Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Wiener Menschen welche einen öffentlichen Mülleimer als Hut tragen...

Der Bereich in dem Händler ihre Sport und Gebrauchswaffen anbieten können - in je einem Sammelthread pro Händler
Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1238
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon <BigM> » Mo 19. Okt 2015, 20:46

Find ich witzig, fassen wir zusammen:

A) Die Inserate treffen einfach den Nerv der Zeit - es gibt viele Nachrichten auf WG ("Treffen hier, Anruf da, Versand morgen, Abholung Freitag - nein doch Samstag, ganz fix - oh nein doch nicht, Tauchstation, Oma tot & nix verstehn"..... bullshit)
B) Hr. Werbik bringt das Ganze auf den Punkt
C) Da gibt`s einen Termin, eine Top Beratung, keine Massenabfertigung und einen guten Preis!
ev. noch D) Wenn man quer durch AT mit dem Privat Auto fährt um 20€ Rabatt einzuheimsen, Kostenrechnung: FAILED. Wie jeder möchte.

Was nützt mir ein anderer Händler, wo ich jahrelang eingekauft habe und der nun ganz klar sagt "die Zeiten des Feilschens sind vorbei, das Geschäft geht sehr gut (Gründe nenne ich nicht, da sonst der Thread sonst andere Regeln verletzen würde), da brauche ich deinen 700€ Umsatz nicht. Kommst eh in paar Tagen wieder, weil dir die Waffe trotzdem gefällt."
Nein da kam ich nicht mehr. "Und plötzlich kosten 525 Stk. Federal .22er statt anno 24 Mon. 19,90 => 38,90 €. Ist auch dem Kunden neben mir aufgefallen." Möge der Ex-Händler doch lieber noch einen Grünen Riemen für 29,95 € bei nem 40 min Dampfplaudergespräch verkaufen.
"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher". (c) ein bekannter junger Ö. Politiker.
Recht in Ö.: Fresse halten. Pflicht in Ö.: Steuern bezahlen.

Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1238
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon <BigM> » Mo 19. Okt 2015, 21:02

Zev hat geschrieben:Ich erleb laufend dass Infos auf Homepages NICHT aktuell sind.


Auch dazu eine aktuelle Geschichte: Homepage eines Anbieters: Waffe (____) Aktion Preis (____). Perfekt, losfahren, Parkplatz suchen, Ticket lösen, Tür auf, 15 min hinter Kiddies warten "boah alda guck die Magnum an".
Hallo, gibt es die Waffe (____) noch? "Ja."
Nehme ich gleich mit, hier meine WBk.
Dann: "(____) €€€, Bar oder vl. auch Bankomat?"
Kann nicht sein, auf eurer Homepage: - xx%.
Angestellter: Achja, haben wir noch nicht umgestellt, Aktion gibt es eigentlich seit ner Woche nicht mehr....
Fazit: Angefressen, Zeitverschwendung, kann er sich behalten. Soviel zum Thema langjährige Kundschaft.

Ich bin froh, dass es Anbieter gibt, wo Aktualität vorhanden ist! Und wo Absprachen zählen.
"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher". (c) ein bekannter junger Ö. Politiker.
Recht in Ö.: Fresse halten. Pflicht in Ö.: Steuern bezahlen.

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1002
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon spareribs » Di 20. Okt 2015, 06:21

Hmmmm,wäre zu überlegen,den Rechtschutz einzuschalten,wenn sie dir das Gerät nicht um den Preis geben.
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

WüstenAdler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 867
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 22:15
Wohnort: Vlbg

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon WüstenAdler » Di 20. Okt 2015, 06:46

spareribs hat geschrieben:Hmmmm,wäre zu überlegen,den Rechtschutz einzuschalten,wenn sie dir das Gerät nicht um den Preis geben.



Nicht nur überlegen, hätte den Anwalt schon an Telefon bevor ich das Geschäft verlassen habe!
Am Arsch die Waldfee!

Ronald
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 131
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 07:19
Wohnort: Niederösterreich

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon Ronald » Di 20. Okt 2015, 09:09

spareribs hat geschrieben:Hmmmm,wäre zu überlegen,den Rechtschutz einzuschalten,wenn sie dir das Gerät nicht um den Preis geben.


Und dann kommt der Händler mit dem Hinweis der Homepage:

Stattpreise sind unsere bisherigen Verkaufspreise. Satz-, Druck- und Eingabefehler vorbehalten. Angebote gültig lt. Aktionszeitraum und solange der Vorrat reicht.

Benutzeravatar
austriake
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 215
Registriert: Sa 25. Sep 2010, 23:34
Wohnort: Wien

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon austriake » Di 20. Okt 2015, 09:47

Zuerst Shitstorm, dann Verteidigung des Angeklagten, Verständnis für den offenbar zu unrecht Beschuldigten stellt sich ein, schließlich kann man seinen Inseraten noch so etwas wie Humor abgewinnen und ganz am Ende driftet daas Ganze völlig offtopic ab...

So ein Forum ist doch was Feines! :dance:

Benutzeravatar
eierkopf
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 192
Registriert: Do 19. Jun 2014, 12:55

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon eierkopf » Di 20. Okt 2015, 10:23

right to bear arms hat geschrieben:
Das sind akademische Problemchen, welche der sorgfältige Kaufmann alter Schule und auch der mündige Konsument beide nicht haben - von Zivilgerichtsverhandlungen hält man sich tunlichst fern - seine Vertragspartner sucht man sorgsam aus.

Ein fester Händedruck, ein Blick in die Augen - das Kaufgeschäft ist perfekt. Nicht zu erfüllen (zahlen / liefern) würde zu Gesichtsverlust führen, undenkbar für jeden gentleman des Mittelstandes! Zu mir kommt der Kunde zurück, nicht die Ware.


So soll's sein :clap:

Benutzeravatar
MeanMachine
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1542
Registriert: Di 18. Sep 2012, 14:39

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon MeanMachine » Di 20. Okt 2015, 11:07

austriake hat geschrieben:Zuerst Shitstorm, dann Verteidigung des Angeklagten, Verständnis für den offenbar zu unrecht Beschuldigten stellt sich ein, schließlich kann man seinen Inseraten noch so etwas wie Humor abgewinnen und ganz am Ende driftet daas Ganze völlig offtopic ab...

So ein Forum ist doch was Feines! :dance:


Du hast die Bestrafung der Unbeteiligten vergessen. :-)
ACHTUNG! Zwang kann Spuren von Müssen enthalten.

Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1238
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon <BigM> » Di 20. Okt 2015, 19:43

Ronald hat geschrieben:
spareribs hat geschrieben:Hmmmm,wäre zu überlegen,den Rechtschutz einzuschalten,wenn sie dir das Gerät nicht um den Preis geben.


Und dann kommt der Händler mit dem Hinweis der Homepage:

Stattpreise sind unsere bisherigen Verkaufspreise. Satz-, Druck- und Eingabefehler vorbehalten. Angebote gültig lt. Aktionszeitraum und solange der Vorrat reicht.


Die Zeitinvestition - um die gehts mir hier primär, die 2,5h hätt ich mir sparen können. Ob sich ein Erfolg über den Rechtsweg eingestellt hätte, weiß ich nicht. Aber hier hätte def. der Tonfall anders sein können. Kommt man sich schon bisschen verarscht vor.

Benutzeravatar
Saitzev
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 386
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 03:07
Wohnort: s'Traunviertel

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon Saitzev » Mi 21. Okt 2015, 16:28

Hauptsache, du hast ihn deswegen blöd stehen gelassen.
Anscheinend kann er es sich ja eh leisten, zu Kunden trotz seines Versäumnisses auch noch unfreundlich zu sein.
("normalerweise" sollte er versuchen, dir als Entschuldigung ein Ersatzangebot zu machen...normalerweise)

Auch ich war schon Kunde von Herrn Werbik und was bestellt wurde, hat er auch gehalten.
Tlw. wurden Statusabfragen sogar per SMS beantwortet.
Einfach ein sehr freundliches und entgegenkommendes Verhältnis, so wies "früher" Gang und Gäbe war.
IWÖ Fördermitglied
NFVÖ Gold-Mitglied
Firearms United Spender
NRA Lifetime-Member

Benutzeravatar
Reverend45
Supporter .45 ACP HP
Supporter .45 ACP HP
Beiträge: 3693
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:42

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon Reverend45 » Sa 24. Okt 2015, 05:48

ey, nix gegen rubber ducks. Die machen in der Wanne echt Lahne :P

Muss gestehen, am Anfang kam irgendwie ein recht Arroganter Vibe rüber. Aber mittlerweile muss ich sagen "er hat ja nicht unrecht".

Leider nicht ganz meine Gegend, sonst würd ich wohl mal vorbeischauen. So ists zum Gewo näher. Nya wer weiß, vielleicht verschlägts mich mal in die Richtung. Muni kann man immer brauchen^^
Disclaimer: Wem nicht passt was ich sage soll mich blockieren. Außer den Admins hat mir keiner zu sagen was ich sagen kann und was nicht. Wenn ihr euch künstlich echauffieren wollt bitte, aber geht mir damit nicht auf den Sack, weil mir ist das egal.

Benutzeravatar
arch enemy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 717
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 01:02
Wohnort: Daham

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D, frei ab 18 Jahren

Beitragvon arch enemy » So 25. Okt 2015, 00:07

...die Grillzeit ist zwar vorbei, muss aber auch meinen Senf dazugeben:

Habe bereits einmal bei Mag. Werbik eine Waffe gekauft (im Gegenzug hat er eine angekauft) - problemlosest und keine Spur von Arroganz oder Ähnlichem, der Versand zu meinem Waffenhändler sehr schnell und auch die An/Ab/Überdrübermeldung tadellos erledigt... ;)

Inserate: da ich ja auch auf Waffengebraucht inseriere, ist mir das Problem mit den Vollkoffern die da manches mal anfragen, nicht unbekannt. Die Inserate sind sehr schnittig und sollten solche "Interessenten" gleich von Haus aus zu einer Anruf/Mailanfrageunterlassung animieren (manche dieser Idioten schaffen es aber nicht einmal den Anzeigetext zu verstehen - Stichwort "kein Versand" oder "ist bereits im ZWR") :mrgreen:

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4025
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D); AUG-Z A3 SE...

Beitragvon gunlove » Do 5. Mai 2016, 14:19

right to bear arms hat geschrieben:Sie möchten am Schießstand dahingehend auffallen, keine ordinäre Glock wie jeder Andere zu haben? Sie möchten ein für alle mal jeglichen Rassismusvorwürfen begegnet wissen und ein wahrhaftes statement für Toleranz setzen?! Die sensationelle X-SHORT Black&White ist die Lösung Ihrer Probleme. Sie sind GEGEN die Abschaffung der 500-Euro Banknote - weil Sie für die Abschaffung ALLER ANDEREN Banknoten außer dieser sind? Gönnen Sie sich doch einmal was! Passt perfekt zu Ihrem schwarzen AMG Mercedes ...

:tipphead:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1238
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D); AUG-Z A3 SE...

Beitragvon <BigM> » Do 5. Mai 2016, 14:27

Damit hat schon jemand geantwortet der keinen AMG zuhause hat ^^

:mrgreen: Trotzdem fette Inserate as usual.
"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher". (c) ein bekannter junger Ö. Politiker.
Recht in Ö.: Fresse halten. Pflicht in Ö.: Steuern bezahlen.

Benutzeravatar
mura
Supporter .308 Win. AMAX
Supporter .308 Win. AMAX
Beiträge: 1081
Registriert: So 27. Feb 2011, 11:26
Wohnort: Vorarlberg

Re: Günstige Flinten lagernd (Kategorie D); AUG-Z A3 SE...

Beitragvon mura » Di 10. Mai 2016, 15:09

right to bear arms hat geschrieben::violin: Hornady Rapid Safe (Elektronischer Tresor)


Sorry, aber der Link zeigt mir keine aktuellen Bilder des Produktes sondern irgendwas?
.308 Win / .223 Rem / 9mm / .357Mag


Zurück zu „Sport- und Gebrauchswaffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste