ACHTUNG: Die Europäische Kommission unternimmt einen neuen Anlauf für ein Halbautomaten-Verbot - egal ob die Waffen jemals vollautomatisch waren oder nicht. Gleichzeitig sollen ALLE Magazine, auch für Kurzwaffen, auf max. 10 Schuss begrenzt werden. Mehr Infos inkl. Emailadressen von Politikern etc. hier viewtopic.php?f=2&t=34335

Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung http://firearms-united.com/2016/12/02/d ... -firearms/

CZ 75 Tactical Sport

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks

Moderatoren: Maggo, BigBen, Floody

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4874
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Wien

Re: CZ 75 Tactical Sport

Beitragvon Capulus » Mi 11. Jan 2017, 18:14

Der Haltepunkt ändert sich auch, wennst auf 147gr Geschosse umsteigst, deshalb ist die verstellbare Kimme sehr vorteilhaft
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

wetabi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 200
Registriert: Do 12. Jan 2012, 19:42

Re: CZ 75 Tactical Sport

Beitragvon wetabi » Mi 11. Jan 2017, 20:50

Welche Patronen bzw Gewicht ist denn für die TS am empfehlenwertesten?
Was sind da eure Erfahrungen?

Gruß

martin01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1100
Registriert: So 4. Jul 2010, 17:59
Wohnort: Steyr

Re: CZ 75 Tactical Sport

Beitragvon martin01 » Mi 11. Jan 2017, 21:45

Ich verlade 123 grs RN Los Geschosse für die TS Team Edition 3 sowie für die Shadow.

Die TE3 verlangt bei Selbstgeladenen Patronen kürzere Setzlängen als die Shadow. (Meine zumindest)

Die Geschosse fliegen ungefähr dahin wo ich die haben will...
Fabriksmunition mit 124 grs (s&b) landet auch nicht öfter im 10er.

Andere Geschossgewichte habe ich noch nicht probiert.

lG
Martin
DVC


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast