Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Neuigkeiten aus dem Verein, Angebote für Vereinsmitglieder, Vereinsaktivitäten und mehr
Admin
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 92
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Admin » Mi 9. Jan 2019, 14:10

Bereits im Vorjahr hat uns eine kleine Gruppe von Forumsteilnehmern mit Spenden unterstützt, und in den letzten Wochen bekommt der PDSV immer mehr Mitglieder.

Seitlich bei den Usernamen im Forum sind bei jedem Posting beim Avatar noch aus früheren Perioden Bezeichnungen wie "Supporter" zu finden.

Wir stellen uns die Frage, ob wir die Mitglieder bzw. auch jene die den Verein unabhängig von einer Mitgliedschaft finanziell unterstützen, als solche an dieser Stelle erkennbarmachen sollen.

Dafür spricht, dass jemand, der sich für etwas engagiert dafür auch öffentlich Dank erhalten sollte, ebenso dafür spricht die Vorbildwirkung (wenn so viele meiner Diskussionspartner schon Mitglied sind, und das Forum unterstützen, dann mache ich das jetzt auch).

Was uns zögern lässt ist der Umstand, daß bei vereinzelt ausufernden emotionalen Diskussionen der Status eines der Diskussionsteilnehmer als Vereinsmitglied zusätzliche Probleme machen könnte.
Unsere Moderatoren machen für Vereinsmitglied und nicht Vereinsmitglieder keinen Unterschied in der Beurteilung von Postings.
Trotzdem kann immer der Vorwurf erhoben werden: "Den hättet ihr eigentlich schon lange gesperrt bei solchen Postings, aber klar, der ist ja Mitglied, der kann sich sowas leisten/ da traut ihr Euch nicht".

Zur Diskussion steht
A.) Kenntlichmachung von Mitgliedern/ Unterstützern inkl. Ihrer Mitgliedschaftsart Basis, Bonus, Premium direkt bei jedem Posting beim Avatar
B.) Kenntlichmachung von Mitgliedern/ Unterstützern direkt bei jedem Posting beim Avatar
C.) Keine Kenntlichmachung von Mitgliedern/ Unterstützern

Was meint Ihr dazu?
PDSV - Pulverdampf Schützen Verein

fast12
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 360
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von fast12 » Mi 9. Jan 2019, 14:27

Für A und B wäre eine persönliche Identifizierung notwendig. Alleine deswegen bin ich nicht dafür.

Admin
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 92
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Admin » Mi 9. Jan 2019, 14:42

fast12 hat geschrieben:Für A und B wäre eine persönliche Identifizierung notwendig. Alleine deswegen bin ich nicht dafür.


Ich verstehe was Du meinst.
Daran hatten wir jetzt in diesem Zusammenhang gar nicht gedacht.

Praktisch alle bisherigen Mitglieder haben Ihren Usernamen beim Beitritt mit angegeben oder geschrieben, dass Sie schon lange hier mitlesen aber nicht angemeldet sind, aber trotzdem einen Beitrag leisten möchten.
Einige warten auch noch auf die Freischaltung der Neuregistrierungen, die vermutlich nächste Woche erfolgt.

Die Option A.) und B.) müsste jedenfalls freiwillig erfolgen, auch wenn uns das ein wenig mehr Aufwand macht.

Die Identifizierung - die übrigens so wie es aussieht vom Tisch ist, und auch für Neuregistrierungen nicht erforderlich sein wird - hat mit dieser Themenstellung nichts zu tun.
PDSV - Pulverdampf Schützen Verein

Evilcannibal79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 605
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 13:39
Wohnort: Kufstein

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Evilcannibal79 » Mi 9. Jan 2019, 14:57

würd ich lassen aus o.g Gründen.

Wenns einer aber unbedingt haben will soll ers haben
"Ich hab hier 6 kleine Freunde, die alle schneller laufen als du ... "

22.lr, 9x19, 7,62x54 R, 45 acp, 45 lc, 12/76, 38.spec, 357 mag, 8x57is, .308

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1487
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von McMonkey » Mi 9. Jan 2019, 15:05

Mit einer Mitgliedschaft hat der User auch die Möglichkeit dies beim Avatar zu zeigen, wenn er die Zustimmung gibt.

Rechtlich kenn ich mich nicht aus. Aus Sicht des Vereines, ganz klar Nachahmungseffekt, ist gleich positiv für den Verein.

Ich bin kein Mitglied, mal sehen was da noch kommt von euch.

Für die Anderen,..... stellts euch nicht so an, uhhhuuuu Identifizierung etc. was man alles von anderen weiss, wenn man hinhören oder hinschauen will.
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Benutzeravatar
Weissi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1306
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 09:58
Wohnort: Südsteiermark

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Weissi » Mi 9. Jan 2019, 15:27

Servus Admin,

wieso steht eine Variante D.) im Sinne von - wie bisher - zur Debatte? Sprich: Jeder der möchte, kann seinen "Rang" dabeistehen haben oder kenntlich gemacht werden, PDSV-Mitglieder die keinen Wert drauf legen, eben nicht.

Oder man kann auch ins Auge fassen eine spezielle Signatur oder ein eingebettetes Bild als Signatur dem jeweiligen PDSV-Mitglied zur Verfügung zu stellen - ob dieser das dann auch verwendet oder nicht sei dann dahingestellt.

Oder übersehe ich hier etwas Wesentliches?

Grüße aus der Südsteiermark,


Weissi

P.S.: Grundsätzlich bin ich dagegen hier auf pulverdampf eine "Elite" zu schaffen, meiner Meinung nach sind wir alle Pulverdampf, die Händler, die Vielposter, die Mitleser u.s.w., andererseits ist es so, daß gewisse Leute eben mehr mitbringen bzw. hier beitragen als andere; ich persönlich fände es nicht sehr prickelnd, daß vom Betreiber eine Kennzeichnung vorgegeben würde.

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2289
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von bino71 » Mi 9. Jan 2019, 15:29

Mein Vorschlag, falls möglich:
Soll man es den Supportern selber überlassen, indem denjenigen in den Profileinstellungen ein zusätzliches Häckchen haben.
Eure Aufgabe wäre es im Forum die Supporter als eigene Gruppe, die aber gleich ausschaut wie ein normaler User, zu kreieren.

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1487
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von McMonkey » Mi 9. Jan 2019, 15:48

Ich meine nicht , dass dies zu einer Elite führt. Welchen Rang sollte mir ein User mit z.b. 2.500 Beiträgen und einer Mitgliedschaft - bei der 1/3 Händeklatscher oder +1 ist - aublaufen. Wie wertvoll die Beiträge sind, zählt doch. Zwei Drei Klicks und man kennt sich aus.
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Admin
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 92
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Admin » Mi 9. Jan 2019, 16:32

Betreffend "Eliten schaffen", das ist genau das was wir gerade hinterfragen ob es das wirklich braucht. Denn im Moment gibt es diese "Supporter" Zusätze ja, und wenn die wichtig sind dann lassen wir sie auch gerne.

Ich denke wir werden es den Einzelnen freistellen, ob sie das wollen oder nicht.
Das ist nicht allzu kompliziert.
Wir müssen es nur bei der Zusendung der Mitgliedsausweise mit abfragen.
PDSV - Pulverdampf Schützen Verein

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8169
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Teal'c » Mi 9. Jan 2019, 16:49

wieso nicht einfach den "Supporter" Status behalten? Dann ist es nicht gleich ersichtlich, ob jemand festes Mitglied ist, oder einfach nur mal gespendet hat.

und ganz ehrlich, wenn sich hier jemand so dermassen daneben benimmt, dann bitte ich die Mods weiterhin hart durchzugreifen, egal ob Supporter, Mitglied, oder Schwiegermutters Liebling!! Da darfs dann weiterhin kein Pardon oder Ausnahmen geben.
PS: nebenbei erwähnt, die Mods machen ihre Sache eh sehr gut!
Bild

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1394
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Steelman » Mi 9. Jan 2019, 19:57

Admin hat geschrieben:
Was uns zögern lässt ist der Umstand, daß bei vereinzelt ausufernden emotionalen Diskussionen der Status eines der Diskussionsteilnehmer als Vereinsmitglied zusätzliche Probleme machen könnte.
Unsere Moderatoren machen für Vereinsmitglied und nicht Vereinsmitglieder keinen Unterschied in der Beurteilung von Postings.
Trotzdem kann immer der Vorwurf erhoben werden: "Den hättet ihr eigentlich schon lange gesperrt bei solchen Postings, aber klar, der ist ja Mitglied, der kann sich sowas leisten/ da traut ihr Euch nicht".

Was meint Ihr dazu?



Als bekennender hardliner begebe ich mich ohne zu zögern auf gefährliches Terrain:

Die Zweiklassen-Gesellschaft gab es nicht von Anfang an, aber seit (geschätzten) 2 Jahren existiert sie.

Alle sind gleich, nur manche sind gleicher.

Wer davor die Augen verschließt belügt sich selbst.

MfG

Nachtrag, deshalb editiert:
Bei der zweiten u. dritten Zeile ist ausdrücklich "DerDaniel" NICHT gemeint.
Zuletzt geändert von Steelman am Mi 9. Jan 2019, 22:59, insgesamt 1-mal geändert.
"Ein Mensch, der innerlich nicht auf Gewalt vorbereitet ist, wird dem Gewalttäter gegenüber stets den kürzeren ziehen". (Alexander Solschennizyn: Der Archipel Gulag)

hobbycaptain
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 519
Registriert: Do 26. Nov 2015, 13:25

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von hobbycaptain » Mi 9. Jan 2019, 22:40

so nach dem Motto
"tue Gutes und sprich darüber" :mrgreen:

ich bin gegen eine Kennzeichnung

waffzick
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 163
Registriert: Do 19. Mär 2015, 16:49

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von waffzick » Mi 9. Jan 2019, 23:05

Admin hat geschrieben:Die Identifizierung - die übrigens so wie es aussieht vom Tisch ist, und auch für Neuregistrierungen nicht erforderlich sein wird -

Das freut mich :)

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 1160
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von hari » Do 10. Jan 2019, 16:51

hobbycaptain hat geschrieben:so nach dem Motto
"tue Gutes und sprich darüber" :mrgreen:

ich bin gegen eine Kennzeichnung

Sagt der der noch nichts gespendet hat :D

SCNR

hobbycaptain
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 519
Registriert: Do 26. Nov 2015, 13:25

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von hobbycaptain » Fr 11. Jan 2019, 10:56

hari hat geschrieben:
hobbycaptain hat geschrieben:so nach dem Motto
"tue Gutes und sprich darüber" :mrgreen:

ich bin gegen eine Kennzeichnung

Sagt der der noch nichts gespendet hat :D

SCNR


geht dich eigentlich gar nix an, aber willst die überweisung sehen oder nur provzieren ? :think: :whistle:

Antworten