Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Hallo aus der Steiermark

Alle Neuigkeiten rund ums Forum: Infos zu neuen Features, neuen Unterbereichen, Veranstaltungen für Forumsmitglieder und vieles mehr. In diesem Bereich können nur Admins und Moderatoren neue Themen erstellen!
Benutzeravatar
Ferdl
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Jan 2020, 15:41
Wohnort: Steiermark

Hallo aus der Steiermark

Beitrag von Ferdl » Do 2. Jan 2020, 19:01

Hallo und schöne Grüße aus der Steiermark.

Nachdem ich nun schon seit einigen Jahren hier im Forum mitlese und mir immer wieder Tipps und Tricks
hole, war es nun wirklich mal an der Zeit mich anzumelden und mit einzusteigen.

Ich komme wie gesagt aus der Steiermark, genauer gesagt aus dem sonnigen Süden.
Bin Ü 30 und Selbstständig in einer kleinen Landwirtschaft mit dem Schwerpunkt Fischzucht und dazugehörigem Speiselokal.

Als Jagdschutzorgan und Schweißhundeführer gilt außer meinem Beruf meine Leidenschaft der Jagd in einem typischen südsteirischen Revier mit hauptsächlichem Rehwildanteil. Teilweise ziehen auch Sauen durch, aber eher die Außnahme.
Durch unsere vielen Teiche sind wir eines der Reviere mit hoher Entendichte. Lebensraumschaffung und deren Hege sowie die Jagd darauf und auch die Veränderung unseres Ökosystems durch Otter, Biber, Kormoran und Co gehören zu meinen Interessen.

Das wichtigste hätte ich beinahe Vergessen: :D Das Wiederladen reload-smile reload-smile
Aufgrund der ständigen Nicht-Verfügbarkeit verschiedenster Werkslaborierungen bin ich durch einen Bekannten 2008 zum Thema Wiederladen gekommen.
Habe seitdem einige Tausend Schuss LW Mun durch und einiges an Erfahrung dadurch sammeln können.
Zurzeit lade ich .223Rem, 243Win, 6,5 CM, 308Win, 300 AAC, 7x64, 300 Win Mag, 8x68S,

Nun möchte ich mich verstärkt dem Thema KW Munition widmen, Hierfür werde ich Euch in Zukunft mit der ein oder anderen Anfängerfrage ,,nerven,,. Ich hoffe Ihr seid geduldig mit mir. ;)

Bei LW Munition und jagdlichen Themen werde ich mein Wissen sehr gerne einbringen und freue mich bereits auf informative und spannende Theards hier im Forum.


Schützen- und Waidmannsheil
Ferdl

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2389
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von Steelman » Do 2. Jan 2020, 19:26

Ferdl hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 19:01
Hallo und schöne Grüße aus der Steiermark.

Nachdem ich nun schon seit einigen Jahren hier im Forum mitlese und mir immer wieder Tipps und Tricks
hole, war es nun wirklich mal an der Zeit mich anzumelden und mit einzusteigen.

Ich komme wie gesagt aus der Steiermark, genauer gesagt aus dem sonnigen Süden.
Bin Ü 30 und Selbstständig in einer kleinen Landwirtschaft mit dem Schwerpunkt Fischzucht und dazugehörigem Speiselokal.

Als Jagdschutzorgan und Schweißhundeführer gilt außer meinem Beruf meine Leidenschaft der Jagd in einem typischen südsteirischen Revier mit hauptsächlichem Rehwildanteil. Teilweise ziehen auch Sauen durch, aber eher die Außnahme.
Durch unsere vielen Teiche sind wir eines der Reviere mit hoher Entendichte. Lebensraumschaffung und deren Hege sowie die Jagd darauf und auch die Veränderung unseres Ökosystems durch Otter, Biber, Kormoran und Co gehören zu meinen Interessen.

Das wichtigste hätte ich beinahe Vergessen: :D Das Wiederladen reload-smile reload-smile
Aufgrund der ständigen Nicht-Verfügbarkeit verschiedenster Werkslaborierungen bin ich durch einen Bekannten 2008 zum Thema Wiederladen gekommen.
Habe seitdem einige Tausend Schuss LW Mun durch und einiges an Erfahrung dadurch sammeln können.
Zurzeit lade ich .223Rem, 243Win, 6,5 CM, 308Win, 300 AAC, 7x64, 300 Win Mag, 8x68S,

Nun möchte ich mich verstärkt dem Thema KW Munition widmen, Hierfür werde ich Euch in Zukunft mit der ein oder anderen Anfängerfrage ,,nerven,,. Ich hoffe Ihr seid geduldig mit mir. ;)

Bei LW Munition und jagdlichen Themen werde ich mein Wissen sehr gerne einbringen und freue mich bereits auf informative und spannende Theards hier im Forum.


Schützen- und Waidmannsheil
Ferdl

Ser´s Ferdl!

Als alter Haudegen (nicht nur im PD, sondern auch an Lebensjahren) freut mich deine freundliche Vorstellung!
Daher ein herzliches Willkommen!

Also her mit deinen Fragen zum FFW-WL, u. Freude an einem Wissensaustausch!

LG Steelman
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1611
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von AUG-andy » Do 2. Jan 2020, 19:32

Herzlich Willkommen
Verrätst uns noch um welche Arten es sich bei deinen Fischen handelt?
Es sind hier sicher viele Feinschmecker unterwegs inklusive mir.
Gibt's vielleicht eine Website zum reinschnuppern?
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Benutzeravatar
baetmaen
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 88
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 21:37

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von baetmaen » Do 2. Jan 2020, 20:14

Servus,
herzlich willkommen !
"Da Bätmän bin I"

tschi
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 86
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 13:34
Wohnort: Graz

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von tschi » Do 2. Jan 2020, 20:35

Willkommen und Servus aus Graz

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2704
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von Maddin » Do 2. Jan 2020, 21:05

Herzlich willkommen ! :at1:

COB
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 235
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:53

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von COB » Do 2. Jan 2020, 21:42

Steelman hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 19:26
Ferdl hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 19:01
Hallo und schöne Grüße aus der Steiermark.

Nachdem ich nun schon seit einigen Jahren hier im Forum mitlese und mir immer wieder Tipps und Tricks
hole, war es nun wirklich mal an der Zeit mich anzumelden und mit einzusteigen.

Ich komme wie gesagt aus der Steiermark, genauer gesagt aus dem sonnigen Süden.
Bin Ü 30 und Selbstständig in einer kleinen Landwirtschaft mit dem Schwerpunkt Fischzucht und dazugehörigem Speiselokal.

Als Jagdschutzorgan und Schweißhundeführer gilt außer meinem Beruf meine Leidenschaft der Jagd in einem typischen südsteirischen Revier mit hauptsächlichem Rehwildanteil. Teilweise ziehen auch Sauen durch, aber eher die Außnahme.
Durch unsere vielen Teiche sind wir eines der Reviere mit hoher Entendichte. Lebensraumschaffung und deren Hege sowie die Jagd darauf und auch die Veränderung unseres Ökosystems durch Otter, Biber, Kormoran und Co gehören zu meinen Interessen.

Das wichtigste hätte ich beinahe Vergessen: :D Das Wiederladen reload-smile reload-smile
Aufgrund der ständigen Nicht-Verfügbarkeit verschiedenster Werkslaborierungen bin ich durch einen Bekannten 2008 zum Thema Wiederladen gekommen.
Habe seitdem einige Tausend Schuss LW Mun durch und einiges an Erfahrung dadurch sammeln können.
Zurzeit lade ich .223Rem, 243Win, 6,5 CM, 308Win, 300 AAC, 7x64, 300 Win Mag, 8x68S,

Nun möchte ich mich verstärkt dem Thema KW Munition widmen, Hierfür werde ich Euch in Zukunft mit der ein oder anderen Anfängerfrage ,,nerven,,. Ich hoffe Ihr seid geduldig mit mir. ;)

Bei LW Munition und jagdlichen Themen werde ich mein Wissen sehr gerne einbringen und freue mich bereits auf informative und spannende Theards hier im Forum.


Schützen- und Waidmannsheil
Ferdl

Ser´s Ferdl!

Als alter Haudegen (nicht nur im PD, sondern auch an Lebensjahren) freut mich deine freundliche Vorstellung!
Daher ein herzliches Willkommen!

Also her mit deinen Fragen zum FFW-WL, u. Freude an einem Wissensaustausch!

LG Steelman
So alt kannst bei deiner schlagfertigkeit nicht sein, oder ist das Alter der Grund für die Schlagfertigkeit? :whistle:

@topic
Willkommen im PD Forum, ich freu mich immer über Leute die Anfängerfragen stellen, da lern ich kräftig mit

Benutzeravatar
Ferdl
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Jan 2020, 15:41
Wohnort: Steiermark

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von Ferdl » Do 2. Jan 2020, 22:06

AUG-andy hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 19:32
Herzlich Willkommen
Verrätst uns noch um welche Arten es sich bei deinen Fischen handelt?
Es sind hier sicher viele Feinschmecker unterwegs inklusive mir.
Gibt's vielleicht eine Website zum reinschnuppern?
Es handelt sich hierbei um den schmackhaftestes speisefisch überhaupt:
Den Karpfen!! :)

Und bevor gleich ein paar sagen wie schlammig und lettig der doch schmeckt und wie fett der doch sein sollte muss ich Euch sagen, probierts ihn und ihr werdet sehen.

HP gibt's natürlich auch eine. Aber mir fällt grad leider der link nicht ein. :P

Aber ich schick euch in den nächsten Tag mal ein paar impressionen und dann geb ich genaueres preis. :)

Lg

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2389
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von Steelman » Do 2. Jan 2020, 22:10

COB hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 21:42
Steelman hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 19:26

Als alter Haudegen (nicht nur im PD, sondern auch an Lebensjahren) freut mich deine freundliche Vorstellung!
Daher ein herzliches Willkommen!

LG Steelman
So alt kannst bei deiner schlagfertigkeit nicht sein, oder ist das Alter der Grund für die Schlagfertigkeit? :whistle:
Danke für die Blumen!
Aber leider gewinne ich mit der Schlagfertigkeit kein IPSC-Match mehr :(
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2521
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von Alaskan454 » Do 2. Jan 2020, 22:13

Hallo Ferdl.
Herzlich Willkommen und viel Spaß.
PS:Fische sind Freunde,kein Futter :o (Aquarianer) :lol:
Lg Alaskan454
Rugerianer und stolz darauf

Benutzeravatar
Ferdl
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Jan 2020, 15:41
Wohnort: Steiermark

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von Ferdl » Do 2. Jan 2020, 22:24

Wie gesagt möchte ich nun mit dem KW Wiederladen anfangen.

Kaliber:
Sig P210 9mm Para
S&W 686 - 4". 357Mag

Menge:
9mm circa 2000Stk/Jahr
. 357Mag circa 1000Stk/Jahr

Nun geht's in erster Linie um die Wiederladeausstattung.
Vorhanden ist eine RCIV und ein Pulverfüller BR von Redding und die RCBS Charge Master.
Damit werd ma halt net weit hupfen. reload-smile

Ich hätte als Presse mal die Lee Autto Breech Lock samt Hülsenzufuhr, Geschosszufuhr und ZH Zuführer im Auge.


Was meint ihr dazu?

COB
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 235
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:53

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von COB » Do 2. Jan 2020, 22:26

Dabei sein ist doch alles, oder?

@alaskan, ich würd sagen es kommt auf den fisch an

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2389
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von Steelman » Do 2. Jan 2020, 23:30

Ferdl hat geschrieben:
Do 2. Jan 2020, 22:24
Wie gesagt möchte ich nun mit dem KW Wiederladen anfangen.

Kaliber:
Sig P210 9mm Para
S&W 686 - 4". 357Mag

Menge:
9mm circa 2000Stk/Jahr
. 357Mag circa 1000Stk/Jahr

Nun geht's in erster Linie um die Wiederladeausstattung.
Vorhanden ist eine RCIV und ein Pulverfüller BR von Redding und die RCBS Charge Master.
Damit werd ma halt net weit hupfen. reload-smile

Ich hätte als Presse mal die Lee Autto Breech Lock samt Hülsenzufuhr, Geschosszufuhr und ZH Zuführer im Auge.


Was meint ihr dazu?
Na ja, ich sehe das etwas anders, vielleicht etwas zu konservativ?

Wegen 2.000 Stk 9x19 würde ich mir das WL gar nicht antun. Macht wegen Zeit/Kostenrechnung m.E. keinen Sinn.
Bei 9x19 Jahresverbrauch ab 5.000 Stk (besser 10.000Stk) eventuell.

Das ständige Umrüsten der Presse erscheint mir aus der Praxis auch nicht sehr sinnvoll (Zeitaufwand!)

.357Mag ist wegen langer Hülse nicht unbedingt erste Wahl mit HA-Presse wenn du genaue Ladungen am max-P anstrebst.

Aber das soll dich nicht hindern deinen eigenen Weg einzuschlagen.

LG Steelman
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Benutzeravatar
DonPapa
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 664
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 18:54
Wohnort: Murtal

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von DonPapa » Fr 3. Jan 2020, 00:10

Willkommen im Forum. Und wie schon gefragt wurde, welche Fische.
Gruß
DonPapa


Nehmt nicht alles für bare Münze, was ich sage. Vieles ist ironisch.

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2557
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Hallo aus der Steiermark

Beitrag von kuni » Fr 3. Jan 2020, 07:19

DonPapa hat geschrieben:
Fr 3. Jan 2020, 00:10
Willkommen im Forum. Und wie schon gefragt wurde, welche Fische.
Karpfen

Antworten