Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Neuigkeiten aus dem Verein, Angebote für Vereinsmitglieder, Vereinsaktivitäten und mehr
Benutzeravatar
Nostromo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 856
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 11:10
Wohnort: Salzburg

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Nostromo » So 17. Mai 2020, 08:47

Bradock hat geschrieben:
So 17. Mai 2020, 06:02
Guten Morgen

Weis jemand ob diese Mail Adresse noch existiert verein@pulverdampf.com ?

Ich versuche seit längerer Zeit jemanden dort zu erreichen, bekomme aber keine Antworten?

Danke
Existiert, jedoch lässt eine Antwort (oftmals) lange auf sich warten...
I'd rather be judged by 12 than carried by 6


Patronensammler: Wer seltene Kaliber besitzt, bitte melden. (vorrangig Kurzwaffenkaliber)

Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 2071
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von diver99 » Do 16. Jul 2020, 13:44

Ich hab euch am 17.6. ein Mail auf verein@pulverdampf.com geschrieben. Eine Antwort wäre nett. :(
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Benutzeravatar
Huck_Finn
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 366
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 19:13
Wohnort: NOE Nord

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Huck_Finn » Mo 20. Jul 2020, 10:36

@Diver Sieh dir mal den Vereinsauszug an und die dazu angemeldeten Gewerbe. Dann sieht man dass das erstellen von Modeschmuckkrimskrams und Handel mit Autoteilen Vorrang gegenüber der Nebensache PDSV hat. Verstehe nur nicht warum man das Forum überhaupt übernimmt wenn man sowieso kein Interesse daran hat dieses zu pflegen.

P.S: Meine Mitgliedsnummer ist 0197 und ersuche ebenfalls um Bestätigung der Kündigung. Ausweis ist mit 01.07.2020 abgelaufen.
Entwaffne ein Volk und du hast vielleicht hundert Täter behindert – aber hunderttausende neue Opfer geschaffen. Lauwarm ist schrecklich. Beim Kaffee, bei Speisen, bei der Liebe, bei der Bildung, beim Eintreten für die Freiheit.

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 723
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Dobi » Mo 20. Jul 2020, 12:34

Huck_Finn hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 10:36
@Diver Sieh dir mal den Vereinsauszug an und die dazu angemeldeten Gewerbe. Dann sieht man dass das erstellen von Modeschmuckkrimskrams und Handel mit Autoteilen Vorrang gegenüber der Nebensache PDSV hat. Verstehe nur nicht warum man das Forum überhaupt übernimmt wenn man sowieso kein Interesse daran hat dieses zu pflegen.

P.S: Meine Mitgliedsnummer ist 0197 und ersuche ebenfalls um Bestätigung der Kündigung. Ausweis ist mit 01.07.2020 abgelaufen.
Es wäre mMn. schlauer gewesen, von Anfang an – oder spätestens im Zuge der Übernahme – einfach die UserInnen um Spenden zum Erhalt des Forums zu bitten, also so zu tun, als gäbe es einen Verein und durch die kontinuierliche Nichttätigkeit als solcher sogar die Spenden-Willigen zu vergraulen …

Dass es an den dazu angemeldeten Gewerben liegt, mag ich "noch" nicht glauben, denn andere Vereine die hier aktiv sind zeigen ja auch, dass sie es nebenberuflich schaffen, ihren zahlenden Mitgliedern ein entsprechendes sehr gutes Service zu bieten …
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im Verein, Verein & LSVNOE, PDSV & Verein.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1188
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von RcL » Mo 20. Jul 2020, 12:58

Ich wüsste nedmal, wo / wie man verlängert..

Lilli1
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 75
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 01:23

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Lilli1 » Mo 31. Aug 2020, 09:50

Ich habe schon zwei oder dreimal versucht hier jemanden zu sprechen leider ohne Erfolg.

Das ist nicht schön ich hab jetzt so gar vergessen was ic/ eigentlich wollte.

Das ist echt Schade.

Schöne Grüße
Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr und keine Haftung.

Benutzeravatar
vulgogurktaler
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 113
Registriert: So 30. Sep 2012, 11:33

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von vulgogurktaler » Di 8. Sep 2020, 22:16

Heißt jetzt eigentlich, der Verein ist gestorben?

Ist dann halt schade, weil ich eigentlich durch die Mitgliedschaft auch an das Forum spenden wollte.

Wie soll dann das eigentlich weitergehen?

Weiß jemand etwas?
The cake is a lie...

sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2729
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von sauersigi » Di 8. Sep 2020, 22:58

Wer Spenden möchte soll das bitte tun!
Der Betrieb ist sicherlich mit Kosten verbunden die eben jemand erwirtschaften muss.
Dass die Verwaltung und Betreuung von möglicherweise hunderten Mitgliedern auch in Arbeit ausartet muss bekannt sein. Leider klappt das nicht so wie gedacht.
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1188
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von RcL » Mi 9. Sep 2020, 01:02

Ich habs jetzt auslaufen lassen. War leider ein Rohrkrepierer.

Schuttwegraeumer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 714
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 23:01

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Schuttwegraeumer » Do 10. Sep 2020, 04:20

Wem "gehört" das Forum jetzt eigentlich?

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1847
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Bdave » Do 10. Sep 2020, 07:31

Bild
- Black Rifles Matter -

Admin
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 391
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Admin » Mo 14. Sep 2020, 14:36

RcL hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 01:02
Ich habs jetzt auslaufen lassen. War leider ein Rohrkrepierer.
Du nützt seit über vier Jahren in knapp 1000 Postings dieses Forum.
Was genau war der "Rohrkrepierer" dabei?

Einen kleinen Beitrag zu bezahlen für die Bereitstellung dieser Plattform?
Warum ist das ein "Rohrkrepierer" ?
Kontakt zum PDSV - Pulverdampf Schützen Verein bevorzugt per Email an verein@pulverdampf.com

Admin
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 391
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Admin » Mo 14. Sep 2020, 15:08

vulgogurktaler hat geschrieben:
Di 8. Sep 2020, 22:16
Heißt jetzt eigentlich, der Verein ist gestorben?
Ist dann halt schade, weil ich eigentlich durch die Mitgliedschaft auch an das Forum spenden wollte.
Wie soll dann das eigentlich weitergehen?
Weiß jemand etwas?
Ich weiss nicht warum Du annimmst, daß der Verein gestorben sein soll.
Der Verein existiert.
Er leistet von den Mitgliedsbeiträgen jedes Monat die nötigen Zahlungen um das Forum am Laufen zu halten.
Du würdest es merken, wenn es den Verein nicht mehr gibt denn dann gibt es dieses Forum nicht mehr.

Rund 2/3 der PDSV Mitglieder haben im März selbstständig Ihre Mitgliedsbeiträge für das neue Mitgliedsjahr geleistet und einen neuen Mitgliedsausweis erhalten. Die anderen Mitglieder werden wir bei Gelegenheit anschreiben.
Es haben seit Gründung des Forums acht Mitglieder gekündigt.
Das ist unerfreulich, aber den Gegebenheiten geschuldet.

Mit den Mitgliedsbeiträgen der aktuellen Mitglieder und den Inseraterlösen ist, solange nicht unvermeidliche Upgrades oder umfassende Wiederherstellungen von Datenverlusten erforderlich werden, der Forumsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Es war geplant einige vor einigen Monaten in Verlust gegangene Threads bzw. drei Userkonten wiederherzustellen.
Das hat leider technisch nicht so funktioniert wie geplant.
Vermutlich werden wir das so belassen müssen wie es jetzt ist.

Was wir nicht verstehen ist das regelmässige hinbeissen einiger Power User auf den PDSV.
Anhand derer Postings ist erkennbar, daß es sich um gebildete und clevere Menschen handelt.
Was bringt solche Personen dazu ein kostenloses Service jahrelang teilweise intensiv zu nutzen und es gleichzeitig in den Dreck zu ziehen und andere dazu zu veranlasssen ihre Unterstützung für das Forum zu beenden?

Wir haben vom Beginn an in allen Texten darauf hingewiesen, daß der Hauptzweck der Mitgliedschaft die Sicherung des Weiterbetriebes des Forums ist. Das ist uns in den letzten beiden Jahren gelungen.
Wir haben Preisaktionen in Zusammenarbeit mit inserierenden Händlern angeboten. Das ist uns für den Grossraum Wien und bis vor kurzem Innsbruck gelungen.
Wir haben Umlaufbewerbe geplant, die uns geholfen hätten, zusätzliche Aktivitäten für unsere Mitglieder zu finanzieren. Das konnten wir aufgrund mangelnden Personals bisher nicht realisieren. Leider.
Sobald sich jemand findet der uns dabei unterstützt gibt es die geplanten Umlaufbewerbe und es gibt dadurch mehr Budget um die restlichen geplanten Aktivitäten realisieren zu können.
Kontakt zum PDSV - Pulverdampf Schützen Verein bevorzugt per Email an verein@pulverdampf.com

Admin
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 391
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Admin » Mo 14. Sep 2020, 15:33

RcL hat geschrieben:
Mo 20. Jul 2020, 12:58
Ich wüsste nedmal, wo / wie man verlängert..
Brauchst Du nicht.
Verlängert sich automatisch.
Einfach einzahlen dann kommt die Mitgliedskarte.
Kontakt zum PDSV - Pulverdampf Schützen Verein bevorzugt per Email an verein@pulverdampf.com

Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 2071
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von diver99 » Mo 14. Sep 2020, 15:50

Auf ein Mail antworten geht?
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Antworten