Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Antworten
DOUBLEACTION
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 280
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 22:33
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von DOUBLEACTION » So 10. Jan 2016, 13:28

Liebe Kollegen, sehr geehrte Kunden!

Wir haben seit unserer Gründung Waffen für alle unsere Kunden immer mit der Anmerkung "bis auf weiters kostenfrei" auf Depot genommen.

Das heisst das "auf Depot legen" von Waffen war bisher bei uns bisher gratis.
Aufgrund von geänderten Rahmenbedingungen ist das ab jetzt nicht mehr möglich.

Die wesentlichen Kostentreiber beim Depotvorgang sind der Versicherungswert und das Lagervolumen.

Unsere neuen Depotgebühren betragen:

€ 2,- pro begonnenem Monat für Waffen (oder Verpackung von Waffen) unter 30cm groesster Länge und mit einem Zeitwert unter € 1000,- und
€ 3,- pro begonnenem Monat für Waffen (oder deren Verpackung) mit einer Länge von über 30cm, oder dann wenn bei einer kürzeren Waffe der Zeitwert über € 1000,- liegt

Die ersten sechs Depot-Monate sind immer kostenlos. Das bedeutet bis zu einer Depotzeit von einem halben Jahr ist das Waffendepot bei der doubleaction OG nach wie vor gratis.

Mit Beginn des siebenten Monats werden die Depotkosten für die nächsten 12 Monate vorgeschrieben, die damit auch in üblicher Frist fällig werden. Sollte die Waffe vor Ablauf dieser 12 Monate aus dem Depot entnommen werden wird der anteilige Monatsbetrag rückerstattet.

Die Meldegebühr ins ZWR erhöht sich ab sofort von € 9,90 auf € 11,- pro Waffe


Bereits derzeit bei uns im Depot befindliche Waffen werden ebenfalls noch bis 1.Juli 2016 kostenlos im Depot verwahrt, die erste Verrechnung von Depotgebühren erfolgt ab 1.7.2016.

Einzelne Vereine sind betreffend spezieller Depotbestimmungen an uns herangetreten, es gibt hier je nach Vereinszugehörigkeit günstigere Sondervereinbarungen. GGf. bitte Anfragen.
doubleaction OG

18, Kreuzgasse 78-80
(Zugang ggü. Kreuzgasse 93)

info[at]doubleaction.at
www.doubleaction.at

Kontakt nicht per PM sondern nur mittels Email

Druckfehler vorbehalten, gültig solange der Vorrat reicht.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 25340
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von gewo » Sa 23. Dez 2017, 09:17

ich push das jetzt mal nach oben

ich habs schon ende 2015 angekuendigt
und dann ende 2016

und bis jetzt hatten wir keine zeit die user rauszuschreiben und anzuschreiben
aber ich meine es ernst

im kommenden jahr werden wir es hoffentlich schaffen ....
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Armalito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 871
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 07:30

Re: doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von Armalito » Mo 29. Okt 2018, 07:55

Sind die Preise bzw. Infos immer noch aktuell?
Geh bitte...

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 25340
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von gewo » Mo 29. Okt 2018, 15:05

Armalito hat geschrieben:Sind die Preise bzw. Infos immer noch aktuell?


nein
wir haben das ganze billiger gemacht

die ersten drei monate gratis
dann € 1,50/ monat fuer kurwaffen
bzw € 2,50/ monat fuer langwaffen
wird abgerechnet nach 24 monaten oder bei abholung

wir haben aber einen € 1,- zuschlag fuer waffen mit einem verkehrswert von mehr als € 1000,- gemacht weil ich ja auch den waffenwert der depotwaffen in unsere versicherungswerte einrechnen muss.

alle preise inkl.

es gibt einzelne vereine deren mitglieder etwas guenstigere konditionen erhalten
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Burgenlandy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 704
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:49

Re: doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von Burgenlandy » Mo 29. Okt 2018, 20:05

Hallo gewo.

Kannst du eine Auskunft (oder Prognose) geben ob und wie es in Zukunft sein wird bezüglich verbotenen Waffen/Gegenständen (Zubehör)

Gab oder gibt es da überhaupt Depotmöglichkeit? Also auch die Möglichkeit diese wieder aus dem Depot zu holen?

Wär ja bei längerem Auslandsaufenthalt durchaus sinnvoll ... oder für platzarme die bald nur mehr verbotene Waffen haben ... das überlassen an Verwandte mit Plätzen fällt dann weg. Macht es dann ev. einen Unterschied ob §17neu Waffe durch Altbestand bzw durch Genehmigung Behörde(Sportschütze).

Wäre meine große Hoffnung um nicht ein paar Jahre auf meine aktuellen nicht §17 verzichten zu müssen ...

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1369
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von burggraben » Mo 29. Okt 2018, 21:23

Auf Depot legen gibts rechtlich nicht. Du verkaufst deine KatA an den Händler und verlierst damit logischerweise den Altbestandschutz. Um sie wieder vom Depot zu nehmen müssen die gleichen Regeln wie für Neuerwerb gelten.

Benutzeravatar
Burgenlandy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 704
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:49

Re: doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von Burgenlandy » Mo 29. Okt 2018, 22:01

burggraben hat geschrieben:Auf Depot legen gibts rechtlich nicht. Du verkaufst deine KatA an den Händler und verlierst damit logischerweise den Altbestandschutz. Um sie wieder vom Depot zu nehmen müssen die gleichen Regeln wie für Neuerwerb gelten.


Danke. Also nur ggf. für Sportschütze neu ... (ggf. befristet/Auflagen) - dann ist Albestand sicherer (wenn auch unter dem Magazin-Damoklesschwert - Stichwort Verlust €15 Teil ...)

Armalito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 871
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 07:30

Re: doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von Armalito » Mo 17. Feb 2020, 11:05

Gewo, wenn ich meine Depotwaffen von euch Retourkutsche haben möchte, wie lange ist dann die Vorlaufzeit und was brauchst du von mir?

eMail mit persönlichen Daten, eventuell WBK Nummer reicht?
Geh bitte...

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 25340
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: doubleaction OG Waffen Depotverwahrung jetzt kostenpflichtig

Beitrag von gewo » Mo 17. Feb 2020, 11:13

Armalito hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 11:05
Gewo, wenn ich meine Depotwaffen von euch Retourkutsche haben möchte, wie lange ist dann die Vorlaufzeit und was brauchst du von mir?

eMail mit persönlichen Daten, eventuell WBK Nummer reicht?
servus

bitte mind ein werktag vorher die Eckdaten per email

aber
je frueher
je mehr
desto besser

wennst einfach auf gut glueck kommst gehts zwar auch
aber wenns a Pech hast musst 20min warten bis wir die waffe finden

einige wenige waffen verwahren wir auch in aussenlagern
meist betrifft das komplettkonvolute ("scheidungsopfer")
oder Langwaffen (die wir aus Platzgründen eigentlich eh ned gerne auf depot nehmen)
dann unbedingt vorher bescheid geben
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Antworten