Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Singapur - nicht mein Land

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von BigBen » Do 28. Jul 2011, 07:38

sandman hat geschrieben:User Szigate wird gesperrt wegen Beleidigungen

Sandman


Danke, war an der Zeit...ist vermutlich eh sein 2. oder 3. Account hier und ich befürchte er wird wieder auftauchen, dann muss Plan B her.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Reverend45
Supporter .45 ACP HP
Supporter .45 ACP HP
Beiträge: 4671
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:42

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von Reverend45 » Do 28. Jul 2011, 07:49

B wie Bazooka? ^^

Dominagehabe...soll sich freuen, für sowas zahlt man normal viel geld! :mrgreen: :roll:

scnr^^ *winke*
Account inaktiv. Adios, Amigos.

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von wolf » Do 28. Jul 2011, 11:43

#
Zuletzt geändert von wolf am Fr 7. Okt 2011, 08:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
sandman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3773
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 21:54
Wohnort: Wien

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von sandman » Do 28. Jul 2011, 17:06

wolf hat geschrieben:
sandman hat geschrieben:Mäßige Dich, oder Du wirst gemaßregelt!


Hätte ich zwar eher in die SM-Richtung gedeutet aber er wollte halt den Homo-Untergriff unterbringen.
Na geh! Das haltet ihr nicht aus? Ich mußte schmunzeln.


Weder das Eine, noch das Andere, sondern schlichtes Hochdeutsch, wenn auch vielleicht etwas veraltet.

Es geht hier weniger um das Aushalten, als viel mehr um eine Diskussion. Jemand, der nur herumpöbelt hat einfach hier nichts verloren und es steht jedem frei sich in Foren umzusehen, wo Pöbelein geduldet werden ( mir fällt zwar im Moment keines ein, aber bitte).

Grüße

Sandman
.357mag, .45ACP, .22lr, .243win, 7x57, 7x64, .303Brit., .308win, 7,62x54R, .30-06, .300 Styria Magnum, 8x57IS, .338Lap.Mag., 11x36R, 16/70, 12/76, 10/89

Centershot
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2117
Registriert: Di 11. Mai 2010, 17:53
Wohnort: Graz

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von Centershot » Do 28. Jul 2011, 17:41

Eure Entscheidung war richtig:
Die "Auschwitz" Erwähnung hier war mehr als entbehrlich, wir sind ein freundliches Forum für Legalwaffenbesitzer :!: :!: :!: ...!
Es gibt ganz sicher Foren in denen man diese schrecklichen historischen Tatsachen in kompetenter Runde diskutieren kann...und auch für SM und Homo gibt es entsprechende Plattformen.
Centershot

Varminter

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von Varminter » Mo 1. Aug 2011, 10:08

BigBen hat geschrieben:
szigate hat geschrieben:was macht ihr eigentlich, wenn die Regierung private Schusswaffen mal einfach so für illegal erklärt? Geht ja schnell und passiert dauernd in Europa. Dann seid ihr "Illegalwaffenbesitzer". So a Pech.
Gebt ihr dann brav eure Illegalwaffen ab?

Was für ein argumentativer Holzweg. :doh:


Ich bitte um genauere Angaben - wann und wo genau war das letzte Mal IN DEN LETZTEN 3 JAHREN....es muss ja Beispiele genug dafür geben, da es schnell und dauernd in Europa passiert.



Grossbritanien - FFW-Verbot.

Zwar nicht schnell, aber seit dem Verbot andauernd.

Sicherheitsmässig hat´s nix gebracht.

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von BigBen » Mo 1. Aug 2011, 10:23

Varminter hat geschrieben:
BigBen hat geschrieben:
szigate hat geschrieben:was macht ihr eigentlich, wenn die Regierung private Schusswaffen mal einfach so für illegal erklärt? Geht ja schnell und passiert dauernd in Europa. Dann seid ihr "Illegalwaffenbesitzer". So a Pech.
Gebt ihr dann brav eure Illegalwaffen ab?

Was für ein argumentativer Holzweg. :doh:


Ich bitte um genauere Angaben - wann und wo genau war das letzte Mal IN DEN LETZTEN 3 JAHREN....es muss ja Beispiele genug dafür geben, da es schnell und dauernd in Europa passiert.



Grossbritanien - FFW-Verbot.

Zwar nicht schnell, aber seit dem Verbot andauernd.

Sicherheitsmässig hat´s nix gebracht.


War nicht in den letzten 3 Jahren ;-)
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1241
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von <BigM> » Mo 1. Aug 2011, 18:05

Hats wieda geschuhseppelt?

Bild
"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher". (c) ein bekannter junger Ö. Politiker.
Recht in Ö.: Fresse halten. Pflicht in Ö.: Steuern bezahlen.

Varminter

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von Varminter » Di 2. Aug 2011, 09:37

BigBen hat geschrieben:
Varminter hat geschrieben:
BigBen hat geschrieben:
szigate hat geschrieben:was macht ihr eigentlich, wenn die Regierung private Schusswaffen mal einfach so für illegal erklärt? Geht ja schnell und passiert dauernd in Europa. Dann seid ihr "Illegalwaffenbesitzer". So a Pech.
Gebt ihr dann brav eure Illegalwaffen ab?

Was für ein argumentativer Holzweg. :doh:


Ich bitte um genauere Angaben - wann und wo genau war das letzte Mal IN DEN LETZTEN 3 JAHREN....es muss ja Beispiele genug dafür geben, da es schnell und dauernd in Europa passiert.



Grossbritanien - FFW-Verbot.

Zwar nicht schnell, aber seit dem Verbot andauernd.

Sicherheitsmässig hat´s nix gebracht.


War nicht in den letzten 3 Jahren ;-)



Das war mir bewusst, ich habe die Inselaffen nur der Vollständigkeit halber erwähnt, weil hierzuland häufig vergessen wird, dass ein Totalverbot ohne weiteres machbar ist, wenn die richtigen Falschen politisch ans Ruder kommen.

Ich mach mir keine Illusionen über die Unverletzbarkeit des Eigentums und die Heiligkeit des vorhandenen Bestandes. :roll:

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von BigBen » Di 2. Aug 2011, 09:39

Varminter hat geschrieben:
Ich mach mir keine Illusionen über die Unverletzbarkeit des Eigentums und die Heiligkeit des vorhandenen Bestandes. :roll:


Ja da mache ich mir auch keine großen Illusionen...leider :-(
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Varminter

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von Varminter » Di 2. Aug 2011, 09:44

BigBen hat geschrieben:
Varminter hat geschrieben:
Ich mach mir keine Illusionen über die Unverletzbarkeit des Eigentums und die Heiligkeit des vorhandenen Bestandes. :roll:


Ja da mache ich mir auch keine großen Illusionen...leider :-(



Wenn es dazu kommt - was ich zu Lebzeiten nicht hoffe - dann ist dieser Staat für mich erledigt und ich werde jeden Cent meines Geldes ausserhalb des Landes anlegen und hier nur mehr das Minimalste konsumieren. :twisted:

Man kann auch in Neuseeland oder Canada jagen und schiessen... :hand:

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von BigBen » Di 2. Aug 2011, 11:40

Varminter hat geschrieben:
BigBen hat geschrieben:
Varminter hat geschrieben:
Ich mach mir keine Illusionen über die Unverletzbarkeit des Eigentums und die Heiligkeit des vorhandenen Bestandes. :roll:


Ja da mache ich mir auch keine großen Illusionen...leider :-(



Wenn es dazu kommt - was ich zu Lebzeiten nicht hoffe - dann ist dieser Staat für mich erledigt und ich werde jeden Cent meines Geldes ausserhalb des Landes anlegen und hier nur mehr das Minimalste konsumieren. :twisted:

Man kann auch in Neuseeland oder Canada jagen und schiessen... :hand:


Da sind wir schon 2 :-) Was ich nicht schon Jobangebote in England ausgeschlagen habe...aber das Argument "because your gun laws suck big time and I don't want to live in Europe's no. 1 nanny state" war nicht für jeden Arbeitgeber/Recruiter nachvollziehbar :-D
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
pointi2009
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5534
Registriert: Di 11. Mai 2010, 08:36
Wohnort: PL

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von pointi2009 » Di 2. Aug 2011, 12:18

tja nachdem dieser staat für mich jetzt schon erledigt ist, sobald dann noch solche einschränkungen bezgl. waffen kommen sollten, nehm ich mein geld und tschüss....würd eh lieber in einem staat wie canada oder neuseeland - abseits von menschen massen wohnen wollen tun :D
Serenity Prayer from Niebuhr: "God, grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference."

Benutzeravatar
CCNIRVANA
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1400
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:41

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von CCNIRVANA » Di 2. Aug 2011, 14:38

Centershot hat geschrieben:Eure Entscheidung war richtig:
.. wir sind ein freundliches Forum für Legalwaffenbesitzer :!: :!: :!: ...!

Amen!
pointi2009 hat geschrieben:sobald dann noch solche einschränkungen bezgl. waffen kommen sollten, nehm ich mein geld und tschüss....würd eh lieber in einem staat wie canada oder neuseeland - abseits von menschen massen wohnen wollen tun

Da sind wir schon zwei. :clap: Ich ertappe mich oft genug dabei mit dem Finger auf der Landkarte ...

mfg
Chris

Benutzeravatar
Charles
Supporter Mr. Blackpowder
Supporter Mr. Blackpowder
Beiträge: 6788
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:24
Wohnort: Hoch droben in den Bergen

Re: Singapur - nicht mein Land

Beitrag von Charles » Di 2. Aug 2011, 14:38

GreenCard-Lotterie spielen!

Antworten