Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

DSR-1 bei JSE Weihburggasse

Der Bereich in dem besondere Stücke die primär Sammler oder Liebhaber von Exoten interessieren angeboten werden können - in je einem Sammelthread pro Händler
Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3007
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: AW: DSR-1 bei JSE Weihburggasse

Beitragvon rhodium » Fr 10. Jun 2016, 16:03

alpawolf hat geschrieben:hab meine in .300 Win mag um 2000 gekauft komplett und ungeschossen samt Koffer 2 Mag. samt allen Papieren ist noch 2 färbig. wichtig ist big frame !! nie eine short frame in 308 kaufen.

suche conversation in 308 gebraucht max 500 euro wäre ich bereit zu investieren.


Da würde ich auf der Stelle den gr. Teil des Inhalts meines Waffenschrankes zu Geld machen ... das ist ja ein Spitzenpreis.

Solltest mal verkaufen, PM an mich :-)
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

Benutzeravatar
JSE1836
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 152
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 23:13
Kontaktdaten:

Re: DSR-1 bei JSE Weihburggasse

Beitragvon JSE1836 » Fr 10. Jun 2016, 16:43

Scaar hat geschrieben:
JSE1836 hat geschrieben:Die Kunden bislang haben keine Beschwerden eingereicht.

Kommt's einfach her in den Shop bzw. schickt's mir ne PN und spart's Euch das fachsimpeln oder wild guessing


@ Kunde: Ich habe gerade vorher eine Beschwerde darüber eingereicht. Und nein, mein DSR-1 ist nicht defekt. Es ist eine werkseitige Schwäche im Design.

@ Fachsimpeln: Genau dafür ist ein Forum da ;)


Was kann ein Händler für eine Schwäche im Design? Ist's nicht etwas kurzsichtig diese Denkweise oder habe ich meinen Sarkasmus-Detektor nicht an? :D
(Anfragen über Preis, Zustand etc. NUR per PN!)

k.u.k.-Hoflieferant seit 1836

Jagd, Mode, Sportschiessen, Law Enforcement

http://www.springer-vienna.com

Besuchen Sie unseren WEBSHOP und das SCHIESSKINO!

Benutzeravatar
Scaar
B.O.W. Response Team
B.O.W. Response Team
Beiträge: 1487
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 11:18

Re: DSR-1 bei JSE Weihburggasse

Beitragvon Scaar » Fr 10. Jun 2016, 17:20

Hab ich gesagt, dass es die Schuld des Händlers ist? Ich habe es nicht mal impliziert, trotz deines vorherigen Kommentars, der im Grunde ausgesagt hat: "Haltets die Pappn, weil keiner von euch hat so ein Gewehr und deshalb darf auch niemand darüber reden".

Ein DSR-1 wird angeboten und bisher haben die Forums-User recht zivilisiert über die Vor- und Nachzüge des Gewehrs geredet. Ich will weder dich noch andere Händler vergraulen. Ich habe einfach nur keine Lust mich durch die Blume anmachen zu lassen, wenn ich, wie schon einige User vor mir, meine Meinung zu dem Gewehr abgebe. Du hast das Gewehr nicht gebaut/entworfen/designed (vermute ich mal), also gibts keinen Grund, dass du dich angegriffen fühlst oder verteidigen musst :)

Benutzeravatar
JSE1836
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 152
Registriert: Mo 25. Apr 2016, 23:13
Kontaktdaten:

Re: DSR-1 bei JSE Weihburggasse

Beitragvon JSE1836 » Fr 10. Jun 2016, 17:33

Scaar hat geschrieben:Hab ich gesagt, dass es die Schuld des Händlers ist? Ich habe es nicht mal impliziert, trotz deines vorherigen Kommentars, der im Grunde ausgesagt hat: "Haltets die Pappn, weil keiner von euch hat so ein Gewehr und deshalb darf auch niemand darüber reden".

Ein DSR-1 wird angeboten und bisher haben die Forums-User recht zivilisiert über die Vor- und Nachzüge des Gewehrs geredet. Ich will weder dich noch andere Händler vergraulen. Ich habe einfach nur keine Lust mich durch die Blume anmachen zu lassen, wenn ich, wie schon einige User vor mir, meine Meinung zu dem Gewehr abgebe. Du hast das Gewehr nicht gebaut/entworfen/designed (vermute ich mal), also gibts keinen Grund, dass du dich angegriffen fühlst oder verteidigen musst :)


"Haltet's die Pappn" war auch nicht an Dich gerichtet. Es reden hier generell viele Leute gerne, als kennen sie alles und jeden :D

Also, relax. So eng habe ich's nicht gesehen wie Du's schilderst. Übers Forum sowas auszudiskutieren ist grässlich und versaut vieles! :(

Jedenfalls ist die Quali von DEM Gewehr, was wir im Shop haben ganz ok. Habe alles gerüttelt oder versucht, was Du geschildert hast - negativ. :D
Ich orientiere mich ja komplett nach der Ware und will wirklich keinen angfressenen Kunden haben! Sollte die DSR scheppern, wird's aus der Vitrine genommen und aus. Aber dem war's nicht so...

Ein anderer User aus dem Forum, bei Gott kein Newbie, ist auf Tuchfühlung mit dem Stück gegangen. Als Connaisseur dieser Knarre hat er nichts bemängelt, also irgendwas wird schon passen...:D
(Anfragen über Preis, Zustand etc. NUR per PN!)

k.u.k.-Hoflieferant seit 1836

Jagd, Mode, Sportschiessen, Law Enforcement

http://www.springer-vienna.com

Besuchen Sie unseren WEBSHOP und das SCHIESSKINO!

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 917
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: DSR-1 bei JSE Weihburggasse

Beitragvon LTE » Sa 11. Jun 2016, 01:56

Nachdem ich ja gerade in der Richtung am schauen bin, sprich SSG mit Wechsellauf und was das Mann nur einmal kauft, habe ich zum Voere X3 das ich auf der IWA befummeln durfte und dort von den Tirolern wirklich sehr freundlich beraten wurde und dem SRS A1 von Desert Tech das Preislich auf linie mit dem X3 liegt eben auch das DSR-1 angefragt. Es ist sicher eine absolut tolles Sportgerät, für mich perdönlich aber dann doch noch mal 1 Liga über dem X3 oder dem SRS, anders ausgedrückt, mit 3x dem SSG08 von Steyr in 3 Verschiedenen Kalibern bist immer noch günstiger als mit einem DSR-1, soviel zu den 2000€ Ich gebe dem Besitzer des 2000 DSR1 auch 5000€ wenn ers mir verkauft und die Waffe in einem ordentlichen Zustand ist, der Rest ist Stammtischgeschwätz....
Zum Thema sinn oder nicht, wenn ich mir einen Porsche 911 Turbo kaufe, dann kann das Auto mehr als ich in den nächsten 3 Leben, selbiges gilt auch für so ein Sportgerät, dazu fehlts an Zeit und Munition als das ich jemals eine X3, eine DRS oder eine DSR an ihre Grenze bringen würde, ,,, Aber spass machts :)


Zurück zu „Sammlerwaffen, Raritäten und Ausgefallenes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast