Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Neuigkeiten aus dem Verein, Angebote für Vereinsmitglieder, Vereinsaktivitäten und mehr
Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 1205
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von hari » Fr 11. Jan 2019, 21:49

hobbycaptain hat geschrieben:geht dich eigentlich gar nix an, aber willst die überweisung sehen oder nur provzieren ? :think: :whistle:

Das zielte eigentlich auf den "Supporter" status ab, aber nix für ungut :mrgreen:

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4755
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von gunlove » Sa 12. Jan 2019, 17:47

hari hat geschrieben:
hobbycaptain hat geschrieben:so nach dem Motto
"tue Gutes und sprich darüber" :mrgreen:

ich bin gegen eine Kennzeichnung

Sagt der der noch nichts gespendet hat :D

SCNR

Und schon haben wir ein praktisches Beispiel dafür wie es los gehen könnte mit Meinungsverschiedenheiten, Fehlinterpretationen usw.
Eine zusätzliche Kenntlichmachung von Mitgliedern/ Unterstützern würde das nicht abschwächen, sondern vermutlich eher das Gegenteil davon bewirken.
Man könnte es natürlich noch verschärfen indem man die in "Platin"-, "Gold"-, "Silber"-Member usw. unterteilt, z. B. nach Höhe der Spende oder anderer finanziell erbrachter Leistungen. Dann könnte er "Platin"-Member bei unterschiedlicher Meinung mit z. B. einem "Zero"-Member (als mögliche Bezeichnung für diejenigen die gar keinen Obulus leisten wollen) zumindest immer an den Kopf knallen, dass der Zero-Member gefälligst ruhig sein soll, weil er, der Platin-Member ja viel, viel mehr zahlt als der Schnorrer. Eine weitere Möglichkeit wäre den schnorrenden Zero-Member den Zugang zum Forum einzuschränken. Und zwar gefälligst drastisch! Das würde es auch gleich viel elitärer machen! Oder wer ordentlich zahlt soll mehr Beiträge schreiben dürfen, weil dann sieht man öfter die Kenntlichmachung und dann wird auch der einfachst gestrickte Zeitgenosse erkennen können wie wichtig der ist, der viele Beiträge schreiben darf. Möglichkeiten wie man in diesem Forum eine Zwei- Drei oder Vierklassengesellschaft künstlich schaffen könnte gäbe es also genug und mit etwas Phantasie fallen uns sicher noch ein paar ein.

Für den Fall, dass es jemand trotz oben geschriebener, bewusst überspitzter Formulierung noch nicht kapiert hat, ich bin gegen jede Art von Zweiklassengesellschaft in diesem Forum. Natürlich würde es dem Ego des Einen oder Anderen sicher gut tun ein Sternderl oder sonst etwas neben seinem Nickname zu haben, aber das kann mMn. nicht Sinn und Zweck diese Forums zu sein.
Außerdem hat jeder die Möglichkeit in seiner Signatur kund zu tun, ob bzw. wie viel er gespendet hat. Wenn er das will oder für das Ego braucht.
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2039
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Hane » Sa 12. Jan 2019, 18:28

Ich hätte gerne ein Naturalien-Member ;-)

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 787
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von panhandle » Sa 12. Jan 2019, 18:54

@gunlove

+1
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers.

DerDaniel
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4507
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 19:09

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von DerDaniel » So 13. Jan 2019, 10:06

Aus Mod-Sicht sag ich ganz offen, sollte jemand auf die äußerst intelligente Idee kommen jemand anderen mundtot machen zu wollen mit einer Aussage ähnlich "Ich bin aber Supporter/Mitglied/Sonstwas und du nicht" wird bei mir der Finger am Verwarn-Button sehr locker sitzen!
In dem Sinne ...

A.d.M.: ... Gruß an hari.

sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2182
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von sauersigi » So 13. Jan 2019, 10:38

Ich vermute mal die Betreiber können die Unterstützer von den Nicht Unterstützern trennen.
Ist es techn. möglich, bzw. rechtlich zulässig die Nicht Unterstützer mittels lästiger Werbebanner zumindest über Umwege zum Spenden zu bewegen?
Auch kann ich mir bei Neu Fioristi vorstellen bei der Anmeldung einen Button einzubauen der eben werbefrei dafür mit Spende, oder ohne Spende dafür mit Werbebanner den Zutritt zu ermöglichen.
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

Benutzeravatar
Reverend45
Supporter .45 ACP HP
Supporter .45 ACP HP
Beiträge: 4286
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:42

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Reverend45 » So 13. Jan 2019, 15:52

sauersigi hat geschrieben:Ich vermute mal die Betreiber können die Unterstützer von den Nicht Unterstützern trennen.
Ist es techn. möglich, bzw. rechtlich zulässig die Nicht Unterstützer mittels lästiger Werbebanner zumindest über Umwege zum Spenden zu bewegen?
Auch kann ich mir bei Neu Fioristi vorstellen bei der Anmeldung einen Button einzubauen der eben werbefrei dafür mit Spende, oder ohne Spende dafür mit Werbebanner den Zutritt zu ermöglichen.


eh, das nennt sich auch gerne mal forenkiller.....weil adblock haben viele. außer man sperrt adblock user, aber das ist ebenfalls ein site killer. persönlich verwende ich keine seite die adblock sperrt, einfach weils ungut ist. zahl oder verschwende bandbreite mit werbung....wozu zahlen dann die leute wenn erst das forum mit werbung zugemüllt wird. keine gute idee, hab ich leider schon öfter sehr schief gehen sehen.
Eine Signatur ist ein Text, der an deine Nachrichten angefügt werden kann. Sie ist auf 255 Zeichen begrenzt.

fast12
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 460
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von fast12 » So 13. Jan 2019, 16:51

sauersigi hat geschrieben:Ich vermute mal die Betreiber können die Unterstützer von den Nicht Unterstützern trennen.
Ist es techn. möglich, bzw. rechtlich zulässig die Nicht Unterstützer mittels lästiger Werbebanner zumindest über Umwege zum Spenden zu bewegen?
Auch kann ich mir bei Neu Fioristi vorstellen bei der Anmeldung einen Button einzubauen der eben werbefrei dafür mit Spende, oder ohne Spende dafür mit Werbebanner den Zutritt zu ermöglichen.


1) Ich hab kein Interesse daran das mein Username und meine Vereinsmitgliedschaft verbunden sind. Mit ist bewusst dass ich mit etwas Aufwnad schon "auszuforschen" wäre, aber trotzdem. Sonst sind wir gleich beim "digitalen Vermummungsverbot".
2) Ich log mich nicht immer ein. Eigentlich nur wenn ich etwas schreiben möchte. Wenn ich einfach nur mitlese bin ich nicht eingeloggt.

Daher kann ich deinen Ideen nichts abgewinnen.

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1647
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Steelman » Mo 14. Jan 2019, 01:06

fast12 hat geschrieben:
So 13. Jan 2019, 16:51

1) Ich hab kein Interesse daran das mein Username und meine Vereinsmitgliedschaft verbunden sind. Mit ist bewusst dass ich mit etwas Aufwnad schon "auszuforschen" wäre, aber trotzdem. Sonst sind wir gleich beim "digitalen Vermummungsverbot".
2) Ich log mich nicht immer ein. Eigentlich nur wenn ich etwas schreiben möchte. Wenn ich einfach nur mitlese bin ich nicht eingeloggt.

Daher kann ich deinen Ideen nichts abgewinnen.
Trifft auch auf mich zu!
LG
"Ein Mensch, der innerlich nicht auf Gewalt vorbereitet ist, wird dem Gewalttäter gegenüber stets den kürzeren ziehen". (Alexander Solschennizyn: Der Archipel Gulag)

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 7991
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von doc steel » Mo 14. Jan 2019, 11:45

Admin hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 14:10
Was uns zögern lässt ist der Umstand, daß bei vereinzelt ausufernden emotionalen Diskussionen der Status eines der Diskussionsteilnehmer als Vereinsmitglied zusätzliche Probleme machen könnte.
Unsere Moderatoren machen für Vereinsmitglied und nicht Vereinsmitglieder keinen Unterschied in der Beurteilung von Postings.
Trotzdem kann immer der Vorwurf erhoben werden: "Den hättet ihr eigentlich schon lange gesperrt bei solchen Postings, aber klar, der ist ja Mitglied, der kann sich sowas leisten/ da traut ihr Euch nicht".

Zur Diskussion steht
A.) Kenntlichmachung von Mitgliedern/ Unterstützern inkl. Ihrer Mitgliedschaftsart Basis, Bonus, Premium direkt bei jedem Posting beim Avatar
B.) Kenntlichmachung von Mitgliedern/ Unterstützern direkt bei jedem Posting beim Avatar
C.) Keine Kenntlichmachung von Mitgliedern/ Unterstützern

Was meint Ihr dazu?
Die Antwort gibst du dir ja eh schon indirekt weiter oben in deinem Posting.
Ich finds unnedich, weil man sollte sich dabei fragen was es einem nützt.
Ich selber weiss ja eh, so dement bin i ned.

Was nützt es den anderen, wenn dort steht dass i Gold-Member mit drei von vier Sternderl bin?
Ausser dass vielleicht a paar siriche, kleinkarierte dann neidig san?

Wenn es unbedingt sein muss, dann würd ich dort wertneutral und ohne Bronze-Silber-Gold-Platin-Scheiss oder Sternderl-Kinderei "Supporter" hinschreiben und fertig.
Wieviel und wie oft derjenige gespendet hat geht niemand was an.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1715
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Glock1768 » Mo 14. Jan 2019, 13:57

das Forum dient zu ERFAHRENSAUSTAUSCH und dabei ist es absolut UNERHEBLICH, ob ein Forenschreiber Mitglied ist oder nicht, bzw wieviel finanzielle Unterstützung das Forum durch dieses Mitglied in einem bestimmten Zeitraum erfährt.
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 7991
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von doc steel » Mo 14. Jan 2019, 15:38

Wesentlich sinnvoller wäre z.B. ein "Thank you"-Button unter den Beiträgen, den man anklicken kann wenn man einen Beitrag als hilfreich, lehrreich oder sonst wie positiv bewerten möchte und wo dann auch daneben steht, wer sich für den Beitrag bedankt hat.
Ohne weiterer Wertung o.ä.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1097
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Paddy91 » Mo 14. Jan 2019, 15:47

doc steel hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 15:38
Wesentlich sinnvoller wäre z.B. ein "Thank you"-Button unter den Beiträgen, den man anklicken kann wenn man einen Beitrag als hilfreich, lehrreich oder sonst wie positiv bewerten möchte und wo dann auch daneben steht, wer sich für den Beitrag bedankt hat.
Ohne weiterer Wertung o.ä.
Das vermisse ich auch schon lange!
... und hätte statt diesem Beitrag einfach auf "Danke" klicken können was mir und euch Lesern Zeit spart.

@Topic: scheissen sich da jetzt Leute an dass sie die weniger coole Signatur haben die ihnen aber im Umkehrschluss keine 2€ im Monat wert ist?

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4755
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von gunlove » Mo 14. Jan 2019, 20:14

doc steel hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 15:38
Wesentlich sinnvoller wäre z.B. ein "Thank you"-Button unter den Beiträgen, den man anklicken kann wenn man einen Beitrag als hilfreich, lehrreich oder sonst wie positiv bewerten möchte und wo dann auch daneben steht, wer sich für den Beitrag bedankt hat.
Ohne weiterer Wertung o.ä.
:text-+1:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Admin
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 164
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Hinweis auf Mitgliedschaft oder Unterstützer im Forum

Beitrag von Admin » Mo 14. Jan 2019, 23:26

Danke für Eure Beiträge.

Nur zur Klarstellung:
Ausgangsbasis war der aktuelle Status, bei dem Unterstützer seit rund fünf Jahren bei jedem einzelnen Posting als "Supporter" gekennzeichnet sind, und sich auch individuelle Icons wünschen konnten.

Wir werden das in Zukunft so handhaben, dass Vereinsmitglieder und Spender, die Ihre Mitgliedschaft im PDSV deklarieren wollen, das im eigenen Bereich über einen entsprechenden Eintrag in Ihrer Signatur machen.

Falls der zusätzliche Wunsch nach einer Kennzeichnung oder nach individuellen Icons auftaucht, werden wir das für Vereinsmitglieder im Einzelfall gerne Umsetzen, soweit uns das möglich ist.
Kontakt zum PDSV - Pulverdampf Schützen Verein bevorzugt per Email an verein@pulverdampf.com

Antworten