Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Neuigkeiten aus dem Verein, Angebote für Vereinsmitglieder, Vereinsaktivitäten und mehr
Benutzeravatar
Exitus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 756
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 08:22
Wohnort: St. Veit/Glan

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Exitus » Do 24. Sep 2020, 21:31

Warum sind Umlaufbewerbe nicht mehr erwünscht?
Die waren eine tolle Möglichkeit auch als nicht Profischütze an Listen für eine Erweiterung zu kommen.
Und so ein Vermögen haben die Anbieter damit auch nicht verdient.

Greetings Oliver

johro
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 107
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 08:32
Wohnort: Nördl.von Wien

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von johro » Do 24. Sep 2020, 21:53

gewo hat geschrieben:
Mi 23. Sep 2020, 15:06
es wurde von mehreren leuten administriert
und ich denk mal dass uns eine diskussion darueber uns ned weiterbringt

ich hab jetzt mal die wortumwandlung entschaerft
waffengebraucht ist wieder zugaenglich

meine freude darueber den hrn wertgarner kostenlos zu top platzierungen auf den suchmaschinen zu verhelfen ist nach wie vor sehr ueberschaubar aber wenns fuer die benutzer und fuers eigene ranking so wichtig ist ...
gewo hat geschrieben:
Mo 21. Sep 2020, 13:47

leute bitte ich habe hier den laden voll
das geht ned
bitte schreibt entweder an verein@pulverdampf.com
ich beantworte so bald es geht
oder ruft mich an
Liebes Forum, Lieber Gewo,

als neuer und nicht-täglicher User habe ich das Dilemma lange nicht wahrgenommen, nun habe ich hier die letzten Seiten gelesen.

Mein Eindruck:
- Gut, dass es einen Wechsel (tatsächlich?) und somit neuen frischen Wind gibt
- auf den letzten Seiten wurden juristisch so viele Falschpostings veröffentlich (Diebstahl, Untreue, Urheberrecht,...) dass es ein graus ist. Achtung-bei Schließung oder Übergabe eines Forums an einen neuen Betreiber endet das bisherige Nutzungsrecht, sofern es dies überhaupt klar gab. Jeder User müsste angeschrieben werden, ansonsten könnte der Betreiber von den Usern angemahnt werden.
- die oben zitierten Beiträge: ich habe den Laden voll, Wertgarner, etc zeigen eigentlich ganz deutlich, dass hier ein Interessenskonflikt herrscht, zwischen einem profitorientirerten Unternehmen und einem Betreiber eines (scheinbar) neutralen Forums, dies fällt unter den Begriff Wettbewerbsverzerrung bzw Verstoß gegen Wettbewerbsrecht.
- es müsste hier eventuell sogar eindeutig auf diese Gemeinsamkeit hingewiesen werden.
- im Sinne von netten, objektiven und unabhängigen Forumsunterhaltungen ist es wahrscheinlich unumgänglich, das Forum und die Moderation unabhängig aufzustellen bzw entsprechende User als Moderatoren zu benennen.

auf eine neue Zukunft......

Benutzeravatar
nuovolemon
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 205
Registriert: Di 27. Sep 2011, 12:37
Wohnort: Wien

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von nuovolemon » Do 24. Sep 2020, 23:15


- die oben zitierten Beiträge: ich habe den Laden voll, Wertgarner, etc zeigen eigentlich ganz deutlich, dass hier ein Interessenskonflikt herrscht, zwischen einem profitorientirerten Unternehmen und einem Betreiber eines (scheinbar) neutralen Forums, dies fällt unter den Begriff Wettbewerbsverzerrung bzw Verstoß gegen Wettbewerbsrecht.
Hmm. Alleine aus der Dominanz von Doubleaction posts im Vergleich zu anderen Händlern liese sich eine Präferenz zu diesem Händler über eine lange Zeit ableiten.
G19 Gen4 in MicroRoni mit Red/Green Dot und 3x
G22 Gen4

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 1360
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von hari » Fr 25. Sep 2020, 11:13

johro hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 21:53
Achtung-bei Schließung oder Übergabe eines Forums an einen neuen Betreiber endet das bisherige Nutzungsrecht, sofern es dies überhaupt klar gab.
Woraus leitest Du das ab?

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27606
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von gewo » Fr 25. Sep 2020, 12:30

hari hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 11:13
johro hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 21:53
Achtung-bei Schließung oder Übergabe eines Forums an einen neuen Betreiber endet das bisherige Nutzungsrecht, sofern es dies überhaupt klar gab.
Woraus leitest Du das ab?
Weil in den Nutzungsbedingungen alles sehr sehr gut gelöst ist, eine Weitergabe der Nutzung an dritte aber nicht geregelt ist.

Da kann jetzt rauskommen dass ein Inhaber der Nutzungsrechte
- diese selbstverständlich auch an dritte überlassen kann weil sie ja sein Eigentum sind, oder aber
- aufgrund des Urheberrechtes verpflichtet wäre die früheren überlassen zu fragen

Kommt aus meiner Sicht generell nur bei postings mit individuellen schoepfungswert in frage, also bei zb Ladestand oder produktreviews ... aber dividiere die mal raus im Fall des Falles
Ist halt eine offene Rechtsfrage die man abschätzen muss. Klären kannst es eh ned, klären tut das Gericht
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

wetabi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 590
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:42

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von wetabi » Fr 25. Sep 2020, 12:43

Wer hat jetzt eigentlich Zugriff auf das PDSV-Konto?
An wen gehts wenn man spendet? An Gewo oder den Admin?

Gruß

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27606
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von gewo » Fr 25. Sep 2020, 12:46

hari hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 11:13
johro hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 21:53
Achtung-bei Schließung oder Übergabe eines Forums an einen neuen Betreiber endet das bisherige Nutzungsrecht, sofern es dies überhaupt klar gab.
Woraus leitest Du das ab?
Weil in den Nutzungsbedingungen alles sehr sehr gut gelöst ist, eine Weitergabe der Nutzung an dritte aber nicht geregelt ist.

Da kann jetzt rauskommen dass ein Inhaber der Nutzungsrechte
- diese selbstverständlich auch an dritte überlassen kann weil sie ja sein eigentum sind, oder aber
- aufgrund des Urheberrechtes verpflichtet wäre die früheren überlassen zu fragen

Kommt aus meiner Sicht generell nur bei postings mit individueller schoepfungstiefe in frage, also bei zb Ladestand oder produktreviews ... aber dividiere die mal raus im Fall des Falles
Ist halt eine offene Rechtsfrage die man abschätzen muss. Klären kannst es eh ned, klären tut das Gericht
wir sind da ganz tief im Bereich der werknutzsrechte und des Urheberrechtes
da kann jeder jeden klagen wenns ihm lustig ist

ich bezweifle mal dass die typischen postings hier im forum eine entsprechende schöpfungstiefe haben um ueberhaupt als geschaffenes werk in frage zu kommen
und nur dann stellt sich das thema der weitergäbe der rechte
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27606
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von gewo » Fr 25. Sep 2020, 12:48

wetabi hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 12:43
Wer hat jetzt eigentlich Zugriff auf das PDSV-Konto?
An wen gehts wenn man spendet? An Gewo oder den Admin?
Gruß
der PDSV ist ein verein
der besteht schon seit 2017
das Konto ist das Vereinskonto
das was da drauf eingezahlt wird steht in der Vereinsbuchhaltung und kommt --- da es dzt ja kaum andere ausgaben gibt --- dem forum zu gute
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1716
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Robiwan » Fr 25. Sep 2020, 12:49

gewo hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 12:30
Da kann jetzt rauskommen dass ein Inhaber der Nutzungsrechte
- diese selbstverständlich auch an dritte überlassen kann weil sie ja sein Eigentum sind, oder aber[...]
Ähm, nein. Wie der Name schon sagt hat der Inhaber ein Nutzungsrecht. Das geistige Eigentum liegt beim Urheber. Mit der schon erwähnten Einschränkung, dass es sich um etwas mit schöpferischen Wert handelt.
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

Benutzeravatar
susi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 776
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 06:43

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von susi » Fr 25. Sep 2020, 13:19

johro hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 21:53

- die oben zitierten Beiträge: ich habe den Laden voll, Wertgarner, etc zeigen eigentlich ganz deutlich, dass hier ein Interessenskonflikt herrscht, zwischen einem profitorientirerten Unternehmen und einem Betreiber eines (scheinbar) neutralen Forums, dies fällt unter den Begriff Wettbewerbsverzerrung bzw Verstoß gegen Wettbewerbsrecht.
- es müsste hier eventuell sogar eindeutig auf diese Gemeinsamkeit hingewiesen werden.
Dieser Hinweis gibt mir auch zu denken. Was passiert, wenn die Konkurrenz hier einen Interessenkonflikt moniert? Oder gibt es das gar nicht?
Grüße
susi

Benutzeravatar
hari
Supporter 6,5x55 TTSX
Supporter 6,5x55 TTSX
Beiträge: 1360
Registriert: So 10. Aug 2014, 22:39
Wohnort: Graz

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von hari » Fr 25. Sep 2020, 13:58

gewo hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 12:46
Weil in den Nutzungsbedingungen alles sehr sehr gut gelöst ist, eine Weitergabe der Nutzung an dritte aber nicht geregelt ist.
Ich bin kein Jurist und in dem Bereich sicher kein Experte, aber ein Betreiberwechsel ist doch etwas gaenzlich anderes als eine Weitergabe an Dritte. Woraus erschliesst sich also dass die urspruenglich eingeräumten Nutzungsrechte nicht auf den Rechtsnachfolger übergehen? Die Nutzung selbst aendert sich ja auch nicht. Es bleibt ja das oeffentliche Pulverdampf Forum.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27606
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von gewo » Fr 25. Sep 2020, 15:49

susi hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 13:19
johro hat geschrieben:
Do 24. Sep 2020, 21:53

- die oben zitierten Beiträge: ich habe den Laden voll, Wertgarner, etc zeigen eigentlich ganz deutlich, dass hier ein Interessenskonflikt herrscht, zwischen einem profitorientirerten Unternehmen und einem Betreiber eines (scheinbar) neutralen Forums, dies fällt unter den Begriff Wettbewerbsverzerrung bzw Verstoß gegen Wettbewerbsrecht.
- es müsste hier eventuell sogar eindeutig auf diese Gemeinsamkeit hingewiesen werden.
Dieser Hinweis gibt mir auch zu denken. Was passiert, wenn die Konkurrenz hier einen Interessenkonflikt moniert? Oder gibt es das gar nicht?
Leute bitte lasst die Kirche im Dorf

es kann hier keinen Interessenkonflikt geben

es gibt vereine mit tausenden mitgliedern und zehntausenden euro Jahresbudget bei denen der Präsident haendler im selben bereich ist

die Interessen und der Wettbewerb sind da gar kein thema
das war ein thema wenn wer under cover versucht seine waren oder Dienstleistungen hier zu verchecken

aber es steht ja in rund 28.000 postings dabei dass ich der doubleaction bin

das ist eine rein steuerrechtliche frage
denn bei in-sich Geschäften gilt eine erhöhte Sorgfaltspflicht
dh wenn der herr Obmann dem verein was vermietet oder verkauft ist ein Fremdvergleich zu dokumentieren
die Konditionen zu denen der verein beim hr Obmann was kauft muessen marktüblich sein
kurioserweise duerfen sie nicht nur nicht teuerer sondern sie duerfen auch nicht billiger (Gewinnverschiebung) sein

und wenns in den Statuten steht dass in-sich Geschäfte mit praesidiumsmitgliedern zulässig sind, ggf halt nur nach praesidumsbeschluss ...... dann ist es auch ned schlecht von der Aussenwirkung her
noetig ist es aber nicht

das thema was tatsaechlich angesehen werden muss ist ist die sache mit dem Urheberrecht
auf ein normale posting hier gibts kein Urheberrecht
auf eine veranstalungsankuendigunge auch ned
und auf unsere corona Streitereien auch ned

ein Urheberrecht ist aber denkbar bei allem was eine entscprechende schöpfungstiefe hat
also etwas was individuelle nur hier auf PD steht sonst nirgendwo anders zu finden ist und etwas was in dieser form nicht überall sofort konsumierbar ist

gute bespiele dafuer sind Ladedaten oder individuelle Produktreviews einzelner user
fuer diese Inhalte kommt das Urheberrecht möglicherweise zu tragen
wenn das so ist dann haetten die user die das gepostet haben ab einem Wechsel des Nutzungsträgers die moegelichkeit der weiteren Nutzung zu widersprechen.
darauf hat der ben halt damals nicht gedacht

die offenen fragen dazu die wahrscheinlich nur ein ordentliches Gericht klaeren koennte sind
- besteht ueberhaupt ein recht auf Löschung, denn der Nutzungsinhaber muss in solchen faellen einen wesentlichen, beruecksichtigungswuerdigen Grund haben.
- die nutzungsrechte wurden ausdrücklich fuer das Pulverdampfforum erteilt und nicht fuer den Herrn Ben Sp. es stellt sich die frage ob das ueberhaupt eine Änderung des Nutzers ist, den die eigentuemerschaft am Pulverdampfforum ist nicht von Bedeutung.
und dann ist auch noch offen wie die Verständigung zu erfolgen hat, denn auch aufgrund DSGVO sind individuelle Nutzerdaten nicht vorhanden und in wie weit alleine die Emailadresse eine Legitimation fuer die rechteuntersagung oder rechteerteilung ist das ist schon auch offen, hier sind wohl Personenechtdaten von Nöten vermute ich ....

alles kompliziert und wird sich in den naechsten tagen klaeren
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1468
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von spareribs » Fr 25. Sep 2020, 17:06

Ich finde es Schade, das wegen einigen schrulligen Typen das Forum darunter leidet.....da wird wegen Ladedaten und gewiss auch Fachwissen herumgeiert ...aber LEUTE, habt ihr wirklich keine anderen Probleme ????
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27606
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von gewo » Fr 25. Sep 2020, 17:10

spareribs hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 17:06
Ich finde es Schade, das wegen einigen schrulligen Typen das Forum darunter leidet.....da wird wegen Ladedaten und gewiss auch Fachwissen herumgeiert ...aber LEUTE, habt ihr wirklich keine anderen Probleme ????
noch leidet gar niemand
man muss das einfach klaeren

wird machbar sein
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Spiky
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 683
Registriert: So 11. Mär 2018, 16:28
Wohnort: 1180

Re: Mitgliedschaft im PDSV - Pulverdampf Schützenverein

Beitrag von Spiky » Fr 25. Sep 2020, 17:28

Es ist Dir aber schon bewusst, dass
spareribs hat geschrieben:
Fr 25. Sep 2020, 17:06
.....da wird wegen Ladedaten und gewiss auch Fachwissen herumgeiert ...aber LEUTE, habt ihr wirklich keine anderen Probleme ????
das Wertvollste ist, was Forummitglieder dem Forum geben können und dass dieses Fachwissen erst den Wert des Forums bestimmt?

Antworten