Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Benutzeravatar
Joe1970
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 297
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 20:33

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Joe1970 » Fr 21. Apr 2017, 20:00

http://www.krone.at/digital/erstes-barg ... ory-565704

Ich bin erstaunt, über die vielen, im Moment freigeschalteten Leserpostings "pro Bargeld".
Anscheinend liegt das Bargeld vielen Menschen doch ähnlich stark am Herzen wie ihr Schnitzel und ihr Bier :o
Achtung, alle Angaben sind natürlich immer ohne Gewehr, gell ! ;) :D

Scaramanga
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 496
Registriert: So 10. Jul 2016, 12:51

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Scaramanga » Mi 26. Apr 2017, 13:22

"Falls Sie in einem Land leben, in den Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert."
Miloš Zeman

Benutzeravatar
yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4028
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23
Wohnort: Niederösterreich (WU)

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon yoda » Mi 26. Apr 2017, 13:27

Mit dem Verbot des Bargelds wird alles 1) überwachbar und 2) steuerbar, die Freiheit ist dann weg, das ist dann der Moment wo ich dieses Land verlasse.

Benutzeravatar
Joe1970
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 297
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 20:33

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Joe1970 » Sa 13. Mai 2017, 10:52

http://derstandard.at/2000057511662/Abs ... ldIndiens-
Trotz Bargeldengpässen durch Reformen, trotz des Versuchs der Regierung, die Gesellschaft in Richtung Bargeldlosigkeit zu drücken: Die Inder halten am flüssigen Zahlungsmittel fest. :mrgreen:
Achtung, alle Angaben sind natürlich immer ohne Gewehr, gell ! ;) :D

SwissShot
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 285
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 19:52
Wohnort: Schweiz

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon SwissShot » Sa 13. Mai 2017, 15:49


Scaramanga
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 496
Registriert: So 10. Jul 2016, 12:51

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Scaramanga » Di 16. Mai 2017, 08:34

Italien diskutiert Aus für kleine Centmünzen:
http://derstandard.at/2000057646398/Ita ... nt-Muenzen
Wie praktisch. Inflation erhöhen und schon wieder ein Teil Bargeld weniger.
"Falls Sie in einem Land leben, in den Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert."
Miloš Zeman

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16334
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon BigBen » Di 16. Mai 2017, 10:48

Scaramanga hat geschrieben:Italien diskutiert Aus für kleine Centmünzen:
http://derstandard.at/2000057646398/Ita ... nt-Muenzen
Wie praktisch. Inflation erhöhen und schon wieder ein Teil Bargeld weniger.


Auch wenn es vielleicht eine unpopuläre Meinung ist, aber ich würde ein Aus für die 1 und 2 Cent Münzen durchaus begrüßen.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

DerDaniel
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3498
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 19:09

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon DerDaniel » Di 16. Mai 2017, 11:40

BigBen hat geschrieben:
Scaramanga hat geschrieben:Italien diskutiert Aus für kleine Centmünzen:
http://derstandard.at/2000057646398/Ita ... nt-Muenzen
Wie praktisch. Inflation erhöhen und schon wieder ein Teil Bargeld weniger.


Auch wenn es vielleicht eine unpopuläre Meinung ist, aber ich würde ein Aus für die 1 und 2 Cent Münzen durchaus begrüßen.

Das ist bei einer deutschen Drogeriekette schon Realität. Die runden den Kassenzettel einfach auf 5ct ab. Macht das bar zahlen äußerst angenehm und spart denen anscheinen einen Haufen Geld.

johnbond01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 712
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 19:41

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon johnbond01 » Di 16. Mai 2017, 11:41

Zwingt dich denn jemand die Münzen mitzunehmen?

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 7949
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Teal'c » Di 16. Mai 2017, 12:46

Bin zwar ein verfechter des Bargeldes, aber die 1 und 2 Cent Münzen waren von Anfang an ziemlich überflüssig... die Gefahr der Salamitaktik besteht allerdings auch hier.
Bild

Benutzeravatar
Norander
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 467
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Norander » Di 16. Mai 2017, 17:49

Die Kupferlinge gehören weg, die Salami wird sowieso von der anderen Seite angeschnitten, siehe 500er.

Zuerst wird aber noch die Dieselsau durchs Dorf getrieben.
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

rhodium01
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 71
Registriert: Fr 13. Nov 2015, 21:02

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon rhodium01 » Mi 17. Mai 2017, 21:02

Kupfer? Das ist Stahl.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Dani
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Do 4. Aug 2016, 20:05

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Dani » Do 18. Mai 2017, 20:06

Im Gegensatz zum 500er, den man ja hin und wieder brauchen kann, braucht es IMO die kleinen 1er und 2er überhaupt nicht. Bin überzeugt, dass damals die Handelslobby die reinreklamiert hat. Man will ja schließlich ,99 Preise, damit es besser ausschaut. :D

Benutzeravatar
Styrax
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 981
Registriert: So 26. Aug 2012, 06:56
Wohnort: Vienna / Austria

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Styrax » Fr 19. Mai 2017, 11:11

Ich weiß nicht welche Probleme Ihr mit dem Kleingeld habt. Ich bezahle konsequent nur mit Scheinen (auch wenn Kleingeld im Börse vorhanden ist) und am Abend wird aufgeteilt. 1, 2, 5, 10, 20 Cent Münzen in eine große Dose und die 50 Cent, 1€ & 2€ Münzen in eine andere Dose.

Ab und an hab ich mal eine Handvoll 2€ Münzen für Automaten (Tabak) benötigt. Da ist es praktisch nur in eine Dose zu greifen und große Münzen parat zu haben.

1x im Jahr werden dann die Dosen bei einem Münzzähler geleert ... Und ... Tata ... Der Urlaub ist bezahlt

Urlaub und Weihnachtsgeld ist für wichtigere Dinge wie bspw. Auto, Waffen und Munition, Werkzeuge etc. reserviert.

Das geht aber nur wenn Kartenzahlung und bezahlen mit Kleingeld konsequent verweigert wird.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Dani
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Do 4. Aug 2016, 20:05

Re: EU-Waffen/Bargeld/.... verbot ua gute Ideen

Beitragvon Dani » Sa 20. Mai 2017, 10:19

Interessante Variante. Probiere ich mal aus. Danke für den Vorschlag!


Zurück zu „Müllhalde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast