Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Der Bereich in dem Händler ihre Sport und Gebrauchswaffen anbieten können - in je einem Sammelthread pro Händler
Benutzeravatar
JSE1836
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 152
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 23:13
Kontaktdaten:

GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon JSE1836 » Sa 16. Jul 2016, 12:49

Bei Interesse - PN!

Bild

Bild
(Anfragen über Preis, Zustand etc. NUR per PN!)

k.u.k.-Hoflieferant seit 1836

Jagd, Mode, Sportschiessen, Law Enforcement

http://www.springer-vienna.com

Besuchen Sie unseren WEBSHOP und das SCHIESSKINO!

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4057
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon gunlove » So 17. Jul 2016, 09:10

Wäre es nicht für alle Beteiligten einfacher, unabhängig davon ob es sich um Korth, G19-Griffstück oder S&W 39 handelt, gleich hier im Forum einen Preis zu nennen?
Bzw. warum wird das nicht gemacht?
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17117
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon BigBen » So 17. Jul 2016, 10:05

Scheint nicht dir Firmenpolitik von JSE zu sein...muss man akzeptieren, allerdings versuch ich gerad in Abstimmung mit JSE eine einvernehmliche Lösung für die Themen-Flut zu finden.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4057
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon gunlove » So 17. Jul 2016, 10:39

BigBen hat geschrieben:Scheint nicht dir Firmenpolitik von JSE zu sein...muss man akzeptieren, allerdings versuch ich gerad in Abstimmung mit JSE eine einvernehmliche Lösung für die Themen-Flut zu finden.

Sieht leider offensichtlich so aus. Es ist aber, wie du selbst auch schreibst, zu akzeptieren.
Ich bin halt der Meinung, ein Angebot sollte auch einen Preis enthalten, wie z. B. bei waffengebraucht.at.
Der potentielle Käufer weiß dadurch wieviel das Objekt seiner Begierde kostet und setzt sich, sofern das Angebot für ihn passt, mit dem Verkäufer in Verbindung.

So muss ich schon mal wegen dem Preis anfragen. Unabhängig davon dass es für den Kaufinteressierten leere Kilometer sein könnten, was kommt dann?
Was kommt für den Fall, dass der Preis meinen Vorstellungen entspricht? Muss ich dann noch einen Bittbrief schreiben um Waffe/Zubehör/Munition kaufen zu dürfen?
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 993
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon hari » So 17. Jul 2016, 10:41

gunlove hat geschrieben:Was kommt für den Fall, dass der Preis meinen Vorstellungen entspricht? Muss ich dann noch einen Bittbrief schreiben um Waffe/Zubehör/Munition kaufen zu dürfen?

Jetzt übertreibst aber, ist ja keiner gezwungen den Händler zu kontaktieren.

Benutzeravatar
Repu
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 523
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 16:26
Wohnort: Freistadt

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon Repu » So 17. Jul 2016, 12:29

Meines Erachtens wäre es die beste Möglichkeit im Händler Bereich einen eigenen Thread zu öffnen und dort gesammelt alle Neuigkeiten postet!

kurtk
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 101
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:51
Wohnort: Wien

GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon kurtk » So 17. Jul 2016, 13:09

Vielleicht will er in seinen Threads keine Spamerei das es bei einen anderer Händler es billiger gibt. Glaube nicht das es Firmenpolitik ist sondern die Forumspolitik jeden anderen Händler aufs Aug zu Drücken das er zu teuer ist. Sieht man ja schon bei den Argumenten hier, wie leere Kilometer, noch nie gehört bei einer PN Anfrage


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Lieber stehend sterben als knieend leben

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17117
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon BigBen » So 17. Jul 2016, 13:11

kurtk hat geschrieben:Vielleicht will er in seinen Threads keine Spamerei das es bei einen anderer Händler es billiger gibt. Glaube nicht das es Firmenpolitik ist sondern die Forumspolitik jeden anderen Händler aufs Aug zu Drücken das er zu teuer ist.


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Nein ist es nicht, aber wenn du ein Problem mit irgendwas hast kannst du mir gerne eine PN schreiben.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

kurtk
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 101
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:51
Wohnort: Wien

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon kurtk » So 17. Jul 2016, 14:17

BigBen hat geschrieben:
kurtk hat geschrieben:Vielleicht will er in seinen Threads keine Spamerei das es bei einen anderer Händler es billiger gibt. Glaube nicht das es Firmenpolitik ist sondern die Forumspolitik jeden anderen Händler aufs Aug zu Drücken das er zu teuer ist.


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Nein ist es nicht, aber wenn du ein Problem mit irgendwas hast kannst du mir gerne eine PN schreiben.


Brauch dir keine PN schreiben, meine Meinung sage ich auch öffentlich. Und ja ich glaube schon das es in diese Richtung geht. Schönen Sonntag Kurtl


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Lieber stehend sterben als knieend leben

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17117
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon BigBen » So 17. Jul 2016, 14:44

kurtk hat geschrieben:
BigBen hat geschrieben:
kurtk hat geschrieben:Vielleicht will er in seinen Threads keine Spamerei das es bei einen anderer Händler es billiger gibt. Glaube nicht das es Firmenpolitik ist sondern die Forumspolitik jeden anderen Händler aufs Aug zu Drücken das er zu teuer ist.


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Nein ist es nicht, aber wenn du ein Problem mit irgendwas hast kannst du mir gerne eine PN schreiben.


Brauch dir keine PN schreiben, meine Meinung sage ich auch öffentlich. Und ja ich glaube schon das es in diese Richtung geht. Schönen Sonntag Kurtl


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Glauben hat halt nichts mit wissen zu tun - wenn es Forenpolitik wäre, müsste wohl jeder Händler Preise veröffentlichen, oder?
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4057
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon gunlove » So 17. Jul 2016, 19:56

hari hat geschrieben:
gunlove hat geschrieben:Was kommt für den Fall, dass der Preis meinen Vorstellungen entspricht? Muss ich dann noch einen Bittbrief schreiben um Waffe/Zubehör/Munition kaufen zu dürfen?

Jetzt übertreibst aber, ist ja keiner gezwungen den Händler zu kontaktieren.

Stimmt, gezwungen ist natürlich niemand. Und ja, es klingt möglicherweise etwas übertrieben formuliert, ist aber vielleicht auch bewusst von mir so gemacht worden.
Ich(!) erwarte mir halt, wenn jemand etwas anbietet, bzw. speziell wenn ein Händler was anbietet, dass auch ein Preis genannt wird.
Ich(!) finde es unüblich anfragen zu müssen, so nach dem Motto: "Sie bieten das und das an, darf ich bitte, bitte erfragen was es kostet?"
Anders sieht es mit einer Anfrage aus, wenn kein Angebot vorliegt, sondern das Interesse vom potentiellen Käufer ausgeht. Oder bei einem exklusiven Einzel- oder Sammlerstück, wo auch der Preis etwas flexibler ist.

kurtk hat geschrieben:Vielleicht will er in seinen Threads keine Spamerei das es bei einen anderer Händler es billiger gibt. Glaube nicht das es Firmenpolitik ist sondern die Forumspolitik jeden anderen Händler aufs Aug zu Drücken das er zu teuer ist. Sieht man ja schon bei den Argumenten hier, wie leere Kilometer, noch nie gehört bei einer PN Anfrage ...

Damit wird ein Händler aber zwangsläufig immer konfrontiert sein. Ich(!) möchte halt keine Preisanfrage stellen müssen, um dann womöglich genau mit der Begründung, dass es woanders günstiger ist, absagen müssen. Weil genau die Begründung für ein Nichtzustandekommen eines Verkaufs so abgedroschen klingt, obwohl es meist der Wahrheit entspricht. Das sind nämlich leere Kilometer! Für den Händler und für mich! Auch wenn du das anders siehst.
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche:
- finnischen Mosin Nagant M24
- finnischen Mosin Nagant M28
- polnischen Mosin Nagant M91/30

Benutzeravatar
JSE1836
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 152
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 23:13
Kontaktdaten:

Re: GEBRAUCHT: S&W 39-2 in 9x19mm - bei JSE Weihburggasse

Beitragvon JSE1836 » Sa 23. Jul 2016, 11:28

VERKAUFT.
(Anfragen über Preis, Zustand etc. NUR per PN!)

k.u.k.-Hoflieferant seit 1836

Jagd, Mode, Sportschiessen, Law Enforcement

http://www.springer-vienna.com

Besuchen Sie unseren WEBSHOP und das SCHIESSKINO!


Zurück zu „Sport- und Gebrauchswaffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast