Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

(kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 912
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Robiwan » Do 24. Aug 2017, 09:31

Wenn es so leicht geht, warum nicht nochmal: http://www.tt.com/panorama/13357126-91/ ... nladen.csp
~ G17 Gen. 4 Plus ~ Steyr AUG Z A3 kurz .223 ~ Ruger Precision Rifle 20" .308 ~ HK416 .22lr ~

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 912
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Robiwan » Do 24. Aug 2017, 09:49

*edit* *edit* *edit*
~ G17 Gen. 4 Plus ~ Steyr AUG Z A3 kurz .223 ~ Ruger Precision Rifle 20" .308 ~ HK416 .22lr ~

DerDaniel
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3494
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 19:09

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon DerDaniel » Do 24. Aug 2017, 09:56

Bitte nicht falsch verstehen, aber ein zweiter Einbruch und diesmal ging nicht mal der Alarm los?! Da besteht wohl doch etwas Nachholbedarf beim Sicherheitskonzept.

@Robiwan: auch Hülsen lassen sich recht gut Waffen zuordnen. U.a. über den Schlabo Abdruck etc.

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 912
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Robiwan » Do 24. Aug 2017, 10:43

DerDaniel hat geschrieben:@Robiwan: auch Hülsen lassen sich recht gut Waffen zuordnen. U.a. über den Schlabo Abdruck etc.


Ja, bin selber danach draufgekommen. Da gibt's scheinbar genug Identifkationsmerkmale an der Hülse allein. Ich habs mit den Spuren am Projektil verwechselt.
~ G17 Gen. 4 Plus ~ Steyr AUG Z A3 kurz .223 ~ Ruger Precision Rifle 20" .308 ~ HK416 .22lr ~

Benutzeravatar
yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4024
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23
Wohnort: Niederösterreich (WU)

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon yoda » Do 24. Aug 2017, 10:57

Alles was in irgendeiner Form Kontakt mit der Hülse hat ermöglicht später eine Zuordnung zur Waffe. Die Hülse dehnt sich aus und drückt sich überall ran, dadurch hat man am Hülsenboden einen Abdruck vom Stoßboden, am Umfang der Hülse einen Abdruck vom Patronenlager, Auszieher und Schlagbolzen hinterlassen auch eindeutige Spuren.

Beim Geschoss selber ist der letzte Teil vom Lauf sehr bedeutend, damit kann man Geschosse eindeutig einem Lauf zuordnen, selbst wenn man vorne etwas vom Lauf abschneidet bleiben immer noch die genauen Maße vom Feld-Zug-Profil, somit muss das Geschoss bei gleichen Maßen zumindest von einem Lauf der selben Charge stammen, da alles eine gewisse Abnutzung hat, auch die Rifling Buttons zum Läufe ziehen oder hämmern. Sobald ein neuer Button genommen wird, hat der geringfügig andere Maße, es gibt also nur eine geringe Menge von Läufen mit nahezu identischen Maßen beim Laufprofil.

Scaramanga
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 496
Registriert: So 10. Jul 2016, 12:51

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Scaramanga » Do 24. Aug 2017, 12:35

Vom verlinkten Artikel (2.Einbruch) ist kaum mehr als die Schlagzeile übrig geblieben. Merkwürdig. :shifty:
"Falls Sie in einem Land leben, in den Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert."
Miloš Zeman

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 912
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Robiwan » Do 24. Aug 2017, 12:48

Scaramanga hat geschrieben:Vom verlinkten Artikel (2.Einbruch) ist kaum mehr als die Schlagzeile übrig geblieben. Merkwürdig. :shifty:


Hier steht noch mehr: http://tirol.orf.at/news/stories/2862070/
~ G17 Gen. 4 Plus ~ Steyr AUG Z A3 kurz .223 ~ Ruger Precision Rifle 20" .308 ~ HK416 .22lr ~

Benutzeravatar
Eisengeier
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 40
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 11:13
Wohnort: Innschbrruck

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Eisengeier » Do 31. Aug 2017, 16:12


Tirol007
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 18:12

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Tirol007 » Fr 22. Sep 2017, 11:46

Waffendiebstahl in Innsbruck ist geklärt

http://www.tt.com/panorama/verbrechen/1 ... 3%A4rt.csp

Paddy91
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 483
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Paddy91 » Fr 22. Sep 2017, 12:07

Zwei Fragen stellen sich da für mich:
1. Wo der wohl aus Österreich hin ist.
2. Wieso zerrt mein Hund immer nur diverse Teile der Botanik aus Wiesen, Wäldern und Feldern und nicht Desert Eagles?

Benutzeravatar
Sanity
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 309
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 20:19

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Sanity » Mi 1. Nov 2017, 02:37



Ich frag mich, warum nur bunkert die israelische Armee eine ihrer Pistolen in einem Tiroler Waffengeschäft...
Alles wird gut.

Benutzeravatar
Th3Z0ne
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 157
Registriert: Do 20. Jul 2017, 21:48

Re: (kinderleichter) Einbruch in Waffenhandel

Beitragvon Th3Z0ne » Mi 1. Nov 2017, 07:08

israelische Armee

Reporter mit Wissensgrenzen :whistle:
https://en.wikipedia.org/wiki/Military_ ... Small_arms

Wahrscheinlich meinte der/die Verfasser(in) ne Glock :think: da wäre es wieder voll logisch dass die in AT ist :D

Ps: ich weiß auf welches Gerät hier hingewiesen werden soll... 8-)


Zurück zu „Müllhalde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast