Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

DerDaniel
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4507
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 19:09

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von DerDaniel » Mo 27. Jul 2015, 23:56

Verzeih mir wenn ich etwas penetrant bin, da wir aber von einem Phosgen Derivat sprechen:
Die Datenblätter sprechen von max. 170° Betriebstemperatur und deiner Beschreibung nach ist es ein Stoff auf PTFE basis, also gibt es konkrete Versuche zur Toxizität bei erhitzen/verbrennen?
Beschusstests sind dahingehend leider recht nichtssagend, da es da um die Schmierleistung geht und nicht um die Toxizität bei erhitzen.

Benutzeravatar
Interflon
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 21:06

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Interflon » Di 28. Jul 2015, 07:43

Du bist nicht penetrant sondern sehr interessiert und deine Fragen sind durchaus berechtigt.

Natürlich gab es hier auch Tests bzgl. Toxizität bei erhitzen / verbrennen.

Auszug aus dem Sicherheitsdatenblatt:

Ab 400°C können in geringem Masse Fluorverbindungen freigesetzt werden....


Viele verschiedene Untersuchungen - von sehr namhaften Herstellern - zeigten jedoch, dass diese kaum bis vernachlässigbar auftreten.

Auch wurde uns bestätigt, dass unser Schmierstoff mehr als die angegebenen Temperaturbereiche stand hält - Berichte von Tests
gehen hier sogar von -200°C bis 300°C.
Um die Freigabe eines Waffenherstellers zu erlangen, muss sich ein Produkt einer Menge an diversen Thermischen, Chemischen und weiteren Tests unterziehen.

Hoffe dir mit dieser Antwort ein wenig weitergeholfen zu haben.
Bild

Benutzeravatar
sepp
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2400
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 22:21
Wohnort:

Re: Interflon Lube HW

Beitrag von sepp » Do 13. Aug 2015, 21:14

Interflon hat geschrieben:Lube HW

Bild


Sodala, ein erster Bericht von mir zum Produkt

Habe mir vom Markus beim Sickingercup ein Flascherl geholt und dieses heute zum ersten Mal
verwendet. Die Reinigungsleistung gefällt mir gut und auch die Dosierung mit der Spitze ist
wirklich sehr gut zu bewerkstelligen. Wie gut es dann bei der Schmierleistung ist wird sich im
Betrieb der Waffen herausstellen aber mein erster Eindruck ist ein äußerst positiver :idea:

lg sepp :at1:

Benutzeravatar
Interflon
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 21:06

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Interflon » So 16. Aug 2015, 20:48

Freut mich sehr, dass du deine Erfahrung gleich hier teilst.

Die hervorragende Schmierleistung wurde uns von vielen Waffenproduzenten bestätigt - unter anderem Steyr Mannlicher, Beretta, Heckler & Koch, Walther uvm.

Letzterer hat sich vor 2 Jahren rund 55.000 Flaschen abfüllen lassen für die neu ausgelieferten Polizei Pistolen in Holland.
Bild

WüstenAdler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 985
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 22:15

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von WüstenAdler » So 16. Aug 2015, 20:50

Ich warte immer noch darauf, das es ein Settangebot gibt.... :D
Am Arsch, die Waldfee!

steyr92
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 17
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 20:25

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von steyr92 » So 16. Aug 2015, 21:33

Finde super dass interflon jetzt vermehrt auch dass angebot den schützen anbietet :D hatte in meiner alten firma in meinem bereich( bin maschinenbautechniker) sämtliche schmierstoffe auf interflon produkte umgestellt und sie sind vom schwermaschinen bis hin zu pneumatikanlagen ein traum! Auch privat benutze ich interflon schon von anfang an für alle bewegten teile bei lw als auch kw als auch kunststoffpflege. Zur reinigung hatte ich sie noch nicht in betracht gezogen eben aus den zuvor genannten gründen beim einbringen in den lauf. Vlt baut interflon ähnlich wie liqui Moly eine eigene waffenserie auf...ich wäre auf jeden fall ein abnehmer :D

Benutzeravatar
Interflon
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 21:06

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Interflon » So 16. Aug 2015, 22:18

steyr92 hat geschrieben:Finde super dass interflon jetzt vermehrt auch dass angebot den schützen anbietet :D hatte in meiner alten firma in meinem bereich( bin maschinenbautechniker) sämtliche schmierstoffe auf interflon produkte umgestellt und sie sind vom schwermaschinen bis hin zu pneumatikanlagen ein traum! Auch privat benutze ich interflon schon von anfang an für alle bewegten teile bei lw als auch kw als auch kunststoffpflege. Zur reinigung hatte ich sie noch nicht in betracht gezogen eben aus den zuvor genannten gründen beim einbringen in den lauf. Vlt baut interflon ähnlich wie liqui Moly eine eigene waffenserie auf...ich wäre auf jeden fall ein abnehmer :D


Freut mich sehr zu hören.

Bzgl eigener Waffenbereich - hier habe im speziellen ich in Österreich den Grundstein mit Lube HW gelegt, da der Wunsch nach einem solchen Produkt einerseits von mir selbst als IPSC Schütze kam aber vielmehr von meinen Kunden.

Zur Reinigung von Läufer empfehle ich dir mal den Degreaser EM 56+ genauer an zusehen. Bessere Ergebnisse erzielte bisher kein Produkt weder beim Beschussamt noch beim ARWT (Amt für Rüst und Wehrtechnik).
Bild

Benutzeravatar
Interflon
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 21:06

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Interflon » So 16. Aug 2015, 22:20

WüstenAdler hat geschrieben:Ich warte immer noch darauf, das es ein Settangebot gibt.... :D


Du wirst nicht mehr lange warten müssen.
Ein Projekt dazu ist bereits mit Blackshadow und Professional Arms in Baden in Ausarbeitung.

Je größer der Wunsch / Interesse / Nachfrage umso eher können wir darauf reagieren.
Bild

Benutzeravatar
Rosso1512
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 50
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 19:28
Wohnort: Schrems

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Rosso1512 » Fr 21. Aug 2015, 22:21

Interflon hat geschrieben:Zur Reinigung von Läufer empfehle ich dir mal den Degreaser EM 56+ genauer an zusehen. Bessere Ergebnisse erzielte bisher kein Produkt weder beim Beschussamt noch beim ARWT (Amt für Rüst und Wehrtechnik).


Wie sieht es denn mit Bleiablagerungen aus?
Gibt's da Erfahrungen?
.357mag, .22lr, .308win, .223Rem, .45/70Gov, .17HMR, 16/70, 12/76,

Benutzeravatar
Interflon
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 21:06

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Interflon » Fr 21. Aug 2015, 22:35

Black Shadow hat geschrieben:Sehr geehrte Pulverdampfler,

wir werden vom 24. - 26. September in unserem Shop in St. Georgen im Attergau OÖ
und vom 1. - 3. Oktober in unserem Shop in Neunkirchen in NÖ

wieder unsere Aktionstage haben und werden an diesen Tagen Sets von Interflon Produkten anbieten.

Genaueres könnt Ihr dann unserem Flyer, dem Newsletter und unserer Werbung entnehmen.

Gruß Klaus


An folgenden Terminen werde ich wieder wie gewohnt vor Ort sein und es wird wieder die Möglichkeit geben, die MicPol Technologie live zu erleben und seine eigene Gun zum testen mit zu bringen:

In Neunkirchen:
24.09. Von 09:00-18:00 Uhr
25.09. Von 09:00-13:00 Uhr
26.09. Von 09:00-11:30 Uhr

Am 25. & 26.09. Bin ich selbst im Action bei be able to shoot in Unterfrauenhaid. Aber auch hier gerne die Möglichkeit mich darauf an zu reden.

In St. Georgen:

Voraussichtlich an allen 3 Tagen, Details zu St. Georgen folgen noch.

Ebenso wird an beiden Aktionen (Neunkirchen & St. Georgen) ein Special zu gewinnen geben. Details hierzu folgen noch, ihr dürft aber schon gespannt sein.
Bild

Benutzeravatar
Interflon
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 21:06

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Interflon » Fr 21. Aug 2015, 22:37

Rosso1512 hat geschrieben:
Interflon hat geschrieben:Zur Reinigung von Läufer empfehle ich dir mal den Degreaser EM 56+ genauer an zusehen. Bessere Ergebnisse erzielte bisher kein Produkt weder beim Beschussamt noch beim ARWT (Amt für Rüst und Wehrtechnik).


Wie sieht es denn mit Bleiablagerungen aus?
Gibt's da Erfahrungen?


Auch hier habe ich einerseits selbst schon Tests mit Vorderlader Revolver durchgeführt, sowie beim Vorderladerbewerb heuer in Eisenstadt einige positive Tests diesbezüglich mit einigen Schützen vor Ort durchgeführt.
Bild

Benutzeravatar
Kapselpracker
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1238
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 14:16
Wohnort: Wien

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Kapselpracker » Sa 22. Aug 2015, 05:33

Interessant wäre noch ein Produkt für Ultraschallreiniger, den EM56 möchte ich mir nicht leisten bei 4L Fassungsvermögen.
Bild

Benutzeravatar
Samy
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 119
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 18:51

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Samy » Sa 22. Aug 2015, 10:51

Hallo!

Find ich persönlich toll, dass du dir die Mühe machst zu beraten.
Ich selbst hätte auch eine Frage, und zwar habt Ihr ein gutes Fett im Sortiment, welches sich gut fürs Hülsen fetten vor dem kalibrieren eignet?
Ich brau mir ja gern mein eigenes Geheimfett dafür, aber ich probier ebenso gern andere Mittel aus.

Benutzeravatar
arnstein
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 395
Registriert: So 6. Apr 2014, 13:52
Wohnort: Südliches Wald4tel

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von arnstein » Sa 22. Aug 2015, 12:19

sauersigi hat geschrieben:Sind auf den ersten Blick tolle Produkte mit tollen Eigenschaften!
Meine Frage dazu: hast du auch die Möglichkeit, kostengünstige Start komplettpakete anzubieten, idealerweise in kleinen Testgebinden?
Waffe grundreinigen
Waffe pflegen
Waffe konservieren
KW Lauf
LW Lauf
Etc...
Danke für die Info


Hallo,
Ich bin auch an so einem Test Set interessiert
Weidmannsheil
Robert

Benutzeravatar
Styrax
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1074
Registriert: So 26. Aug 2012, 06:56
Wohnort: Vienna / Austria

Re: Interflon goes BlackShadow & Doubleaction

Beitrag von Styrax » Sa 22. Aug 2015, 13:02

Ich genau so. Wäre fein [emoji6]

Antworten