Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

HPS Target 6" Exclusiv 9mm ..

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
alfa15533
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 105
Registriert: Do 15. Jan 2015, 12:57
Wohnort:

Re: HPS Target 6" Exclusiv 9mm ..

Beitragvon alfa15533 » Di 12. Sep 2017, 23:36

Gewo ich muss dir da ja auch vollkommen zustimmen, es ist genau so wie du sagst, die leute(mich genau so eingeschlossen) jammern und schimpfen über händler und hersteller aber laufen trotzdem immer wieder hin! ;)
was solls, so gesehen wenn die leute über solche dinge jammern hams keine anderen probleme und das kann man dann ja auch wieder positiv sehn. :D
Und hier im forum ein wenig (pulver)dampf ablassen übern HPS, Prommersberger oder wie sie nicht noch alle heißen... das verkraften die schon! 8-)

Holadrio
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 143
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 13:07
Wohnort: Oststeiermark

Re: HPS Target 6" Exclusiv 9mm ..

Beitragvon Holadrio » Mi 13. Sep 2017, 21:08

Hi gewo,
du hast sicher recht, warum soll man an seine (bestehenden) Kunden kleine Dinge um ein paar Cent versenden wenn das große Geschäft wo anders zu machen ist und die Kunden kommen immer wieder zurück, egal wie man sie vorher abgezockt hat. Im Waffenhandel ist wahrscheinlich so viel zu verdienen, dass man es sich leisten kann. Ich war lange im Verkauf tätig, konnte mir das nicht leisten.

Da lobe ich mir Verkäufer welche mich, nachdem ich den Kaufpreis überwiesen habe, auch noch kennen.
Als ich bei meiner 8 Jahre alter Infinity den Abzug nacharbeiten lies, bekam ich auf die Frage nach der Rechnung nur die Antwort von Herrn F....: "Das gehört zu meinem Service, wenn sie etwas brauchen melden sie sich einfach". Jeder noch so kleine Bestandteil (Verschlussfeder, Abzugseinsatz,...) wird innerhalb weniger Tage geliefert.
Deshalb habe ich meine nächste Waffe wieder beim gleichen Händler gekauft und war auch bereit richtig viel Geld dafür auszugeben.
Mir ist es wichtig eine gute Ware zu erhalten und nachher immer einen Ansprechpartner zu haben, der sich auch Zeit für Kleinigkeiten nimmt. Dann ist der Preis nicht mehr so wichtig, sondern eine gute langfristige Zusammenarbeit.

Online
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 17934
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: HPS Target 6" Exclusiv 9mm ..

Beitragvon gewo » Mi 13. Sep 2017, 21:19

Holadrio hat geschrieben:.. Im Waffenhandel ist wahrscheinlich so viel zu verdienen, dass man es sich leisten kann. Ich war lange im Verkauf tätig, konnte mir das nicht leisten....


wir sprechen von der buechsenmacherei
DA ist tatsaechlich ziemlich kohle drinnen


im HANDEL ist der beschriebene effekt zwar auch vereinzelt zu beobachten, der grund ist dort aber eher das gegenteil ... der zu geringe ertrag um ordentliche kundenbehandling finanzieren zu koennen

das ist der grund warum der waffenhandel weitgehend eine eintoenige servicewueste ist


da ware fuer die haendler nicht beliebig zu bekommen ist kaufen kunden nicht dort wo sie sich gut behandelt oder gut beraten fuehlen, sondern dort wo die ware vorraetig ist

das heisst du brauchst entweder
- massen an kapital um immer von allen produkten die maximal moegliche menge lagern zu koennen (ich denke du braeuchtest 3 bis 4 millionen euro um das kartellsystem austricksen zu koennen, wer steckt schon so viel kohle in eine derart unsichere branche)
oder
- hervorragende kontakte zu den lieferanten um bevorzugt beliefert zu werden
oder
- eine gute nase dafuer was in kuerze am markt schlecht verfuegbar sein wird bzw hoch nachgefragt sein wird und eine ordentliches budget um es sich auf lager zu legen ( weniger als oben, aber ein paar hundert tausend sollten es schon sein damit es klappt)

wenn du nix davon hast dann bleibt dir nur eins uebrig:
marktnischen die mit wenig kapitaleinsatz trotzdem hohe renditen liefern finden und diese besetzen
je konsequenter und je ruecksichtsloser du das tust desto mehr bleibt am ende uebrig
"beratungsqualitaet" oder "kundenbindungsmassnahmen" kommen in derlei konzepten nicht vor
sie haben keine auswirkung aufs ergebniss

wie gesagt, muss man nicht moegen und nicht gut finden
aber es laesst sich in diesem sehr speziellen markt oekonomisch erklaeren

anmerkung: das ist eine analyse ueber ANDERE marktteilnehmer ohne einen speziellen damit zu meinen, es ist keine beschreibung unserer eigenen geschaeftsphilosophie.
wennst mehrere ladenlokale, knapp zehn mitarbeiter oesterreichweit und rund 7500 lagernde artikel im sortiment hast so wie wir, dann hast dich eh schon fuer die "blutige", anstrengende tour entschieden ( also finanzielles risiko, stress und engagement) und nicht fuer die einfache ... und hier ist kundenvertrauen und kundenbindung natuerlich sehr wohl die einzige chance dass das am ende mal irgendwann finanziell aufgeht
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Holadrio
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 143
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 13:07
Wohnort: Oststeiermark

Re: HPS Target 6" Exclusiv 9mm ..

Beitragvon Holadrio » Do 14. Sep 2017, 17:17

Es ist in fast allen Bereichen so. Der Kunde kauft irgendwo eine Ware weil sie da billiger und schneller zu haben ist. Spätestens (z.B. nach Gewährleistung) wenn er dann Probleme damit hat oder Kleinigkeiten braucht kommt er zum kleinen Händler ums Eck. Der hat natürlich auch keine Freude mit dem Kunden der vorher die Ware wo anders gekauft hat. Ihm bleibt jetzt die Arbeit und vielleicht ein paar Euros.
Wenn er es aber macht und den Kunden zufriedenstellt, kann es eine gute Kundenbeziehung aufbauen.
Wie sagt man: "Wer ernten will muss vorher säen."
Längerfristig hat es sich immer noch bewährt.

thomasa1000
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 126
Registriert: Do 13. Okt 2016, 09:01

Re: HPS Target 6" Exclusiv 9mm ..

Beitragvon thomasa1000 » Do 14. Sep 2017, 18:46

Holadrio hat geschrieben:Kleinigkeiten braucht

Je kleiner der Preis, desto größer die Gewinnspanne. Im Zubehör liegt der Gewinn...
Lernresistenter Anfänger


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste