Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Saiga MK105 "AKS74"

Für den privaten Verkauf von Langwaffen aller Art - Kat. B, Kat. C, Kat. D, freie Waffen - aber natürlich immer nur an Berechtigte!
Forumsregeln
Angebote in der Tauschbörse werden als verbindlich betrachtet! Akzeptiert ein Verkäufer einen Käufer, dann handelt es sich um einen gültigen Kaufvertrag nach geltendem Recht, von dem nicht einfach so einseitig zurückgetreten werden kann.
Antworten
Benutzeravatar
Polaris
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 867
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Tullnerfeld

Saiga MK105 "AKS74"

Beitrag von Polaris » Mo 16. Mai 2022, 07:25

Komplett neue und ungeschossene Saiga MK105 in 5,45x39
Diese wurde in einigen Details auf die Optik der sowjetischen Ordonnanzwaffe umgebaut:

- schlichter Sicherungshebel
- Skeletonschaft
- Sowjetischer Surplus Waffengurt
- Sowjetischer Handguard aus Schichtholz
- Sowjetischer Surplus Pistolengriff

4 x PLUM Magazine bei Berechtigung optional zu haben.

Die Waffe wurde rein aus sammlerischen Zwecken angeschafft und steht seitdem im Schrank. Verkauft wird sie wegen Umstieg auf was anderes, no na net. :mrgreen:

Preislich wird man sich vermutlich einig.

Bild

https://www.waffengebraucht.at/waffen/s ... 74--417822

Benutzeravatar
Polaris
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 867
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Tullnerfeld

Re: Saiga MK105 "AKS74"

Beitrag von Polaris » So 29. Mai 2022, 19:32

Es ist natürlich ein 10er Magazin dabei und die vhb ist auf 1200 gesunken

Antworten