Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Servus aus Wien

Alle Neuigkeiten rund ums Forum: Infos zu neuen Features, neuen Unterbereichen, Veranstaltungen für Forumsmitglieder und vieles mehr. In diesem Bereich können nur Admins und Moderatoren neue Themen erstellen!
Antworten
Archbishop Gumby
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 31
Registriert: Mi 11. Dez 2019, 11:50

Servus aus Wien

Beitrag von Archbishop Gumby » Mi 11. Dez 2019, 12:29

Servus,
nachdem ich schon ein paar Jahre still mitlese hab ich mich nun endlich registriert (vor allem den kommenden gesetzlichen Unklarheiten geschuldet).

Kurze Vorstellung:
Ich bin ursprünglich aus der Obersteiermark, aber inzwischen schon ca. 8-9 Jahre in Wien wohnhaft.

Da ich (rückblickend: leider) Zivildienst geleistet habe, besitze ich vorerst nur ein paar Kat. C Ordonnanzgewehre, vor allem in Enfields, aber in ein paar Jahren werde ich dann schon auch eine WBK beantragen.

Geschichte - wobei da hauptsächlich feuerwaffenlose Epochen - ist mein großes Hobby und auch bei Schusswaffen interssiere ich mich eher für historische Modelle, aber nicht nur.

Heuer bin ich leider noch kaum zum Schießstand gekommen, da mein Lieblingsstand keine Gastschützen mehr zulässt und mein Ausweichstand vorübergehend geschlossen war.

Grüße aus Wien :)

Benutzeravatar
baetmaen
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 104
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 21:37

Re: Servus aus Wien

Beitrag von baetmaen » Mi 11. Dez 2019, 14:41

Servus,
herzlich willkommen !
"Da Bätmän bin I"

Benutzeravatar
Caesarrr
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 71
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 10:50
Wohnort: Eichgraben

Re: Servus aus Wien

Beitrag von Caesarrr » Mi 11. Dez 2019, 16:09

Herzlich Willkommen!

Interessant.. gilt das für dich immer noch? Das ist doch mittlerweile gefallen... nicht?
LG Paul

Glock 31 .357 SIG
Bul Armory 1911 Target Silver 9mm
Blaser R93 .30-06
Steyr Mannlicher 7x57
Steyr Mannlicher 8x68 S

HerbertNeu
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 67
Registriert: Di 19. Feb 2019, 12:19
Wohnort: Bezirk Baden

Re: Servus aus Wien

Beitrag von HerbertNeu » Mi 11. Dez 2019, 17:40

Herzlich willkommen !
:greetings-waveyellow:
LG
Herbert

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6289
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Servus aus Wien

Beitrag von gunlove » Mi 11. Dez 2019, 18:03

Hallo & Willkommen im Forum!
:at1:
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

Benutzeravatar
zeroflow
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 427
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 20:57
Wohnort: Wien

Re: Servus aus Wien

Beitrag von zeroflow » Mi 11. Dez 2019, 18:04

Hi, willkommen !

Ich hoffe du findest dich gut zurecht.
Caesarrr hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 16:09
Herzlich Willkommen!

Interessant.. gilt das für dich immer noch? Das ist doch mittlerweile gefallen... nicht?
Nein, aber es ist ein Passus dazugekommen - dieser in Fett.
§ 5 Abs. 5 ZDG

(5) Zivildienstpflichtigen, für die nach dem 30. September 2005 eine Feststellung gemäß Abs. 4 getroffen wird, sind der Erwerb und der Besitz von verbotenen Waffen, Kriegsmaterial und genehmigungspflichtigen Schusswaffen sowie das Führen von Schusswaffen für die Dauer von 15 Jahren untersagt. Die Frist beginnt mit Eintritt der Zivildienstpflicht. Für Zwecke der Ausübung der Jagd, für Angehörige traditioneller Schützenvereinigungen sowie für Sportschützen können von der Landespolizeidirektion auf Antrag des Zivildienstpflichtigen in begründeten Fällen mit Bescheid Ausnahmen vom Verbot des Erwerbes und Besitzes genehmigungspflichtiger Waffen und vom Verbot des Führens von Schusswaffen erteilt werden.

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2727
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Servus aus Wien

Beitrag von Steelman » Mi 11. Dez 2019, 21:41

Archbishop Gumby hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 12:29

Kurze Vorstellung:
Ich bin ursprünglich aus der Obersteiermark, aber inzwischen schon ca. 8-9 Jahre in Wien wohnhaft.

Grüße aus Wien :)

Passt Oida, wia ma bei uns in Wean sogt!
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Parallaxe
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 532
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 12:16

Re: Servus aus Wien

Beitrag von Parallaxe » Mi 11. Dez 2019, 21:57

Hallo, willkommen in Wien!

Ich war auch Zivildiener, allerdings vor Jahrzehnten ;)

Nachträglich tuts mir auch leid, und wenn ich irgendwie in der Freizeit irgendwas beim Heer machen könnte, würde ich das gerne tun. Nicht (nur) aus Interesse an Waffen, sondern vor allem auch, weil sich einiger meiner Ansichten sehr geändert haben. Nur soviel: Ich finde, dass das Bundesheer wichtiger denn je ist und ordentlich aufgefettet gehört. Leider scheints keine Möglichkeit zu geben, wie ich da noch einen Beitrag leisten könnte...

Ordonnanzgewehr find ich spannend, ich hab aber leider keinen Goldesel (Gödscheißa, wie man in Wien sagt). Da gäbs ja nette Teile ;)

Benutzeravatar
Caesarrr
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 71
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 10:50
Wohnort: Eichgraben

Re: Servus aus Wien

Beitrag von Caesarrr » Do 12. Dez 2019, 11:03

zeroflow hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 18:04
(5) Zivildienstpflichtigen, für die nach dem 30. September 2005 eine Feststellung gemäß Abs. 4 getroffen wird, sind der Erwerb und der Besitz von verbotenen Waffen, Kriegsmaterial und genehmigungspflichtigen Schusswaffen sowie das Führen von Schusswaffen für die Dauer von 15 Jahren untersagt. Die Frist beginnt mit Eintritt der Zivildienstpflicht. Für Zwecke der Ausübung der Jagd, für Angehörige traditioneller Schützenvereinigungen sowie für Sportschützen können von der Landespolizeidirektion auf Antrag des Zivildienstpflichtigen in begründeten Fällen mit Bescheid Ausnahmen vom Verbot des Erwerbes und Besitzes genehmigungspflichtiger Waffen und vom Verbot des Führens von Schusswaffen erteilt werden.
Eben.. da sollte sich ja was machen lassen, wenn man ansucht...:)
LG Paul

Glock 31 .357 SIG
Bul Armory 1911 Target Silver 9mm
Blaser R93 .30-06
Steyr Mannlicher 7x57
Steyr Mannlicher 8x68 S

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 723
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Servus aus Wien

Beitrag von Dobi » Do 12. Dez 2019, 11:32

Parallaxe hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 21:57
Hallo, willkommen in Wien!

Ich war auch Zivildiener, allerdings vor Jahrzehnten ;)

Nachträglich tuts mir auch leid, und wenn ich irgendwie in der Freizeit irgendwas beim Heer machen könnte, würde ich das gerne tun. Nicht (nur) aus Interesse an Waffen, sondern vor allem auch, weil sich einiger meiner Ansichten sehr geändert haben. Nur soviel: Ich finde, dass das Bundesheer wichtiger denn je ist und ordentlich aufgefettet gehört. Leider scheints keine Möglichkeit zu geben, wie ich da noch einen Beitrag leisten könnte...

Ordonnanzgewehr find ich spannend, ich hab aber leider keinen Goldesel (Gödscheißa, wie man in Wien sagt). Da gäbs ja nette Teile ;)
Du kannst – nachdem du deinen Zivildienst ja schon abgeleistet hast – nachträglich das Erlöschen der Zivieldienstpflicht beantragen:
https://www.zivildienst.gv.at/112/start.aspx#a2

Danach könntest Polizist oder Soldat werden …

Edit: Auf der Seite findest auch gleich die Anträge dazu bzw. Infos für Antrag auf Ausnahmegenehmigung usw. …
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im Verein, Verein & LSVNOE, PDSV & Verein.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Parallaxe
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 532
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 12:16

Re: Servus aus Wien

Beitrag von Parallaxe » Do 12. Dez 2019, 12:24

Danke für Deine Informationen ;)

Ich weiß das, aber... ich 53jährig :D

Da kann man nur der Vergangenheit nachtrauern, aus der Gegenwart das Beste machen und auf eine lebenswerte Zukunft hoffen. Aber Bundesheer ist nicht mehr drin.

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 723
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Servus aus Wien

Beitrag von Dobi » Do 12. Dez 2019, 12:40

Parallaxe hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 12:24
Danke für Deine Informationen ;)

Ich weiß das, aber... ich 53jährig :D

Da kann man nur der Vergangenheit nachtrauern, aus der Gegenwart das Beste machen und auf eine lebenswerte Zukunft hoffen. Aber Bundesheer ist nicht mehr drin.
Najo … aber bisserl was geht immer … und es gehen ja auch beim BH nicht alle mit 50 in Pension ;-)
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im Verein, Verein & LSVNOE, PDSV & Verein.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3110
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Servus aus Wien

Beitrag von Alaskan454 » Do 12. Dez 2019, 22:17

Herzlich willkommen
Rugerianer und stolz darauf

Antworten