Leider wurde durch das Update die Liste der ungelesenen Beiträge beschädigt. Daher sind einige Beiträge, die bereits gelesen wurden, als ungelesen markiert.

Falls Fehler mit dem neuen Forum auftreten sollten, bitte eine Mail an verein [at] pulverdampf.com senden. Danke!

Treffgenauigkeit Problem (Waffe, Muni oder Schütze?)

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Himavo
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 13:31
Wohnort: Innsbruck

Re: Treffgenauigkeit Problem (Waffe, Muni oder Schütze?)

Beitrag von Himavo » Fr 14. Sep 2018, 10:31

10cm hört sich heftig an, das ist ja schon fast ein "Stehend Frei"-Streukreis :) (wobei ich mit Schütt-Murmeln auch bis zu 5cm Streuung habe). Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Konzentration dermaßen nachlässt dass du 10cm aus der Achse bist.
Vielleicht verdreckt die GGG deinen Lauf nach ein paar dutzend Schuss dermaßen, dass die Präzision dahin ist... dabei gehe ich davon aus, dass du die OA nach jedem Einsatz ordentlich putzt!

Vielleicht treffen wir uns einmal in Arzl, dann kannst du ein paar Schuss mit meiner Schmeisser machen sobald du das Gefühl hast dass du streust.
good fight, good night!

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1525
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: Treffgenauigkeit Problem (Waffe, Muni oder Schütze?)

Beitrag von Robiwan » Fr 14. Sep 2018, 11:39

Himavo hat geschrieben:10cm hört sich heftig an, das ist ja schon fast ein "Stehend Frei"-Streukreis :) (wobei ich mit Schütt-Murmeln auch bis zu 5cm Streuung habe). Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Konzentration dermaßen nachlässt dass du 10cm aus der Achse bist.
Vielleicht verdreckt die GGG deinen Lauf nach ein paar dutzend Schuss dermaßen, dass die Präzision dahin ist... dabei gehe ich davon aus, dass du die OA nach jedem Einsatz ordentlich putzt!

Vielleicht treffen wir uns einmal in Arzl, dann kannst du ein paar Schuss mit meiner Schmeisser machen sobald du das Gefühl hast dass du streust.


Also am Verdrecken durch die GGG wird's wahrscheinlich nicht liegen. Ich verwende die selber und selbst nach 200 Schuss ohne Putzen ändert sich nix am Trefferbild.
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

Antworten