Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Red Dot f. FFW: Kreis?

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1659
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon raptor » Di 13. Mär 2018, 18:17

Blöde Frage, gibt's für Faustfeuerwaffen auch Red Dot Optiken, die einen Kreis um den Punkt haben?

Etwa so:

Bild

Oder gibt's bei den kleinen für FFWs immer nur das Punkti?

Danke.
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de.

Spendenkonto Firearms United Österreich: AT03 1400 0100 1017 7010

Verkaufe CZ75 Shadow Line

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2169
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon Myon » Di 13. Mär 2018, 18:24

Hm ich weiß garnicht ob das technisch machbar wäre, kennen tur ich keines. Soll aber jetzt nicht unbedingt viel heißen.

Tine
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 86
Registriert: Do 17. Aug 2017, 12:32
Wohnort: Graz

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon Tine » Di 13. Mär 2018, 18:55

Ich möchte hier mal schnell Aufklären das das verschiedene Begrifflichkeiten sind weils immer wieder zu Problemen bei der Suche nach einer Zielvorrichtung kommt weil man ned genau weiß was genau man sucht :D

Red dot sight: 1x Optik bei denen ein Lichtpunkt auf eine teildurchlässige Fläche projiziert wird. Da gibt es nur Punkte und sind sehr klein fertigbar. Läuft ewig bei einer guten LED, oder für immer wenn es hell ist und der Punkt mit z.b. Glasfaser projiziert wird :)

Reflex sight: Quasi der Vorgänger der red dot sights, bei denen ein Reticle auf eine teildurchlässige Fläche projiziert wird. Allerdings braucht es dazu entweder eine Kollimatorlinse, einen Strahlenteiler oder einen gekrümmten Spiegel. Brauch also mehr optische Teile und mehr Strom als ein red dot sight.

Holographic sight: Eotech ist zum Synonym dafür geworden. Selbige brauchen keine teildurchlässige Fläche. Ein beliebiges Reticle wird als 3d Hologramm fotografiert und mittels Laserlicht von vorne sozusagen in dein Auge projiziert wird.

Prismatic sight: An sich ein Kompaktfernrohr bei dem der Strahl per Prisma umgebogen wird und das Absehen unterwegs eingeätzt ist und manchmal per LED beleuchtet. Erwähne ich nur weil es oft mit holographic sights verwechselt/vermischt wird.

Also was du suchst ist ein reflex sight und die gibt es so weit ich weiß in FFW-Kleinbauweise nicht.
The society that separates its scholars from its warriors will have its thinking done by cowards and its fighting by fools.

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1659
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon raptor » Di 13. Mär 2018, 19:58

Tine hat geschrieben:Red dot sight: 1x Optik bei denen ein Lichtpunkt auf eine teildurchlässige Fläche projiziert wird. Da gibt es nur Punkte und sind sehr klein fertigbar. Läuft ewig bei einer guten LED, oder für immer wenn es hell ist und der Punkt mit z.b. Glasfaser projiziert wird :)


Danke für die Info. Ich hab so ein Holosun: https://www.tacstore.at/holosun-hs503cu ... -dot-sight

Heißt das, es ist ein Reflexvisier?

Im Produktvideo sagen sie "red dot": https://www.youtube.com/watch?v=2jvPQXhYrpg

Wie dem auch sei, für FFW in klein gibt's das also nie mit Kreis?
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de.

Spendenkonto Firearms United Österreich: AT03 1400 0100 1017 7010

Verkaufe CZ75 Shadow Line

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2169
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon Myon » Di 13. Mär 2018, 21:11

Richtig das verlinkte Holosun ist ein Reflexvisier. Auf eine FFW (Open oder Production Optics) kommt zu 99% der Fälle ein Red Dot (Doctor Sight, Leupold, Trijicon, Delta Optical, Vortex Viper, Burris Fastfire...) und das gibt es meiner Meinung nach nur als Punkt.
Die Amis sagen zu allen was einen kleinen Punkt macht Red Dot.....

Benutzeravatar
HS911
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:29

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon HS911 » Di 13. Mär 2018, 21:28

Shield Sights gibts mit solchen Absehen (Dot + 65Moa Ring)
Der Ring ist dort aber nicht durchgezogen sondern besteht aus vielen einzelnen Punkten.

https://www.youtube.com/watch?v=4nyj9dGJCM4

https://www.youtube.com/watch?v=5l807ojriXQ#t=16m01s

edit:
Ich hab nie einen Vorteil von "komplizierten Absehen" gefunden. Die Zielerfassung wird durch den Ring weder schneller, noch genauer.
Die einzige Anwendung, wo ich mir persönlich den Vorteil von einem Ring vorstellen könnte, wär auf einer Flinte à la "zwischen x und y Meter Entfernung ist die Garbe genau so groß wie der Ring".

edit2:
Anscheinend kann man bei (manchen?) Shield Modellen zwischen verschiedenen Absehen hin & herschalten. Interessant.
My girlfriend asked me last night why I carry my gun around the house; what am I afraid of? I looked her in the eye & said "The motherfuckin Decepticons." She laughed, I laughed, the toaster laughed. I shot the toaster; it was a good time.

Benutzeravatar
impact
#IamTheGunLobby
#IamTheGunLobby
Beiträge: 2268
Registriert: So 11. Jul 2010, 20:35
Wohnort: in the zone
Kontaktdaten:

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon impact » Di 13. Mär 2018, 21:55

HS911 hat geschrieben:edit:
Ich hab nie einen Vorteil von "komplizierten Absehen" gefunden. Die Zielerfassung wird durch den Ring weder schneller, noch genauer.
Die einzige Anwendung, wo ich mir persönlich den Vorteil von einem Ring vorstellen könnte, wär auf einer Flinte à la "zwischen x und y Meter Entfernung ist die Garbe genau so groß wie der Ring".


Ich glaube schon, as es ein wenig bei der Geschwindigkeit der Zielerfassung helfen kann. Es ist sicher schneller, einen größeren Kreis ins Zentrum einer Silhuette zu bringen, oder um eine Silhuette zu zentrieren, als einen feinen, kleinen Punkt den man möglicherweise instinktiv genauer ausrichten will als notwendig.
Auch kann es helfen, durch den größeren Kreis, das Absehen selbst zu finden, sollte man in einem schlampigen Anschlag nicht sofort zentrisch durch die Optik blicken.

Aber ich kann mich auch täuschen.
Bild
A year from now you will wish you had started TODAY!
IWÖ Mitglied - NFVÖ Mitglied - Firearms United Supporter

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2169
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon Myon » Mi 14. Mär 2018, 07:18

Das Problem des Ringes ist das du dadurch zwar vielleicht wirklich minimalst schneller bist aber du die wesentlich schlechteren Treffer in Kauf nimmst. Weil der Ring ist übern Target passt schon.

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1251
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon Bdave » Mi 14. Mär 2018, 08:23

- Black Rifles Matter -

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1659
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: Red Dot f. FFW: Kreis?

Beitragvon raptor » Mi 14. Mär 2018, 08:54

COOL!

Danke!!!
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de.

Spendenkonto Firearms United Österreich: AT03 1400 0100 1017 7010

Verkaufe CZ75 Shadow Line


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste