Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
wieselfried
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 35
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:50

Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon wieselfried » Mi 14. Mär 2018, 08:16

Hi,

kann mir wer eine Munition empfehlen für mein OA M5 auf 100m.

LG
wiesel

dennis
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 281
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 17:39

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon dennis » Mi 14. Mär 2018, 08:30

Remington oder S&B 55gr

felixm
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 34
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 08:55
Wohnort: Nähe Salzburg/München

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon felixm » Mi 14. Mär 2018, 08:38

Die PPU FMJ BT 55gr funktioniert in meinem BL M5 recht gut.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3257
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon Incite » Mi 14. Mär 2018, 09:10

wieselfried hat geschrieben:Hi,

kann mir wer eine Munition empfehlen für mein OA M5 auf 100m.

LG
wiesel


S&B schüttpackung geht aus meinem M5 recht gut aber du kommst um ein Austesten nicht herum. Kauf dir von vielen Herstellern die kleinste Packungseinheit und schieß die Munition gewissenhaft und ohne Stress aus.

lg
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2087
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon bino71 » Mi 14. Mär 2018, 10:23

Fast jede 55gr Munition, abhängig von Deinem Lauf.

Benutzeravatar
Freischi
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 77
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 01:33

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon Freischi » Mi 14. Mär 2018, 11:11

Bei meiner oa m5 funktioniert fast alles mit 55gr:
Topshot,gecco,ggg,ppu...
Ausser die fiocchi mag sie nicht besonders
NFVÖ mitglied Nr 357 :at1:
Ruger m77 Hawkey Tactical .308
Norinco JW 25 .22Lfb
Glock 17 9mm
S&W 1911 Performance Center .45ACP
OA 15 BL M5 .223

redstorm
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 594
Registriert: So 4. Okt 2015, 15:12

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon redstorm » Mi 14. Mär 2018, 20:06

bei mir funktioniert die GGG sehr gut
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 991
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon karl255 » Mi 14. Mär 2018, 20:35

Rem Premier Match 52grs oder selber Laden,
alles andere macht keinen guten Streukreis aus den meisten AR15

Benutzeravatar
birdofprey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 533
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 14:32

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon birdofprey » Mi 14. Mär 2018, 21:49

Hornady American Gunner 55 gr HP Match - die 247 Stk. Muni-Box funktioniert oft sehr gut
"There is a beast in ever man and it stirs when you put a sword in his hand ..." GoT

Benutzeravatar
Norander
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 682
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon Norander » Mi 14. Mär 2018, 21:54

Meine Empfehlung Ruag M193
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

mastercrash
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 279
Registriert: Do 28. Apr 2016, 17:27

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon mastercrash » Mi 14. Mär 2018, 22:35

Norander hat geschrieben:Meine Empfehlung Ruag M193


reload-smile

Habe mit meinem OA einiges an Munition probiert... Schlucken tut es alles, aber die Streukreise sind teils katastrophal (bis zu 20cm auf 100 Meter).
Ich selbst kann mir das nur so erklären, dass die ein 5.56er Milspec-Patronenlager haben (das etwas größer ist) und die "zivile" .223er da etwas lose drin liegt, denn komischerweise sind die Streukreise aus anderen "zivilen" Büchsen mit .223er Lager bei der Munition sonst gut.

Die Ruag hingegen ist tatsächlich keine .223er sondern eine militärische 5.56er (ist auch so auf der Hülse abgedruckt) und dort habe ich die erwarteten Streukreise von so maximal 1-2cm auf 100 Meter, meist schieße ich sogar 3 mal ins gleiche Loch. Doch die ist auch etwas teurer als die anderen.

Vielleicht hat ja jemand eine andere Erklärung, warum genau die so gut funktionieren und Topshot, IMI und Geco so schlecht?
Glock 19 Gen 4 @ 9x19
AR-15 M4 @ 5.56x45

wieselfried
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 35
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 14:50

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon wieselfried » Do 15. Mär 2018, 07:37

Danke, werde mir mal ein paar kleine Packungen kaufen und testen. Muss mal eingeschossen werden.

Benutzeravatar
Norander
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 682
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: Munitionsempfehlung OA M5 BL 16,75" FF

Beitragvon Norander » Do 15. Mär 2018, 13:03

Das OA M5 sollte eigentlich ein OA improved Lager haben.
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste