Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Hobby Keramiker gesucht

Antworten
Benutzeravatar
Aardvark
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 396
Registriert: Di 20. Dez 2016, 19:03

Hobby Keramiker gesucht

Beitrag von Aardvark » Do 17. Okt 2019, 10:59

...der mir auf Grund einer (kaputten) Vorlage was nachbastelt (ich hab da was zerstört, was seit 5000 Jahren im Besitz der Familie meiner Frau ist...)
Es handelt sich um einen Übertopf für Blumen, also nix schwieriges, ich weiss nur nicht wen ich fragen soll.
Vielleicht gibts hier jemanden, der wen kennt, der mir das nachbaut.
Danke :mrgreen:

Benutzeravatar
MaxB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 48
Registriert: Mo 22. Jul 2019, 20:38

Re: Hobby Keramiker gesucht

Beitrag von MaxB » Do 17. Okt 2019, 12:24

Meine Frau und ich haben einmal einen Keramikkurs besucht, aber ich traue mir nicht zu einen Nachbau anzufertigen, hab auch nicht das Werkzeug dazu :(

Ich nehme mal an dass deine Frau eh schon Bescheid weiß und du ihr den Nachbau nicht unterjubeln willst :lol:

Als meine Frau den Vorschlag zum Keramikkurs machte war skeptisch da ich selbst mehr ein Techniker als Künstler bin.
War aber voll der nette Abend und wir haben ein paar schöne Stücke produziert die immer wieder im Einstatz sind und Freude bereiten.
Kauf ihr nen Gutschein, mach den Basic Kurs mit ihr. Ist sicher eine nette Entschuldigung und an Ende habt ihr nen neuen Übertopf :)

Weiß nicht wo du herkommst. Wir waren in Wien bei http://www.potteria.at/
CZ455 - 22lr
Arex Rex Alpha - 9mm (wenn endlich die Behörde mitspielt)
Walther PPK - 7,65mm
CZ 45 - 6,35mm

Benutzeravatar
Aardvark
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 396
Registriert: Di 20. Dez 2016, 19:03

Re: Hobby Keramiker gesucht

Beitrag von Aardvark » Do 17. Okt 2019, 13:16

Ich liebe meine Frau sehr....aber ein Keramikkurs geht zu weit *lol*
Danke für den Tipp :lol:

Benutzeravatar
gynta
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 318
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47

Re: Hobby Keramiker gesucht

Beitrag von gynta » Do 17. Okt 2019, 14:43

Sachgemäß kleben ist keine Alternative?

Benutzeravatar
zeroflow
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 304
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 20:57
Wohnort: Wien

Re: Hobby Keramiker gesucht

Beitrag von zeroflow » Do 17. Okt 2019, 16:04

Ist zwar vermutlich nicht so trivial, aber ne weitere Alternative wäre Kintsugi.

Damit bleibt dir das Erbstück erhalten und bekommt sogar noch eine Geschichte dazu :)

Antworten