Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Die Pulverdampf-Kolumne von doc steel
Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 7066
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon doc steel » Do 16. Dez 2010, 15:41

wahrscheinlich mehr als 80% der mitteleuropäischen bevölkerung werden jetzt kurz vor weihnachten anscheinend von einer temporären abart des rinderwahnsinns heimgesucht.
dem kaufrausch.
und wie bei jedem zustand gibts auch beim kaufrausch zahllose wissenschaftliche und weniger wissenschaftliche abhandlungen darüber.
aber die unwissenschaftlichste feststellung wie man richtig gewand kauft, habe ich vor kurzem eine damenrunde belauschend gehört!!!
eine frage, die männern schlicht als pervers erscheint ist für frauen hingegen anscheinend von epochaler bedeutung. i hab bis vor kurzem nämlich ned amal gwusst, dass ma gwand demzufolge auch falsch kaufen kann!
i kann ma a gwand kaufen des ma ned gfoit. aber des is ned falsch, des is deppert.
i kann ma a gwand kaufen des ma ned passt, des ma z'gross oder z' klaa is. des is aber aa ned falsch, sondern wieder nur deppert...oder na, samma ned a so, sag ma des is ungschickt.
aber in der damenrunde wurden sowohl die zeitlichen abstände in denen gewand gekauft wird, als auch quasi die vorratshaltung beim gewandkauf diskutiert. also dass man sich kurzarm t-shirts doch eher im winter zulegen solle und daunenanoraks im sommer, da dann beides billiger ist und ähnlicher schmonzes eben.
ma lernt eben nie aus.
trotz allem und wie auch immer...bei mir geht des anders.
i derzähl's euch:

my mission: brauche hose, material: stoff, zustand: lang, farbe: wurscht, des ergibt unverhandelt a mittelgrau.
my statement: ich hose, du geld.
womit der fall erledigt zu sein scheint.
tatsächlich wars aber so:

i geh zum C&A eine, sag: "guun dag"
sie drauf: " grüss gott, wie kann ich ihnen helfen?
drauf wieder i: "geduld, junge knospe. des is a hoffnungsloser versuch, mir is ned zum höfm! i brauch a gwand!"
sie: "ah ja, und an was haben sie gedacht?"
i: "wann i ihna des jetz sog sans ma bees und wann i ihna auliag, glaumsas ned!"
sie: "ääh, ich habe eigentlich gemeint, an was für eine art von kleidung sie gedacht haben."
i: "an an mantel."
sie: " das ist gut, wir haben hier eine neuen lieferung bekommen."
i: " i brauch aber a hosen."
sie: " ich dachte sie sagten etwas von mantel."
i: "jo an den hab i denkt, weil i hab eh an neichn. i brauch aber a hosen."
sie: "ah ja, verstehe. na egal..."
i: "he he, wos soi des? ihna is egal wos i brauch? daun kennans ma jo glei a kombinesch verkaufen aa!"
sie: "nein, nein. das ist nur eine redewendung. selbstverständlich bekommen sie genau die hose die sie sich vorstellen."
i: "aso? sogns hom se friacha ois woahrsogerin gorweit?"
sie: "äh..wieso?"
i: "na wäu se genau wissen wos i ma vurstöö, obwohl des ned amoi i söwa waas!"
sie: "nein, das ist nur eine redewendung."
i: "aso. herns se wenden ihre reden owa recht häufig. is ihna des bewusst?"
sie: "ja, nein,... weiss nicht... also hier haben wir unsere hosen. was darf es denn für eine art von hose sein? eher sportlich oder doch mehr elegant? für einen bestimmten anlass oder für den büroalltag?"
i: "oiso sie soi woarm, bequem und sportlich und luftig elegant für den büroalltag sein.....hätt i ma denkt."
sie: "also bei warm und zugleich luftig tu i mi a bissi schwer. aber i hätt da was aus echter schurwolle. die ist leicht und warm zugleich."
i: " schurwoi?....naa, do tan ma die schof lad, i bin jo mehr so a tierschützer."
sie: " na dann suchen wir etwas aus synthetikfaser."
i: "naa, des künstliche is aa nix. i bin jo mehr so a naturliebhaber."
sie: "äh...na dann haben wir noch etwas ganz neues..."
i: "wos? soi des hassn, dass ma die aundan wos ma audrahn hättn woin, a oids glumpert woar. wos scho ana aughobt hod?"
sie: "aber nein. das ist nur so eine redewendung. ich meinte nur dass das eine neuheit ist. ganz neu am markt, verstehens mich?"
i: " herns sie wenden ihre rede jo scho wieder! wos soi ma do no glaum und wos ned? ausserdem wos hasst neich am moarkt? auf wöchen moarkt? hom se leicht a filiale am naschmarkt aa? bei de pakistanischen fetzentandler? i hob glaubt se san a fochgschäft!"
sie: "nein, ich meinte dass dieses produkt, hosen aus diesem material überhaupt ganz was neues sind. eine neuentwicklung sozusagen!"
i: "aso. und aus wos fia wöchane fransen..äh, tschulligung...fasern san de jetzt gstrickt?"
sie: "aus naturfasern. aus einem jute-hanfgemisch. diese fasern sind biologisch abbaubar und belasten die umwelt nicht weil sie verrotten."
i: "wos??? jute?? hanf?? sans deppert? wann i ma de auziag bin i in gaunzn tog in da wöön! des verstosst jo gegen des rauschgiftgesetz. sie san jo a dealerin, herns se sie!!! a drogenhändlerin!!!! des gschäft ghert jo zuadraht und olle wos do orweitn ghern eigsperrt!"

die verkäuferin hat dann das sicherheitspersonal verständigt, die ham mi ausn gschäft ausseghaut. dabei hab i ma die hosen zrissen. jetzt hätt i glei zwaa neiche braucht. die hätt jetzt wirkli a gschäft machen können mit mir.
stattdessen hab i a klage am hals wegen rufschädigung und geschäftsentgang. a zweite klage weil i, wies mi aussgehaut ham über a kinderwagl von ana orientalin drübergflogen bin. dabei hab i des wagel, sie söwa und fünf stück von ihrer aufzucht ramponiert. und a dritte klag von an ehrenmitgleid von an dackelklub, weil i auf den seiner diwanwalzen zum liegen kumma bin und er si beschwert, dass die haxen von der fellwurst jetz no kürzer san und er nimmer züchten kann.

i bin dann umme zum hornbach und hab ma durt a sehr kleidsame latzhose aus drillich in schmucken ultramarinblau kauft. mit reiss-schutz an den knien. dann bin i wieder zruck in des gschäft und hab beschlossen dass i ma doch an mantel kauf. a hosen hab i ja jetzt eh. noch dazu a reissfeste.

i geh also eine, sag: "guun dag."
sie drauf: " grüss gott, wie kann ich ihnen helfen?
drauf wieder i: "geduld, junge knospe. des is a hoffnungsloser versuch, mir is ned zum höfm! i brauch a gwand!"
sie: "ah ja, und an was haben sie gedacht?"
i: "wann i ihna des jetz sog sans ma bees und wann i ihna auliag, glaumsas ned!"
sie: "ääh, ich habe eigentlich gemeint, an was für eine art von kleidung sie gedacht haben."
i: "an a hosen."
sie: " das ist gut, wir haben hier eine neuen lieferung bekommen."
i: " i brauch aber an mantel."
sie hod mi drauf gross augschaut mit ihre rehaugen, dürft mi in meiner scheen, neichen hosen aber ned glei dakennt hom, hod zum zittern augfaunga und i schluchzend zammbrochen.
"hoit nix mehr aus des junggemüse, san nimmer belastbar, die jungen mentscher", deng i ma und geh.
owa do drüm is eh glei a Kleider Bauer.
i probiers durt.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
pointi2009
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5527
Registriert: Di 11. Mai 2010, 08:36
Wohnort: PL

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon pointi2009 » Do 16. Dez 2010, 15:48

:lol: I ludl mi glei o :lol:
“Man kann dem Menschen die Freiheit nicht nehmen, man muss ihn dazu bringen, diese für die Sicherheit freiwillig aufzugeben!"

Benutzeravatar
mgritsch
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2533
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:46
Kontaktdaten:

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon mgritsch » Do 16. Dez 2010, 15:57

irgendwie erinnert mich das an das "heitere bezirksgericht"... du hast mit dem autor nicht zufällig etwas gemeinsam? :)
“From birth, man carries the weight of gravity on his shoulders. He is bolted to earth. But man has only to sink beneath the surface and he is free.” (Jaques Custeau)

Benutzeravatar
evo86
Supporter Mr. Accuracy
Supporter Mr. Accuracy
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 08:44

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon evo86 » Do 16. Dez 2010, 16:09

:clap: :clap: :clap:
Afoch geil !
Zombie Squad is an elite zombie suppression task force ready to defend your neighborhood from the shambling hordes of the walking dead.

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2978
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon rhodium » Do 16. Dez 2010, 16:10

@mgritsch ... genau den gedanken hatte ich auch
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

Benutzeravatar
cobaltbomb
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2565
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:34
Wohnort: in your base

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon cobaltbomb » Do 16. Dez 2010, 16:18

hehe doc gut geschrieben
Of course they wont take away your hunting rifle, they will call it a sniper rifle first

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17128
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon BigBen » Do 16. Dez 2010, 17:06

rhodium hat geschrieben:@mgritsch ... genau den gedanken hatte ich auch


drei dumme...ein gedanke...
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Coolhand
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 22:08

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon Coolhand » Do 16. Dez 2010, 18:24

Super!
DVC+WH
Coolhand

buckshot

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon buckshot » Do 16. Dez 2010, 18:43

(auch ohne waffenbezug ) - a schene gschicht :D :clap:

Benutzeravatar
Maxx
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 172
Registriert: Di 31. Aug 2010, 20:57
Wohnort: Graz

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon Maxx » Do 16. Dez 2010, 18:50

...auch volume 2 ein Kracher :clap: :D :clap:
find's echt gut wie du schreibst!

nur weiter so :mrgreen:
Gruß + DVC
Max

biozard
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 100
Registriert: Do 9. Sep 2010, 02:07

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon biozard » Do 16. Dez 2010, 19:58

lool köstlich^^

Centershot
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1994
Registriert: Di 11. Mai 2010, 17:53
Wohnort: Graz

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon Centershot » Do 16. Dez 2010, 22:20

Brüll- und Schenkelklopf...wieder ein totaler Hit aus "Doc´s spitzer Feder"!
Einfach nur herrlich :clap: :clap: :clap:
Centershot

Benutzeravatar
Reverend45
Supporter .45 ACP HP
Supporter .45 ACP HP
Beiträge: 3722
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:42

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon Reverend45 » Fr 17. Dez 2010, 00:17

afoch nur mehr geil XD
Disclaimer: Wem nicht passt was ich sage soll mich blockieren. Außer den Admins hat mir keiner zu sagen was ich sagen kann und was nicht. Wenn ihr euch künstlich echauffieren wollt bitte, aber geht mir damit nicht auf den Sack, weil mir ist das egal.

Benutzeravatar
hungarus
Supporter 7,62x54R
Supporter 7,62x54R
Beiträge: 1670
Registriert: Mo 31. Mai 2010, 08:05
Wohnort:

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon hungarus » Fr 17. Dez 2010, 09:16

lol
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
'Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein'

HE-SA Heinz Eichinger Schiessausbildung
EDELWEISS: Schiesstand in Sollenau

Benutzeravatar
Maggo
Moderator
Moderator
Beiträge: 2990
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:09
Wohnort: Dort wo das kleinwüchsige Wilde und hinterlistige Bergvolk in den Alpen wohnt

Re: Doc's Diary Vol. 2 (guaranteed weapons-free)

Beitragvon Maggo » So 19. Dez 2010, 10:20

:lol:

Es ist immer Spassig zum zuschauen wenn Frauen Gwand einkaufen gehen.

Frauen:
25 mal am selben Kleiderständer rumgetanzt,10 Stücke aufgeladen,in die Umkleide rein, keines Passt,Zu klein,zu Groß,da sehe ich dick darin aus,zu bunt,zu wenig bunt,zu weit zu eng. :?

Männer:

Rein ins Geschäft,Hose gesehen,Passende Hose ausgesucht,Anprobiert,Gekauft.

Ich schimpfe immer mit meiner Freundin wenn sie nit beim Gwandkauf weitertut.Zwei stunden im selben Gschäft und kein Stück gekauft,und dann gleich ins nächste Hudern-und Fetzngschäft. :angry-tappingfoot:
Dann sagt sie immer zu mir das ich beim Gwand einkaufen so stressig bin........ :doh: :angry-cussingblack:
Es ist dann auch immer schön wenn man wieder Zwangsweise in die Umkleide muss (Weil ich das Gwand meiner mir zugetrauten Begutchten muss) und eine 55 Jährige mit Migrationshintergrund die ca. 120 Kilo und Unrasierte Beine hat sich gerade in irgendein zu enges Kleid reinzwängt. :puke-huge:
So schmimm wäre es ja eigendlich gar nicht wenn da nicht in der Umkleide das ganze Gegackere von ca. 40 Frauen wäre............ :sleeping-sleeping: :teasing-blahyellow:
Wer mit Halbautomaten Schießt ist zu faul zum Repetieren! :D


Obacht vor dem bösen Mod! ;-)
Bild


Zurück zu „doc's diary“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast