Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Howa 1500 .308

Für den privaten Verkauf von Langwaffen aller Art - Kat. B, Kat. C, Kat. D, freie Waffen - aber natürlich immer nur an Berechtigte!
Forumsregeln
Angebote in der Tauschbörse werden als verbindlich betrachtet! Akzeptiert ein Verkäufer einen Käufer, dann handelt es sich um einen gültigen Kaufvertrag nach geltendem Recht, von dem nicht einfach so einseitig zurückgetreten werden kann.
HW87
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 63
Registriert: Do 19. Jul 2012, 21:13

Howa 1500 .308

Beitragvon HW87 » Mi 14. Mär 2018, 13:46

Eine etwas spezielle Howa 1500 in .308 hab ich auch noch anzubieten:

https://picload.org/view/dalliiia/p1060187.jpg.html
https://picload.org/view/dalliiil/p1060188.jpg.html
https://picload.org/view/dalliiii/p1060189.jpg.html
https://picload.org/view/dalliiiw/p1060190.jpg.html

Schussbelastung unbekannt, da Gebraucht hier aus dem Forum... Ich weiß nicht mehr wie er heißt aber er liest sicher mit.
Schussleistung laut Vorbesitzer brilliant - ich habe selber nie damit geschossen.

Die Howa mit 24 Zoll Heavy Barrel ist momentan in einem John Plaster Ultimate Sniper Schaft verpackt der komplett ausgegossen ist.
In dieser Konfiguration ist es ein Bench-Gerät, dass mit Optik in Richtung 10 Kilo geht.
Ebenfalls dabei ist ein Hogue Schaft mit passender Magazin-Nachrüstung und 3 Stk. 10-Schuss-Magazine.
Diese würden auch eventuell extra für € 250,- abgegeben.
Optik und Zweibein stehen nicht zum Verkauf. Picatinny Schiene bleibt natürlich drauf.

Ich habe eine Wohnung gekauft, deshalb wird im Schrank etwas dünner gemacht.

Es ist jeder gerne eingeladen sich an der Preisdiskussion zu beteiligen, um zu ermitteln was man für das Paket verlangen kann.

Trijikon
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 41
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 13:55

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon Trijikon » Mi 14. Mär 2018, 15:52

Könnt ma die Sache nicht realistischer machen?
Die Preisvorstellung welche man postet sollte man auch bereit sein zu zahlen (So wie einer Versteigerung halt)
Ich würde ohne Hogue mit 800 Euro anfangen zu bieten!

LG Wolfgang
22 lr, 9mm Para, 38/357, 44 Remington Magnum.
36, 44 VL
6,5x55SE, .223 Remington
12/70
reload-smile

HW87
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 63
Registriert: Do 19. Jul 2012, 21:13

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon HW87 » Do 15. Mär 2018, 21:07

Kann man hier PD Mitglieder markieren?

Rumpumpelstielzchen wärs :D

Rumpumpelstielzchen
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 341
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 16:16

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon Rumpumpelstielzchen » Do 15. Mär 2018, 21:18

Tjo was soll ich dazu sagen, ist meine Ex sozusagen.
Schussbilder vorhanden, Ladedaten ebenso.

Bei Fragen einfach melden.

HW87
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 63
Registriert: Do 19. Jul 2012, 21:13

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon HW87 » Do 15. Mär 2018, 21:45

Servus!
Dachte schon du bist davongestorben... letzte Aktivität 2016 :doh:

HW87
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 63
Registriert: Do 19. Jul 2012, 21:13

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon HW87 » Fr 16. Mär 2018, 15:52

Eventuell Tausch gegen UHR in .357 :dance:

Rumpumpelstielzchen
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 341
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 16:16

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon Rumpumpelstielzchen » Sa 17. Mär 2018, 16:08

Nö, alles gut. Nur lebe ich seit Ende 2015 hauptsächlich in der Schweiz, daher vernachlässige ich euch hier zugunsten von Vollautomaten, Schalldämpfern und sonstigem Kram der Spass macht. :)

jirgel
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 68
Registriert: So 22. Nov 2015, 08:56

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon jirgel » Mo 19. Mär 2018, 21:15

Rumpumpelstielzchen hat geschrieben:Nö, alles gut. Nur lebe ich seit Ende 2015 hauptsächlich in der Schweiz, daher vernachlässige ich euch hier zugunsten von Vollautomaten, Schalldämpfern und sonstigem Kram der Spass macht. :)
Käsefondu hast vergessen [emoji23]

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2743
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon rhodium » Mo 19. Mär 2018, 22:16

FonduE... soviel Zeit muss sein

@RuPuSti

Vollautomaten für die man eine kantonale Ausnahmebewilligung benötigt und auf normalen Ständen nicht schießen darf? ....
;-)
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

Rumpumpelstielzchen
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 341
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 16:16

Re: Howa 1500 .308

Beitragvon Rumpumpelstielzchen » Do 22. Mär 2018, 10:42

Die Ausnahmebewilligung braucht man nur einmal zum Kauf, und für „normale“ Stände.
Du musst nur bei der richtigen Firma arbeiten, dann ist das auch kein Thema mehr mit dem Stand.
;-)


Zurück zu „Biete: Langwaffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gunlove und 2 Gäste