Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Neuigkeiten aus dem Verein, Angebote für Vereinsmitglieder, Vereinsaktivitäten und mehr
Benutzeravatar
Nostromo
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 400
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 11:10
Wohnort: Salzburg

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Nostromo » Fr 21. Feb 2020, 07:45

Ich werde auch nochmal um ein Jahr verlängern, mal schauen was das Jahr 2020 noch so bringt...
Won da Kopf a Depp is, don muass da Köapa biassn...

Patronensammler: Wer seltene Kaliber besitzt, bitte melden. (vorrangig Kurzwaffenkaliber)

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2364
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Lindenwirt » Fr 21. Feb 2020, 08:03

Admin hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 14:19

Aufgrund der Probleme, die wir insbesondere seit 01.11.2019 in der Kommunikation mit den Mitgliedern haben, und die wir im eigenen Bereich auch mittelfristig nicht lösen können da niemand von uns die notwenige Zeit dafür aufwenden kann, planen wir in Kürze einen Repräsentanten zu ernennen, der hier im Forum und per Email kurzfristig für Auskünfte an die Mitglieder zur Verfügung stehen wird.
Genau das ist für mich unglaubwürdig.
Einmal pro Woche das Handy in die Hand zu nehmen und in diesen einzigen, euren Thread zu schauen und mal ein Muh oder Mäh abzugeben kann nicht zu aufwändig sein. Stattdessen wochenlange Funkstille. Zeit und Aufwand können da nicht das Problem sein.

Aber gut, ich wünsche euch viel Erfolg mit eurem Vorhaben. Ich bin schon in einem anderen Verein mit Informationsschwierigkeiten. :D Das reicht vorerst.
I'm so sorry for the bird!

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1369
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von burggraben » Fr 21. Feb 2020, 13:46

Ich werde das Forum weiter unterstützen. Ich persönlich könnte auch auf Versprechungen wie eine Versicherung oder andere Vereinsleistungen verzichten, insbesondere wenn diese eh Umsetzungschwierigkeiten haben. Es reicht - meiner Meinung nach - für diesen Verein vollkommen aus, wenn man sich aufs Forum konzentriert, hier aber wirklich für technische Verbesserungen sorgt. Der Kernzweck des Vereins ist und bleibt der Betrieb des Forums, wieso sollte man diesen Leitzweck verwässern?

Online
Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1214
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von panhandle » Fr 21. Feb 2020, 14:08

burggraben hat geschrieben:
Fr 21. Feb 2020, 13:46
Ich werde das Forum weiter unterstützen. Ich persönlich könnte auch auf Versprechungen wie eine Versicherung oder andere Vereinsleistungen verzichten, insbesondere wenn diese eh Umsetzungschwierigkeiten haben. Es reicht - meiner Meinung nach - für diesen Verein vollkommen aus, wenn man sich aufs Forum konzentriert, hier aber wirklich für technische Verbesserungen sorgt. Der Kernzweck des Vereins ist und bleibt der Betrieb des Forums, wieso sollte man diesen Leitzweck verwässern?
Absolut!!.. :handgestures-thumbupright:
Gscheiter einen Zweck damit zu 100% erfüllen als sich in "ned Fisch ned Fleisch" Aktionen zu verlaufen....wenn der "Stamm" einmal läuft, also das Forum & Peripherie an sich, dann kann man ja eh "erweitern"... aber das sollte dann doch "kundenfreundlicher" gestaltet sein...
Eine - wie immer wieder auch von Euch angedeutete - erwünschte Abstinenz von Eurer Seite ist da dann eher kontraproduktiv.
Auch ich werde dieses Jahr wieder dabei (Finanziell) sein...no Problem.... aber machts was draus...Step by Step.

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

irgendwer
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 26. Mär 2019, 00:05

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von irgendwer » Do 27. Feb 2020, 12:15

kurtk hat geschrieben:
Mi 19. Feb 2020, 07:05
Admin hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 23:16
kurtk hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 21:37
Mich wunderts nicht das keine Händler hier ihre Ware anbieten wollen, ich erinnere mich an die Posts des is zteuer bekomme ich billiger ...
€ 13,- kostet es hier zu werben.

www.waffengebraucht.at, eine Verkaufsplattform die übrigens fast 20% des gesamten Traffics vom Pulverdampf-Forum bekommt, kostet ein Vielfaches davon.

Das sind Märchen mit "zu teuer".
Ich meinte auch das ein Händler hier Ware zum Verkauf gepostet hat und die Pulverdampfuser diesen Händler angemotzt haben das Sie die Ware bei einen anderen Händler billiger bekommen und das war in vielen Verkaufspostings der Fall. Deswegen haben andere Händler die Lust verloren hier zu sein. Eure Gebühren waren nicht gemeint
Naja, objektiv beurteilt sind aber auch die meisten Händler eine Mafia sondergleichen. Stehen Apotheken in nichts nach.
Preise sind mitunter ein Wahnsinn was da aufgeschlagen wird und mit eklatanten Unterschieden... leider

Also ich bin in Wr. Neustadt daheim wo es 2 Waffenhändler gibt, aber außer mal zur Testbesichtigung und Minikauf werden mich wohl beide nicht mehr sehen, da Preisungerschiede wirklich heftig sind.

Wenn ich ein Stück 150er Pack Langmuni um 10-20€ günstiger bekomme beim Doubleaction als überall in der Näheren Umgebung zahlt sichs allein schon dafür aus, dass ich ans Arsch Ende von Wien fahre. Und bei einem Pack bleibts ja nie wirklich, genauso wenig bei einem Typ Munition ;)
Auch alle Waffen die ich in nem Shop bis jetzt erworben habe waren halt preislich unschlagbar. Da läppert sich schon einiges zusammen über die Zeit - und ich bin dort zufriedener Kunde und werde immer wieder kommen. auch die 120km Rundtour ist es halt einfach allemal Wert so heftig sind die Differenzen.

Benutzeravatar
Dobi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 409
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Dobi » Di 3. Mär 2020, 08:41

Admin hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 22:49
Guten Abend.

Die Kontodaten haben sich seit Gründung des Vereins nicht geändert. Wer daran denkt, und einzahlt, bei dem bedanken wir uns vorweg recht herzlich. Sobald eine Zahlung einlangt versenden wir die neuen Mitgliedsausweise.
@Admin
Meine Bonus-Mitgliedschaft ist am 20.2. abgelaufen und ich habe am 21.2. in der Früh den Mitgliedsbeitrag für eine Bonusmitgliedschaft plus Spende überwiesen. Hab dazu auch gleich um 7:09 eine Mail an verein@pulverdampf.com mit allen Daten und Screenshots der Überweisung geschickt.

Bis heute (8:38) kam dazu weder eine Reaktion, Antwort oder das PDF vom neuen Mitgliedsausweis.

Könnt ihr ungefähr sagen, wie lange der Zeitraum von "Sobald eine Zahlung eingelangt" bis "versenden wir die neuen Mitgliedsausweise." ist?

Vielen Dank und liebe Grüße,
Dobi
(Mitgliedsnummer: 000161)
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im CSS & LSVNOE, PDSV & NFVÖ.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Benutzeravatar
milu
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 133
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:15
Wohnort: Tirol

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von milu » Di 3. Mär 2020, 09:09

Dobi hat geschrieben:
Di 3. Mär 2020, 08:41
Admin hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 22:49
Guten Abend.

Die Kontodaten haben sich seit Gründung des Vereins nicht geändert. Wer daran denkt, und einzahlt, bei dem bedanken wir uns vorweg recht herzlich. Sobald eine Zahlung einlangt versenden wir die neuen Mitgliedsausweise.
@Admin
Meine Bonus-Mitgliedschaft ist am 20.2. abgelaufen und ich habe am 21.2. in der Früh den Mitgliedsbeitrag für eine Bonusmitgliedschaft plus Spende überwiesen. Hab dazu auch gleich um 7:09 eine Mail an verein@pulverdampf.com mit allen Daten und Screenshots der Überweisung geschickt.

Bis heute (8:38) kam dazu weder eine Reaktion, Antwort oder das PDF vom neuen Mitgliedsausweis.

Könnt ihr ungefähr sagen, wie lange der Zeitraum von "Sobald eine Zahlung eingelangt" bis "versenden wir die neuen Mitgliedsausweise." ist?

Vielen Dank und liebe Grüße,
Dobi
(Mitgliedsnummer: 000161)
Moin
Das Selbe bei mir.
Tahlung 19.2.2020, nix bekommen. Trotz Urgenzmail.
Mitgliedsnr 0089

VG
Mike
"Meinen Respekt muss man sich erst verdienen."
Echt?
Meinen muss man erst mal verlieren. Aber das erklärt mir zumindest die Welt.

Online
Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1214
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von panhandle » Do 5. Mär 2020, 07:55

Hi...
Dürfen wir nicht nur schimpfen... ;)

Am 03.03 meine Einzahlungsbestätigung per E-Mail gesendet....heute (05.03.) Bestätigung und Mitgliedsausweis (pdf) bekommen.
Das ging flott....DANKE.

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
Dobi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 409
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Dobi » Do 5. Mär 2020, 08:11

panhandle hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 07:55
Hi...
Dürfen wir nicht nur schimpfen... ;)

Am 03.03 meine Einzahlungsbestätigung per E-Mail gesendet....heute (05.03.) Bestätigung und Mitgliedsausweis (pdf) bekommen.
Das ging flott....DANKE.

g
Willi
Da hast du natürlich recht!
Deshalb lobe ich jetzt auch hier, dass ich nach meinem kleinen Reminder (vorgestern hier), dann gestern abends auch mein neues Mitgliedsausweis-PDF per Mail erhalten habe! :-)
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im CSS & LSVNOE, PDSV & NFVÖ.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1454
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von AUG-andy » Do 5. Mär 2020, 08:54

Guten Morgen liebes Pulverdampf Team

@Admin
Meine Bonus-Mitgliedschaft ist am 16.2. abgelaufen und ich habe heute in der Früh den Mitgliedsbeitrag für meine Bonusmitgliedschaft plus Spende für 2020 überwiesen. Hab dazu auch gleich um 8:50 eine Mail an verein@pulverdampf.com mit allen Daten und Screenshots der Überweisung geschickt.

MfG Andreas
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1454
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von AUG-andy » So 8. Mär 2020, 19:22

AUG-andy hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 08:54
Guten Morgen liebes Pulverdampf Team

@Admin
Meine Bonus-Mitgliedschaft ist am 16.2. abgelaufen und ich habe heute in der Früh den Mitgliedsbeitrag für meine Bonusmitgliedschaft plus Spende für 2020 überwiesen. Hab dazu auch gleich um 8:50 eine Mail an verein@pulverdampf.com mit allen Daten und Screenshots der Überweisung geschickt.

MfG Andreas
Heute die Antwort mit Vereinsausweis nach genau 3 Tagen per Mail gekommen.
Alles Bestens :clap:
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Benutzeravatar
jaga333
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 111
Registriert: Di 6. Mär 2012, 11:31
Wohnort: burgenland

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von jaga333 » Mi 11. Mär 2020, 09:49

Meine Bonus-Mitgliedschaft ist auch abgelaufen und ich habe am Freitag den Mitgliedsbeitrag für meine Bonusmitgliedschaft für 2020 überwiesen. Habe eine Mail an verein@pulverdampf.com mit allen Daten der Überweisung geschickt.
Mitgliedsnummer 000136

lg jaga333

Antworten