Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Hier können Benutzer die als Händler registriert sind kostenpflichtig aktuelle Angebote, Lagerstände etc. posten. Wer Interesse an einem Händleraccount hat, wendet sich bitte per E-Mail an die Board-Administration.
Mindfreeq
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 770
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 14:47

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon Mindfreeq » Fr 16. Mär 2018, 08:52

CCB hat geschrieben:Bild


Hallo

Hast du vielleicht oder jemand anderes eventuell die Max. Ladung welche geht?

Ich möchte keine Experimente machen, aber eine Ladeleiter von 4,0 bis evtl. 4,3 gr. Mit dem Vita N320 bei einer OAL von 29 und da würde ich gerne wissen wie viel Luft da noch nach oben ist.
Ich habe irgendwo gelesen das bei selben Parametern (Vita N320, OAL 29) mit LOS geschossen (die denen von armaforce ja nicht unähnlich sein sollen) bei 4,3 gr. sense ist. QL ist bei KW ja nicht sonderlich zuverlässig.

Lg
Auf dem Smartphone getippt...

Guns are like Potato Chips, you can't have just ONE... :mrgreen:

CZ 75 SP01 Shadow (SAO)
Ruger GP 100

Benutzeravatar
CCB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 106
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:37

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon CCB » Fr 16. Mär 2018, 17:21

Mindfreeq hat geschrieben:
CCB hat geschrieben:Bild


Hallo

Hast du vielleicht oder jemand anderes eventuell die Max. Ladung welche geht?

Ich möchte keine Experimente machen, aber eine Ladeleiter von 4,0 bis evtl. 4,3 gr. Mit dem Vita N320 bei einer OAL von 29 und da würde ich gerne wissen wie viel Luft da noch nach oben ist.
Ich habe irgendwo gelesen das bei selben Parametern (Vita N320, OAL 29) mit LOS geschossen (die denen von armaforce ja nicht unähnlich sein sollen) bei 4,3 gr. sense ist. QL ist bei KW ja nicht sonderlich zuverlässig.

Lg


Und für was soll das gut sein? Oder besser gesagt was hast du vor? :shock:

Mindfreeq
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 770
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 14:47

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon Mindfreeq » Fr 16. Mär 2018, 17:24

CCB hat geschrieben:
Mindfreeq hat geschrieben:
CCB hat geschrieben:Bild


Hallo

Hast du vielleicht oder jemand anderes eventuell die Max. Ladung welche geht?

Ich möchte keine Experimente machen, aber eine Ladeleiter von 4,0 bis evtl. 4,3 gr. Mit dem Vita N320 bei einer OAL von 29 und da würde ich gerne wissen wie viel Luft da noch nach oben ist.
Ich habe irgendwo gelesen das bei selben Parametern (Vita N320, OAL 29) mit LOS geschossen (die denen von armaforce ja nicht unähnlich sein sollen) bei 4,3 gr. sense ist. QL ist bei KW ja nicht sonderlich zuverlässig.

Lg


Und für was soll das gut sein? Oder besser gesagt was hast du vor? :shock:


Einfach das beruhigende Gefühl haben wenn ich Abdrücke zu wissen das ich mit 4,3 gr. noch "weit" von der Max. Ladung bzw der gefährlichen Ladung entfernt bin...
Auf dem Smartphone getippt...

Guns are like Potato Chips, you can't have just ONE... :mrgreen:

CZ 75 SP01 Shadow (SAO)
Ruger GP 100

Benutzeravatar
CCB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 106
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:37

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon CCB » Fr 16. Mär 2018, 17:30

Für welches Gewicht wäre auch noch hilfreich!

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2359
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone
Kontaktdaten:

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon impact » Fr 16. Mär 2018, 17:34

Ich würd einfach dem Beschussamt eine Ladeleiter zukommen lassen, und sagen sie sollen so lange testen bis das Drucklimit erreicht ist. Eine Patrone jeder Charge sollte ausreichen um einen Eindruck der Chargen-Druck Kurve zu bekommen. Dann hat man auch harte Zahlen statt vagen Simulationen. Und das kann man ja dann mit Simulationen abgleichen bzw eventuell die Parameter einer Simulation damit hintrimmen.
Bild
A year from now you will wish you had started TODAY!
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2286
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon Myon » Fr 16. Mär 2018, 17:42

Ich habe heute endlich die Armaforce 147gr getestet. Leider hab ich Depp den Chrono zuhause vergessen..... Auf 50m schieße ich, mit exakt der selben Ladung,die gleichen Streukreise wie mit den 145gr LOS. Gefühlt waren sie auch gleich vom Recoil, werde aber noch messen.

Benutzeravatar
CCB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 106
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:37

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon CCB » Fr 16. Mär 2018, 17:43

impact hat geschrieben:Ich würd einfach dem Beschussamt eine Ladeleiter zukommen lassen, und sagen sie sollen so lange testen bis das Drucklimit erreicht ist. Eine Patrone jeder Charge sollte ausreichen um einen Eindruck der Chargen-Druck Kurve zu bekommen. Dann hat man auch harte Zahlen statt vagen Simulationen. Und das kann man ja dann mit Simulationen abgleichen bzw eventuell die Parameter einer Simulation damit hintrimmen.


Des is a sehr gute Idee! Hat ein Vereinskollege auch gemacht kost wenn ich mich nicht irre nur 18 Euro!

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2359
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone
Kontaktdaten:

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon impact » Fr 16. Mär 2018, 17:44

Myon hat geschrieben:Ich habe heute endlich die Armaforce 147gr getestet. Leider hab ich Depp den Chrono zuhause vergessen..... Auf 50m schieße ich, mit exakt der selben Ladung,die gleichen Streukreise wie mit den 145gr LOS. Gefühlt waren sie auch gleich vom Recoil, werde aber noch messen.


POI shift wird auch nicht nennenswert gewesen sein, nehme ich an?
Bild
A year from now you will wish you had started TODAY!
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Mindfreeq
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 770
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 14:47

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon Mindfreeq » Fr 16. Mär 2018, 17:57

Stimmt habe ich vergessen, habe die 124 gr.

Beschussamt ist ziemlich viel Aufwand, sicher ist es ein Risiko sich auf Infos aus dem Internet zu verlassen aber ich will ja keine Ladung machen die am Limit ist sondern einfach eine die gut fliegt in der Sparta, ein Faktor oder dergleichen muss ja nicht erreicht werden.
Auf dem Smartphone getippt...

Guns are like Potato Chips, you can't have just ONE... :mrgreen:

CZ 75 SP01 Shadow (SAO)
Ruger GP 100

Benutzeravatar
CCB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 106
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:37

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon CCB » Sa 17. Mär 2018, 11:33

Mindfreeq hat geschrieben:Stimmt habe ich vergessen, habe die 124 gr.

Beschussamt ist ziemlich viel Aufwand, sicher ist es ein Risiko sich auf Infos aus dem Internet zu verlassen aber ich will ja keine Ladung machen die am Limit ist sondern einfach eine die gut fliegt in der Sparta, ein Faktor oder dergleichen muss ja nicht erreicht werden.


Dann brauchst du maximal einen Chrono und eine ruhige Hand! Und das was von den Streukreisen am besten is, is dann deine Ladung! Für das is eine Max Ladung sowieso uninteressant!

Mindfreeq
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 770
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 14:47

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon Mindfreeq » Sa 17. Mär 2018, 12:23

Danke für deine Mühen,
Ich Frage mal ein bisschen anders, was ich eigentlich wissen will, muss ich bei 124 gr. Mit dem N320 mit einer 4,3 Grain Ladung bei einer OAL von 29 Angst haben das mir das Ding um die Ohren fliegt?
Auf dem Smartphone getippt...

Guns are like Potato Chips, you can't have just ONE... :mrgreen:

CZ 75 SP01 Shadow (SAO)
Ruger GP 100

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2286
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon Myon » Sa 17. Mär 2018, 12:59

Kann ich mir nicht vorstellen ;)

Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1176
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon hmg382 » Sa 17. Mär 2018, 14:41

Myon hat geschrieben:Kann ich mir nicht vorstellen ;)
Dem schließe ich mich an [emoji16]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
#IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

Benutzeravatar
CCB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 106
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:37

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon CCB » Sa 17. Mär 2018, 15:53

Ich vermute mal dast bei 29.0 mit 4.2 auch schon Faktor hast durch die kürzere OAL. Aber vom einer Max Ladung brauchst da nicht angst haben.

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2286
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: ArmaForce 9mm copper plated bullets - NEU

Beitragvon Myon » So 25. Mär 2018, 13:05

Hat den die Armaforce schon jemand in seinen PCC getestet? Präzi und vorallem Chrono? Wenn ja bitte Lauflänge und Geschossgewicht dazuschreiben.


Zurück zu „Händler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast