Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Survival Prep

Benutzeravatar
Expat
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1635
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:35

Survival Prep

Beitrag von Expat » Di 15. Jun 2010, 09:30

Es gibt sicher auch andere hier, die sich mit SHTF (s*it hits the fan) Szenarios beschäftigt haben, daher werfe ich mal die Frage in den Raum:
Welches Notfallradio würdet ihr empfehlen?
When speaking in public, try to be like a woman's skirt: long enough to be respectable but short enough to be interesting.

Benutzeravatar
Warnschuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1474
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:20
Wohnort: Niederösterreich

Re: Survival Prep

Beitrag von Warnschuss » Di 15. Jun 2010, 09:43

Expat hat geschrieben:Welches Notfallradio würdet ihr empfehlen?


Ö3! Da kommst dann nämlich so richtig in Laune, zu töten! :twisted: :lol:

Armalito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 922
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 07:30

Re: Survival Prep

Beitrag von Armalito » Di 15. Jun 2010, 09:55

beim conrad gibts eines das mit solar, dynamo, akku oder AAA batterien betrieben kann. das LED licht wird nicht so berauschend sein, aber dafür kann man im notfall damit sogar handy aufladen:

http://www.conrad.at/ce/de/product/6715 ... 4.ASTPCCP2
Geh bitte...

M16_
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 566
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 12:15

Re: Survival Prep

Beitrag von M16_ » Di 15. Jun 2010, 10:06

Ich habe einen Sony Weltempfänger, damit hat man immer und überall Empfang.

Benutzeravatar
cowroper
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1266
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 09:53

Re: Survival Prep

Beitrag von cowroper » Di 15. Jun 2010, 10:11

M16_ hat geschrieben:Ich habe einen Sony Weltempfänger, damit hat man immer und überall Empfang.


Vorausgesetzt du hast Strom!

cowroper
The old gunfighter stood on the porch and stared into the sun,
and relived all the old days back when he was livin` by the gun;
And the thought of the smell of the black powder smoke
And the stand in the street at the turn of a joke.

M16_
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 566
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 12:15

Re: Survival Prep

Beitrag von M16_ » Di 15. Jun 2010, 10:19

Ja klar, aber die Dinger brauchen nicht viel, AA-Batterien bzw. AA-Akkus wird es immer geben nehme ich mal an, und mit Lithium-AA Batterien kannst das Ding 10 Jahre in die Kiste schmeißen und bei Bedarf ist Strom da wie am ersten Tag.
Von Kurbeln und Solar halte ich nicht viel. Wenn dann von Solarladegräten für AA-Akkus. Ist universeller.

Benutzeravatar
Expat
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1635
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:35

Re: Survival Prep

Beitrag von Expat » Di 15. Jun 2010, 10:43

Die Geräte von Eton sehen für mich relativ robust aus und sind auch für unter 50€ zu haben.
Eine Kurbel sollte schon dran sein, natürlich müssen dann auch die Zahnräder aus Metall sein (beidseitig), sonst ist ein Bruch vorprogrammiert.
When speaking in public, try to be like a woman's skirt: long enough to be respectable but short enough to be interesting.

Benutzeravatar
kemira
Supporter .45 ACP Black Talon
Supporter .45 ACP Black Talon
Beiträge: 5975
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:43
Wohnort: Los Karawancos

Re: Survival Prep

Beitrag von kemira » Di 15. Jun 2010, 10:44

40-Kanal-CB-Gerät (OK, anachronistisch und minimal, aber man glaubts ned - die Dinger werden noch verwendet...)

und Sony Weltempfänger.


(wundert mich, daß noch keiner AN-PRC77 gesagt hat... :whistle: )
illegitimi non carborundum
...the Brotherhood of Blackpowder...

rubylaser694
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2667
Registriert: So 16. Mai 2010, 20:27

Re: Survival Prep

Beitrag von rubylaser694 » Di 15. Jun 2010, 14:09

Eine (oder mehrere) CB und oder PMR/LPD Handfunke ist in so ASHU (All Shit Hit Us) Szenarien sicher sinnvoll.

Einen "Allband" Scanner (100khz-3Ghz) darf man zwar nur besitzen aber wär trotzdem praktisch. Kostet um die 400€ aber dafür bekommt man alles rein.

Ein AN-PRC77 ist viel zu schwer....

Hier gäbs ein paar zu kaufen...
http://stores.ebay.de/RF-COM-MILITARY-SURPLUS-PARTS
Zuletzt geändert von rubylaser694 am Di 15. Jun 2010, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Don't steal! - The government hates competition!
"Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh." Henry Ford

Benutzeravatar
kemira
Supporter .45 ACP Black Talon
Supporter .45 ACP Black Talon
Beiträge: 5975
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:43
Wohnort: Los Karawancos

Re: Survival Prep

Beitrag von kemira » Di 15. Jun 2010, 14:16

rubylaser694 hat geschrieben:Ein AN-PRC77 ist viel zu schwer....

Naja, aber dafür original tactical army gear... :mrgreen:


*duckundwech* :whistle:
illegitimi non carborundum
...the Brotherhood of Blackpowder...

Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1241
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: Survival Prep

Beitrag von <BigM> » Di 15. Jun 2010, 17:39

Guckst du Globetrotter, haben Kurbel/Solar/Batterie&Netz Kombi-Gerät, ich gl. auch wasserdicht, mind. spritzwasserfest.

Im Zivilschutz wird eh immer gern geredet, legen sie sich Vorräte an, bleiben sie zuhause und schalten sie das Radio ein.
"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher". (c) ein bekannter junger Ö. Politiker.
Recht in Ö.: Fresse halten. Pflicht in Ö.: Steuern bezahlen.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 28126
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Survival Prep

Beitrag von gewo » Mi 16. Jun 2010, 14:48

rubylaser694 hat geschrieben:Eine (oder mehrere) CB und oder PMR/LPD Handfunke ist in so ASHU (All Shit Hit Us) Szenarien sicher sinnvoll.


hallo

sowas zb:
http://www.business.conrad.at/ce/de/pro ... -QUAD-CASE

lg
g
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1241
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: Survival Prep

Beitrag von <BigM> » Mi 16. Jun 2010, 17:17

gewo hat geschrieben:hallo

sowas zb:
http://www.business.conrad.at/ce/de/pro ... -QUAD-CASE
lg
g


im PMR Bereich bei 500mW Sendeleistung sind 9km übertrieben. (Sind hier sowieso auf 500mW begrenzt)
"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher". (c) ein bekannter junger Ö. Politiker.
Recht in Ö.: Fresse halten. Pflicht in Ö.: Steuern bezahlen.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 28126
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Survival Prep

Beitrag von gewo » Mi 16. Jun 2010, 17:24

<BigM> hat geschrieben:
gewo hat geschrieben:hallo

sowas zb:
http://www.business.conrad.at/ce/de/pro ... -QUAD-CASE
lg
g


im PMR Bereich bei 500mW Sendeleistung sind 9km übertrieben. (Sind hier sowieso auf 500mW begrenzt)


hallo

ja, quer ueber einen see gehts normal max. 4km weit mit den dingern
schon mehrfach probiert

ueber land dann grad mal 3km wenn ueberhaupt

und im stark verbauten gelaende oder im wald bei regen ist meist nach ca 1,5km schluss

trotzdem sind die dinger praktisch
wir ham an schwung von den teilen zuhause
und immer weider auch in verwendung

lg
g
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1241
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: Survival Prep

Beitrag von <BigM> » Mi 16. Jun 2010, 17:37

In den Bergen, von Gipfel zu Tal, bei direkter Sicht rund 3km geschafft.
"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher". (c) ein bekannter junger Ö. Politiker.
Recht in Ö.: Fresse halten. Pflicht in Ö.: Steuern bezahlen.

Gesperrt