Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Möchte mich gerne abmelden...

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3111
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von trenck » Mo 12. Sep 2011, 19:01

BigBen hat geschrieben:Vielleicht auch weil es doch mehr Verantwortung und Arbeit ist, als man Anfangs vielleicht geglaubt hat? Sowas ufert ja dann doch ganz gerne mal in einen Fulltime-Job aus, dafür hat nicht jeder die Zeit und die Nerven.


Kann auch sein. Beide Gründe können jedenfalls dafür ausschlaggebend sein für die vielgescholtene Dominanz reifer Herren bei der Verband: Pensionisten haben tendenziell mehr Zeit und weniger zu verlieren.

Trenck
"Die westliche Kultur mit ihrer Entdeckung der Freiheit ist allen anderen Kulturen überlegen, in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart."
Ayaan Hirsi Ali

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von BigBen » Mo 12. Sep 2011, 19:09

trenck hat geschrieben:
BigBen hat geschrieben:Vielleicht auch weil es doch mehr Verantwortung und Arbeit ist, als man Anfangs vielleicht geglaubt hat? Sowas ufert ja dann doch ganz gerne mal in einen Fulltime-Job aus, dafür hat nicht jeder die Zeit und die Nerven.


Kann auch sein. Beide Gründe können jedenfalls dafür ausschlaggebend sein für die vielgescholtene Dominanz reifer Herren bei der Verband: Pensionisten haben tendenziell mehr Zeit und weniger zu verlieren.

Trenck


Ich habs mir gedacht, du hast es geschrieben ;-)
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2126
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von raptor » Di 13. Sep 2011, 04:17

Man fürchtet sich da zu viel. In Österreich läuft das alles gemütlicher als z.B. in Deutschland. Ich selber furze seit bald zwei Jahrzehnten quer zur vorgegebenen Marschmusik und bis dato hat das Imperium nicht zurückgeschlagen. Wenn man seriös ist und seriös argumentiert, ist man gut gepanzert. Meine WBK war in Wien vom p-öhsen AB in zwei Wochen ratzfatz da.

Daß ein Aktivist seinen Job verloren hat, habe ich in all den Jahren nur einmal erlebt. Und das war ein Mangelbruf den eh keiner machen will und ein paar Wochen später werkte die Person halt woanders ums selbe Geld.

mgritsch hat z.B. eine Karriere obwohl jeder der ihn im Internet googelt Bilder von seiner Kurzwaffensammlung findet ...
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de

Ich bin mit den praktisch wöchentlich medial erhobenen Forderungen nach Waffengesetzverschärfung des NFVOe-Partners EUROGUNS nicht einverstanden und kaufe deshalb bei beiden nicht ein.

Varminter

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von Varminter » Di 13. Sep 2011, 08:38

trenck hat geschrieben:Kann auch sein. Beide Gründe können jedenfalls dafür ausschlaggebend sein für die vielgescholtene Dominanz reifer Herren bei der Verband: Pensionisten haben tendenziell mehr Zeit und weniger zu verlieren.

Trenck



Ein Grund ist auch, dass Frau/Freundin/LAG im Alter entweder resigniert oder zurückgesteckt hat mit ihren zeitlichen/finanziellen Forderungen an den Schützen/Waffenrechtaktivisten.

Die jungen Hupfer haben irgendwann den Scheideweg, ob sie den klassen Hasen behalten wollen, der in die Disco/ins Kino/ins Feriendorf in die Türkei will oder ob sie Weib & Kind auf den Mond schiessen und ihr Hobby ausleben.

Jung sein, Weiber und Kinder haben, Geld und Zeit teilen müssen, ist SCH**SSE für unsere Passion.

martin01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1195
Registriert: So 4. Jul 2010, 17:59
Wohnort: Steyr

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von martin01 » So 2. Okt 2011, 21:24

so, seit vorgestern bin ich auch weg. 100% ist RITM für meinen austritt verantwortlich. solche vorstandsmitglieder sind einfach nicht tragbar!

würde ich bei uns im (motorsport)verein so werken hätten die mich schon lange rausgeschmissen!

es ist in einem österreichischen forum nicht tragbar, das komentarlos einfach beiträge gelöscht werden... das hat nichts mit einem verein zu tun den ich mit meinem geld unterstütze!
die Verband schimpft immer über unsere regierung - das sich diese selber ins abseit manövriert - genau das tun aber die herren altjäger dort!

@ hr. schriftführer
siedürfen mir gerne weiterhin auf ihre herablassende art weiss machen, das MEIN verhalten falsch war! nur weiter so, und der altersdurchschnitt der Verband mitglieder steigt bald an die sarggrezne... :hand: :headslap:

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von wolf » Di 4. Okt 2011, 07:24

es ist in einem österreichischen forum nicht tragbar, das komentarlos einfach beiträge gelöscht werden...

Mußt du dich hier aber auch gleich abmelden. Gibts hier nämlich auch.
viewtopic.php?f=23&t=6897&start=20
Zwischen Kemira's und franky11's post fehlt doch was. :think:
franky111 war so freundlich durch zitieren meine, zugegeben kontroversielle, Wortspende "gesichert" zu haben.
Wurde jedenfalls auch kommentarlos gelöscht. Steht jedem Forumsbetreiber und seinen Moderatoren auch zu. Nur über eine kurze Nachricht und zB. den Hinweis, daß ich ein homophobes, ausfälliges Machoschwein oder sowas ähnliches bin und das hier nicht erwünscht ist und wenn ich sowas nochmal poste gesperrt oder gevierteilt werde, hätte ich mich schon gefreut.

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von BigBen » Di 4. Okt 2011, 07:33

wolf hat geschrieben:
es ist in einem österreichischen forum nicht tragbar, das komentarlos einfach beiträge gelöscht werden...

Mußt du dich hier aber auch gleich abmelden. Gibts hier nämlich auch.
viewtopic.php?f=23&t=6897&start=20
Zwischen Kemira's und franky11's post fehlt doch was. :think:
franky111 war so freundlich durch zitieren meine, zugegeben kontroversielle, Wortspende "gesichert" zu haben.
Wurde jedenfalls auch kommentarlos gelöscht. Steht jedem Forumsbetreiber und seinen Moderatoren auch zu. Nur über eine kurze Nachricht und zB. den Hinweis, daß ich ein homophobes, ausfälliges Machoschwein oder sowas ähnliches bin und das hier nicht erwünscht ist und wenn ich sowas nochmal poste gesperrt oder gevierteilt werde, hätte ich mich schon gefreut.


Du wurdest bereits mehrfach ermahnt und hast dich als nennen wir es mal "beratungsresistent" erwiesen - abgesehen davon steht auch in den Nutzungsbedingungen, dass sowas nicht toleriert wird. Wir kassieren hier auch keinen Mitgliedsbeitrag und das war meines Wissens das erste Mal, dass etwas gelöscht wurde ohne den Benutzer zu informieren. Aber wenn es dir hilft: noch eine ähnliche Wortmeldung und du darfst dir eine andere Spielwiese suchen.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von wolf » Di 4. Okt 2011, 07:53

Du wurdest bereits mehrfach ermahnt und hast dich als nennen wir es mal "beratungsresistent" erwiesen

Na geh'! Was war denn seit der letzten 2. Verwarnung mit Sperre zu der ich dich sogar ermutigt habe? Gar nix.
Und das da war auch nix. Ich wollte damit keine Schützen die ipsc betreiben beldeidigen, sondern meine Verachtung für solche Regeln und speziell Bekleidungsvorschriften durchgesetzt durch kleine Bekleidungsmetternichs zum Ausdruck bringen. Zumal mir der Gedanke und die Bremsspur beinhaltende Angst die dahinter steckt zutiefst zuwider ist.
und das war meines Wissens das erste Mal, dass etwas gelöscht wurde ohne den Benutzer zu informieren.

Irgendwann ist immer das erste mal.
Aber wenn es dir hilft: noch eine ähnliche Wortmeldung und du darfst dir eine andere Spielwiese suchen.

Etwas wird meine Pein gelindert. Ähnlich wäre was? Welche Qualität muß das haben?

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von BigBen » Di 4. Okt 2011, 08:03

wolf hat geschrieben:
Du wurdest bereits mehrfach ermahnt und hast dich als nennen wir es mal "beratungsresistent" erwiesen

Na geh'! Was war denn seit der letzten 2. Verwarnung mit Sperre zu der ich dich sogar ermutigt habe? Gar nix.
Und das da war auch nix. Ich wollte damit keine Schützen die ipsc betreiben beldeidigen, sondern meine Verachtung für solche Regeln und speziell Bekleidungsvorschriften durchgesetzt durch kleine Bekleidungsmetternichs zum Ausdruck bringen. Zumal mir der Gedanke und die Bremsspur beinhaltende Angst die dahinter steckt zutiefst zuwider ist.
und das war meines Wissens das erste Mal, dass etwas gelöscht wurde ohne den Benutzer zu informieren.

Irgendwann ist immer das erste mal.
Aber wenn es dir hilft: noch eine ähnliche Wortmeldung und du darfst dir eine andere Spielwiese suchen.

Etwas wird meine Pein gelindert. Ähnlich wäre was? Welche Qualität muß das haben?



Stell dich doch nicht dümmer als du bist...die restlichen User verstehen es ja auch sich zu benehmen. Deinen Unmut über diese Bekleidungsvorschriften teile ich übrigens, man kann ihn allerdings mit ein wenig mehr Niveau rüberbringen.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Abbath
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 11:01
Wohnort: -)

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von Abbath » Di 4. Okt 2011, 14:30

wolf hat geschrieben:
Du wurdest bereits mehrfach ermahnt und hast dich als nennen wir es mal "beratungsresistent" erwiesen

Na geh'! Was war denn seit der letzten 2. Verwarnung mit Sperre zu der ich dich sogar ermutigt habe? Gar nix.
Und das da war auch nix. Ich wollte damit keine Schützen die ipsc betreiben beldeidigen, sondern meine Verachtung für solche Regeln und speziell Bekleidungsvorschriften durchgesetzt durch kleine Bekleidungsmetternichs zum Ausdruck bringen. Zumal mir der Gedanke und die Bremsspur beinhaltende Angst die dahinter steckt zutiefst zuwider ist.
und das war meines Wissens das erste Mal, dass etwas gelöscht wurde ohne den Benutzer zu informieren.

Irgendwann ist immer das erste mal.
Aber wenn es dir hilft: noch eine ähnliche Wortmeldung und du darfst dir eine andere Spielwiese suchen.

Etwas wird meine Pein gelindert. Ähnlich wäre was? Welche Qualität muß das haben?


:lol:

Unglaublich wie man sich an sowas so hochziehen kann.
bild.de: "Talibankämpfer von US Marines angel*delt."

Benutzeravatar
Abbath
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 933
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 11:01
Wohnort: -)

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von Abbath » Di 4. Okt 2011, 14:35

Der Erz-Mod hat jetzt seine eigene Spielwiese eröffnet.
Dort herrscht ja vielleicht ne Ruhe und Ordnung - gradezu vorbildlich.
Wirklich gut, dass wir nicht so infantil sind uns dort auch unter Aliasnamen anzumelden und dann alles vollzuspammen.
Wobei, löschen gefällt ihm ja ganz gut. :think: ;)
bild.de: "Talibankämpfer von US Marines angel*delt."

Benutzeravatar
Stickhead
Moderator
Moderator
Beiträge: 4774
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 17:47
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von Stickhead » Di 4. Okt 2011, 14:45

Je mehr R***, desto weniger User :mrgreen:
Bild

Ausführlicher Bericht zum neuen Waffengesetz (Entwurf):
https://waffg.info/nachrichten/Das_steht_im_Entwurf_zum_Waffengesetz

martin01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1195
Registriert: So 4. Jul 2010, 17:59
Wohnort: Steyr

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von martin01 » Di 4. Okt 2011, 14:51

es ist in meinen augen einfach ein wahnsinn, das vorstandsmitglieder einfach so mit zahlenden mitgliedern umgehen!
ich meine - eine gewisser freundlicher GRUNDTON währe angebracht...?!?

es ist halt schade das die die einzigen "INTERESSENSVERTRETER" (zumindest für die lodenträger :roll: ) in Ö sind.

naja, wird die murrysche (welch wortspiel... :lol: :oops: ) interessensgemeinschaft bald nur mehr aus dem vorstand bestehen wenns weiter so unhöflich sind... schade

Varminter

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von Varminter » Di 4. Okt 2011, 15:45

martin01 hat geschrieben:es ist in meinen augen einfach ein wahnsinn, das vorstandsmitglieder einfach so mit zahlenden mitgliedern umgehen!
ich meine - eine gewisser freundlicher GRUNDTON währe angebracht...?!?

es ist halt schade das die die einzigen "INTERESSENSVERTRETER" (zumindest für die lodenträger :roll: ) in Ö sind.

naja, wird die murrysche (welch wortspiel... :lol: :oops: ) interessensgemeinschaft bald nur mehr aus dem vorstand bestehen wenns weiter so unhöflich sind... schade



:roll: Komisch, dass alle Vorstandsmitglieder der IWOE mir gegenüber stets höflich und zuvorkommend waren... :roll:

Benutzeravatar
Expat
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1635
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:35

Re: Möchte mich gerne abmelden...

Beitrag von Expat » Di 4. Okt 2011, 15:55

Varminter - in Persona waren sie auch zu mir freundlich, aber wehe, man schreibt mit ihnen und ist anderer Meinung.
Dann ist Schluss mit lustig, solltest du mal ausprobieren, falls du nicht an deinem Account beim Verband Forum hängst.
When speaking in public, try to be like a woman's skirt: long enough to be respectable but short enough to be interesting.

Gesperrt