Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Wer ist auch im Homeoffice Exil?

Laubmasta2000
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 224
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 23:50

Re: Wer ist auch im Homeoffice Exil?

Beitrag von Laubmasta2000 » Mi 13. Jan 2021, 00:53

Heinzelmaennchen hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 22:49
Ich hab jetzt fast 90% meiner Konstrukteure nach Hause geschickt zum Home Office. Inkl. Laptops und Workstations. Wieder Erwarten läuft das recht reibungsfrei und unsere EDV hat die Sache im Griff. Mache jetzt selber auch 70% Homeoffice, und komme im Gegensatz zur Arbeit in der Firma mal richtig zum Arbeiten, weil ned alle 10 Minuten einer vor der Tür steht und meint "nur kurz" oder "hast eine Minute".... oder gezählte 20 Besprechungen pro Woche.
Leider haben wir auch Monteure in der Firma, die die Arbeit leider nicht mit nach Hause nehmen können..... unsere Maschinen haben halt bis zu 40to Gewicht :D Mit der Rückläufigen Auftragslage wird sich das leider von selber regeln....

Darf ich Fragen welche Maschinen das sind?

Benutzeravatar
Heinzelmaennchen
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 538
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 19:48
Wohnort:

Re: Wer ist auch im Homeoffice Exil?

Beitrag von Heinzelmaennchen » Do 6. Mai 2021, 22:54

Spritzgießmaschinen.... sry, war läner ned im Forum....

Antworten