Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Mitgliedsausweise?

Neuigkeiten aus dem Verein, Angebote für Vereinsmitglieder, Vereinsaktivitäten und mehr
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23126
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedsausweise?

Beitrag von gewo » Do 11. Apr 2019, 10:59

Steppenwolf hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 01:27
gewo hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 01:07
Steppenwolf hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 23:07
Naja, es gibt ja auch noch das Mail wo der Ausweis mitversendet wurde inkl. des Textes. Das kannst als nichtwissender ned so leicht kopieren ;) hab zwar selbst noch keine gekauft aber könnte mir vorstellen, dass das mitverlangt wird.
ich kenn als haendler ned hunderte vereinsausweis sujets
woher denn auch

mir muss der käufer die mitgliedschaft in einem verein glaubhaft machen
dass geht zb mit der einzahlungsbestaetigung genauso
auch ganz ohne ausweis

von mir aus kann mich zur not auch der obmann anrufen und mir telefonisch bestaetigen dass er mitglied ist
es gibt da keine formvorschriften
Das heißt wenn wir bei dir Expansivmunition kaufen reicht dann der PDF Mitgliedsausweis oder willst auch den Einzahlungsbeleg haben? Letzteres kann ich schwer erfüllen da ich weder Namen des Obmannn kenne und schon gar keine Telefonnummer :think:
Wie hättest es denn gerne?
seit der ABSCHAFFUNG der Bedingung dass du einen SCHUTZENPASS des ÖSB haben musst fuer TMHS brauch ich lediglich einen Nachweis ueber die Mitgliedschaft in einem schuetzenverein (oder schiessportverein)

mir ist wie gesagt komplett egal wie du das nachweist

wenn der Vereinsausweis in PDF form ausgegeben wird dann zeigst mir das am handy und basta
und wenn er eingschweisst ist dann halt den
und wenns a Käsezettel ist halt den
und wie gesagt ... wenn ich den Obmann von dem verein kenn und der ruft mich an dann ist das auch ausreichend
ich muss mich vergewissern dass du Mitglied in einem solchen verein bist
mehr is ned

im schlimmsten fall trittst du hier vor ort um 19,- Jahresgebühr in dem PDSV ein
dann bist DEFINITIV Mitglied in so einem verein

voraussetzungen erfüllt
basta
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
gynta
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 165
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47

Re: Mitgliedsausweise?

Beitrag von gynta » Do 11. Apr 2019, 21:10

gewo hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 10:59
mir ist wie gesagt komplett egal wie du das nachweist
wenn der Vereinsausweis in PDF form ausgegeben wird dann zeigst mir das am handy und basta
und wenn er eingschweisst ist dann halt den
und wenns a Käsezettel ist halt den
und wie gesagt ... wenn ich den Obmann von dem verein kenn und der ruft mich an dann ist das auch ausreichend
ich muss mich vergewissern dass du Mitglied in einem solchen verein bist
Gut, der Bezug über doubleaction ist hiermit ja geklärt.

Offen bleibt die Frage wie sich andere Händler/Verkäufer verhalten sollten/müss(t)en.
Wie sehr kann ich mich darauf verlassen, daß ich nicht umsonst (zB!) 20Km in die SCS zum Kettner fahre?
Klar - Ausprobieren wäre eine Möglichkeit um es heraus zu finden. Wäre aber evtl. schade um meine Zeit.
Wenn dies eine gängige und problemlose Handhabung ist, vergesst die Frage.
Ich hatte bisher keinen Bedarf. Hätte jetzt aber gerne einmal die Geco Hexagon probiert.
Danke für Euren Erfahrungsbericht mit der PDSV Mitgliedschaft.
Gesucht: Colt SAA .45 7,5" buntgehärtert - Schießstätten WU

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 636
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Mitgliedsausweise?

Beitrag von AUG-andy » Do 11. Apr 2019, 21:15

gynta hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 21:10
gewo hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 10:59
mir ist wie gesagt komplett egal wie du das nachweist
wenn der Vereinsausweis in PDF form ausgegeben wird dann zeigst mir das am handy und basta
und wenn er eingschweisst ist dann halt den
und wenns a Käsezettel ist halt den
und wie gesagt ... wenn ich den Obmann von dem verein kenn und der ruft mich an dann ist das auch ausreichend
ich muss mich vergewissern dass du Mitglied in einem solchen verein bist
Gut, der Bezug über doubleaction ist hiermit ja geklärt.

Offen bleibt die Frage wie sich andere Händler/Verkäufer verhalten sollten/müss(t)en.
Wie sehr kann ich mich darauf verlassen, daß ich nicht umsonst (zB!) 20Km in die SCS zum Kettner fahre?
Klar - Ausprobieren wäre eine Möglichkeit um es heraus zu finden. Wäre aber evtl. schade um meine Zeit.
Wenn dies eine gängige und problemlose Handhabung ist, vergesst die Frage.
Ich hatte bisher keinen Bedarf. Hätte jetzt aber gerne einmal die Geco Hexagon probiert.
Danke für Euren Erfahrungsbericht mit der PDSV Mitgliedschaft.
Ich hab die PDF Datei ausgedruckt und mit dem Folienschweißgerät eingeschweißt.
Bis jetzt nirgends ein Problem beim Einkaufen.
Egal ob in Baden , Gewo , oder nördlich von Wien .
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Pitmaster
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 57
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 03:12
Wohnort: Mostviertel

Re: Mitgliedsausweise?

Beitrag von Pitmaster » Do 18. Apr 2019, 09:51

Guten Morgen,
heute hat die Brieftaube den Pastikkartenausweis gebracht
Danke an das PDSV Team :handgestures-thumbupleft:

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 651
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Beitrag von RcL » Fr 19. Apr 2019, 19:51

Muss echt sagen, der Ausweis war nicht nur relativ flott da, sondern sieht ganz nebenbei auch noch ziemlich gut aus. :handgestures-thumbupleft:

Benutzeravatar
Steppenwolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 384
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:07
Wohnort: Wien

Re: Mitgliedsausweise?

Beitrag von Steppenwolf » Fr 19. Apr 2019, 20:05

Habe heute in Baden problemlos mit der WBK und dem Mitgliedsausweis TMHS Muni gekauft. Händler hat Namen des Verein und Mitgliedsnummer in sein EDV System eingetragen und fertig.

Einfach und unkompliziert. So solls sein.
Das Original kann sich Fehler erlauben, die Kopie muss perfekt sein

Benutzeravatar
Jungjäger1997
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 77
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 18:51

Re: Mitgliedsausweise?

Beitrag von Jungjäger1997 » Do 27. Jun 2019, 21:56

Wie sieht denn der Ausweis jetzt aus ?

Kann jemand eventuell ein Bild hochalden und die persönlichen Infos schwärzen oder ähnliches?

Pitmaster
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 57
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 03:12
Wohnort: Mostviertel

Re: Mitgliedsausweise?

Beitrag von Pitmaster » Fr 28. Jun 2019, 06:28

Servus,
diese Frage hatten wir schon,
der Vollständigkeit halber ist es eine weiße Plastikkarte mit..........
Pitmaster hat geschrieben:
So 7. Apr 2019, 19:54
oben ein schwarzer Balken und unten ein dünnerer roter Balken,
nicht vergoldet oder was auch immer,
das schlichte Layout finde ich gut ohne schnick schnack :handgestures-thumbupright: .
LG
Pitmaster

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2322
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Mitgliedsausweise?

Beitrag von Balistix » Fr 28. Jun 2019, 06:30

Jungjäger1997 hat geschrieben:
Do 27. Jun 2019, 21:56
Wie sieht denn der Ausweis jetzt aus ?

Kann jemand eventuell ein Bild hochalden und die persönlichen Infos schwärzen oder ähnliches?
Ich zeig dir gern meinen Ausweis, wenn wir uns treffen. ;)
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

Aussagen zu rechtlichen Themen sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Antworten