Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Neuigkeiten aus dem Verein, Angebote für Vereinsmitglieder, Vereinsaktivitäten und mehr
Benutzeravatar
Nostromo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 670
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 11:10
Wohnort: Salzburg

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Nostromo » So 17. Mai 2020, 08:47

Bradock hat geschrieben:
So 17. Mai 2020, 06:02
Guten Morgen

Weis jemand ob diese Mail Adresse noch existiert verein@pulverdampf.com ?

Ich versuche seit längerer Zeit jemanden dort zu erreichen, bekomme aber keine Antworten?

Danke
Existiert, jedoch lässt eine Antwort (oftmals) lange auf sich warten...
Won da Kopf a Depp is, don muass da Köapa biassn...

Patronensammler: Wer seltene Kaliber besitzt, bitte melden. (vorrangig Kurzwaffenkaliber)

Online
Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 2012
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von diver99 » Do 16. Jul 2020, 13:44

Ich hab euch am 17.6. ein Mail auf verein@pulverdampf.com geschrieben. Eine Antwort wäre nett. :(
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Benutzeravatar
Huck_Finn
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 335
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:13
Wohnort: NOE Nord

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Huck_Finn » Mo 20. Jul 2020, 10:36

@Diver Sieh dir mal den Vereinsauszug an und die dazu angemeldeten Gewerbe. Dann sieht man dass das erstellen von Modeschmuckkrimskrams und Handel mit Autoteilen Vorrang gegenüber der Nebensache PDSV hat. Verstehe nur nicht warum man das Forum überhaupt übernimmt wenn man sowieso kein Interesse daran hat dieses zu pflegen.

P.S: Meine Mitgliedsnummer ist 0197 und ersuche ebenfalls um Bestätigung der Kündigung. Ausweis ist mit 01.07.2020 abgelaufen.
Entwaffne ein Volk und du hast vielleicht hundert Täter behindert – aber hunderttausende neue Opfer geschaffen. Lauwarm ist schrecklich. Beim Kaffee, bei Speisen, bei der Liebe, bei der Bildung, beim Eintreten für die Freiheit.

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 623
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Dobi » Mo 20. Jul 2020, 12:34

Huck_Finn hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 10:36
@Diver Sieh dir mal den Vereinsauszug an und die dazu angemeldeten Gewerbe. Dann sieht man dass das erstellen von Modeschmuckkrimskrams und Handel mit Autoteilen Vorrang gegenüber der Nebensache PDSV hat. Verstehe nur nicht warum man das Forum überhaupt übernimmt wenn man sowieso kein Interesse daran hat dieses zu pflegen.

P.S: Meine Mitgliedsnummer ist 0197 und ersuche ebenfalls um Bestätigung der Kündigung. Ausweis ist mit 01.07.2020 abgelaufen.
Es wäre mMn. schlauer gewesen, von Anfang an – oder spätestens im Zuge der Übernahme – einfach die UserInnen um Spenden zum Erhalt des Forums zu bitten, also so zu tun, als gäbe es einen Verein und durch die kontinuierliche Nichttätigkeit als solcher sogar die Spenden-Willigen zu vergraulen …

Dass es an den dazu angemeldeten Gewerben liegt, mag ich "noch" nicht glauben, denn andere Vereine die hier aktiv sind zeigen ja auch, dass sie es nebenberuflich schaffen, ihren zahlenden Mitgliedern ein entsprechendes sehr gutes Service zu bieten …
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im ISB, CSS & LSVNOE, PDSV & NFVÖ.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 932
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von RcL » Mo 20. Jul 2020, 12:58

Ich wüsste nedmal, wo / wie man verlängert..

Antworten