Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

GK - Schiessstände Österreichs

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 679
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » So 20. Mai 2018, 22:46

Der Stefan hat geschrieben:Ich finde das Zitat von Robiwan nicht, hat er mich gemeint?

Nein hat er nicht, gemeint war der von Selector. Das Zitat ist von 3 oder 4 Seiten weiter hinten. Sorry wegen der Verwirrung, habs zitiert um den Zusammenhang zur Innsbruck Stollen Diskussion herzustellen.

Benutzeravatar
0riginal_Tiroler
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 342
Registriert: Do 15. Jun 2017, 17:08
Wohnort: Im schönen Land Tirol :)

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon 0riginal_Tiroler » Do 31. Mai 2018, 10:26

auf der homepage vom sportwaffen selector steht beim schiessstand jetzt ab august :'(
hab mich schon auf juni / juli gefreut mal im urlaub abends ein paar schuss in den stollen ballern zu dürfen :/
CZ 75 SP01 Shadow Mamba
Alfa Proj 3863


Wer mit Halbautomaten schiesst ist zu faul zum repetieren !

WannaBeMember of the gehobenen Mittelstand

Benutzeravatar
JollyJumper
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 66
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 11:48
Wohnort: Tirol

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon JollyJumper » Sa 9. Jun 2018, 16:38

Weiß jemand was die Jahresgebühr sein soll für den Stollen von selector?

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 679
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » Sa 9. Jun 2018, 16:54

Steht ein paar Posts weiter oben, das war aber meines Wissens nach nur eine inoffizielle Vorabinformation vom Stefan und könnte sich wohl auch noch ändern bis zur Eröffnung.

Benutzeravatar
0riginal_Tiroler
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 342
Registriert: Do 15. Jun 2017, 17:08
Wohnort: Im schönen Land Tirol :)

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon 0riginal_Tiroler » Sa 9. Jun 2018, 19:57

ich hab mal ne mail erhalten die ich aber gelöscht hab mittlerweile. da stand was von 50 od 60 euro chip und einweisung am stand (dient glaub ich als kaution ?) und 40 euro pro monat wenn ich mich richtig erinnere...
alle angaben ohne gewähr
CZ 75 SP01 Shadow Mamba
Alfa Proj 3863


Wer mit Halbautomaten schiesst ist zu faul zum repetieren !

WannaBeMember of the gehobenen Mittelstand

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 679
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon burggraben » Sa 9. Jun 2018, 22:45

Das Mail war aber nicht vom Email Verteiler wo man sich registrieren kann oder?

Benutzeravatar
0riginal_Tiroler
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 342
Registriert: Do 15. Jun 2017, 17:08
Wohnort: Im schönen Land Tirol :)

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon 0riginal_Tiroler » Sa 9. Jun 2018, 23:03

burggraben hat geschrieben:Das Mail war aber nicht vom Email Verteiler wo man sich registrieren kann oder?


pn
CZ 75 SP01 Shadow Mamba
Alfa Proj 3863


Wer mit Halbautomaten schiesst ist zu faul zum repetieren !

WannaBeMember of the gehobenen Mittelstand

Ronin1980
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 77
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:15

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon Ronin1980 » Do 21. Jun 2018, 08:35

ist jemand bekannt wo man ein red dot für ne AR15 (mit 223er Kaliber) einschießen darf?? Wien und Umgebung!!??

Hab morgen nen TCA Kurs und hab gestern ein Red Dot bekommen. WEnn ich es jetzt Montiere (ohne etwas eingestellt zu haben) und mit nen Abstand von 8 Meter auf die Zielscheibe schieße, wie weit würde sich das dann auswirken? ODer ist das bei 8 Meter egal. Beim Letzten TCA Kurs hatte ich das Vortex Zielfernrohr drauf und hab halt mit x4 aufs Ziel geschossen. Musste zwar immer hochhalten aufgrund der Schusslinie aber damit konnte ich leben. Eingestellt war es auf 50meter Punktgenau. (Langwaffenschießstand)

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1296
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon Bdave » Do 21. Jun 2018, 08:59

Im Shootingpark kannst es auf 50m einschießen. Scheibe auf 50, zuerst durch den Lauf sowie Red Dot schauen und grob aufs Ziel ausrichten. Dann das Ding wieder zusammenbauen und auf 50m einschießen.
- Black Rifles Matter -

chita
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 156
Registriert: So 29. Mai 2016, 18:28

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon chita » Do 21. Jun 2018, 09:02

Beim Beschussamt kannst du es auf 35m oder mehr einschießen, mußt dafür auf den 200m Stand.

Online
Benutzeravatar
zeroflow
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 85
Registriert: Mo 19. Feb 2018, 20:57
Wohnort: Wien

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon zeroflow » Do 21. Jun 2018, 09:35

Die Frage gleich erweitert: gibt's in der Nähe Wien außer dem AMSA was wo man mit dem AR15 mit 223 stehend / dynamisch schießen kann?

Ronin1980
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 77
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:15

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon Ronin1980 » Do 21. Jun 2018, 09:57

ah ok danke ja das hab ich befürchtet. 35m klingt jetzt nicht so schlecht.

auf 50m hab ich bim shootingpark bzw am Beschussamt schon das Scope eingeschossen gehabt.

Ist vermutlcih schon sehr notwendigt auf ne distanz von 8 Meter das justieren des redots oder glaubt ihr wirds hier gar nicht so schlimm sein ..?

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1296
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort: NÖ Süd

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon Bdave » Do 21. Jun 2018, 10:01

Naja, meine Meinung:

Du wirst den TCA Kurs vermutlich machen, um den dynamischen Umgang mit HA + Red Dot zu lernen. Da gehört meiner Meinung auch dazu, dass man ein Gefühl für den Offset entwickelt. Mein Red Dot am AUG ist auch für 50m eingeschossen. Auf Nahdistanz muss ich dann halt 10 - 15 cm drüber halten. Is alles halb so schlimm und bei Torsotreffern sowieso fast egal. Nur wenn du genauere Zielübungen in Nahdistanz machen willst, brauchst halt dementsprechende Scheiben oder haltest immer am gleichen Punkt an und schaust, dass die Gruppe passt.

Wenn du ned immer zum TCA fahren willst, TSA macht auch Trainings am AMSA Platz.
- Black Rifles Matter -

Ronin1980
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 77
Registriert: Mo 5. Feb 2018, 17:15

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon Ronin1980 » Do 21. Jun 2018, 10:28

ja jetzt wo du es sagst hast du recht. Hatte beim letzten AR15 kurs ebenfalls mit dem 4x scope auf 8 meter geschossen und er hat das dann eh auch erklärt bzw gesagt das man Aufgrund der Flugbahn(kurve) höher zielen muss.

TSA? gibts da nen Link. Hab zwar grad gegoogelt aber aber sind nur 100 andere dinge gekommen :)

Ich hab nachn Kurs morgen eh auch 2 Stunden den Stand gemietet in Zohor. Das coole du kannst die die Scheiben aufstellen wie du magst von der distanz...also zb 10m dann eine 20 meter usw... um mal auch ein gefühl dafür zu bekommen.

Finde gerade wenn man nur auf nen Schießstand sitzt und auf die selbe scheibe (und distanz) schießt.. ist zwar schön aber viel lernen tust dabei eigentlich nicht :D ausser vielleicht wie du dir das scope auf diese Distanz richtig einstellst :D

Benutzeravatar
susi
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 498
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 06:43

Re: GK - Schiessstände Österreichs

Beitragvon susi » Do 21. Jun 2018, 11:17

Bdave hat geschrieben: Mein Red Dot am AUG ist auch für 50m eingeschossen. Auf Nahdistanz muss ich dann halt 10 - 15 cm drüber halten.



Sollte man bei "auf 50m eingeschossen", bei einer Zieldistanz von 10m nicht 10cm drunter halten? :think:
Grüße
susi


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste