16,5 cm."

Soda Horsti, jetzt samma durch. Des hats, des kanns, des is.
Wennst di Waag haben willst...um an Hunderter ghörts dir. Neich kosts zwischen hundertfuffzg und hundertsiebzg Eier.
Der Zustand is wiest sichst erstklassig.
Des is ka Betrug, weil wenn i di übern Tisch ziehen will brauch i mi ned mit sowos anstrengen. Des kann i leichter haben.
Und wenns da gar ned passen sollt, verkaufst es halt weiter.
Vü Verlust wirst ned machen, sowas geht immer wenn ma a bissl Geduld hat.

Der Horsti hat schließlich an Hunderter abdruckt, seitdem scheint er beschäftigt zu sein,
ma sicht nix von eahm, ma hert nix von eahm, es herrscht bedrohliche Ruhe.
So muss es in den Bombenkellern während dem vergangenen Weltkrieg gewesen sein.
Angespannte Ruhe, ängstliches Warten und nur von ganz hinten aus dem Dunkel dringt das Gemurmel von Menschen
die um ihr Leben beten...

Na ganz so oarg is eh ned, sollt er bombig einschlagen, der Horsti.....i waas ned aber i glaub diesmal tu i eahm dann so richtig weh.
Weil was wiegt, des hats!
lg und DVC,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Blutspender
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 30
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 20:09

Re: Doc' Diary Vol.11 - Was wiegt das hats

Beitragvon Blutspender » Do 26. Jan 2017, 20:10

Jo schau, die Muse küsst wieder!!!!

MfG Blutspender

Ps.: Hoffentlich mocht da Horsti kan Bledsinn :whistle:

Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1031
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: Doc' Diary Vol.11 - Was wiegt das hats

Beitragvon hmg382 » Fr 27. Jan 2017, 07:51

:clap: Vortrefflich, da freut man sich gleich schon auf die nächste Episode :mrgreen:
#IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

petman100
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 25
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 17:37
Wohnort: Wien

Re: Doc' Diary Vol.11 - Was wiegt das hats

Beitragvon petman100 » Mo 27. Mär 2017, 16:04

Köstlich - erheiternd - unterhaltsam - einfach sensationell - aus dem Leben gegriffen ;-)))

Freue mich auf jeden Beitrag ! Weiter so ! Vielen Dank !

LG

petman100


Zurück zu „doc's diary“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast