Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Antworten
Freiwild
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2144
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:45

Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von Freiwild » Di 13. Mär 2012, 14:27

Hoi Leutz,

hat jemand Erfahrungen mit der Pistole gemacht?

http://www.kimberamerica.com/uploads/product-spec/customii/customtlerlii.pdf

Ist mein persönölicher Favorit, wäre schön wenn mir jemand was aus erster Hand dazu sagen kann.

Lg
FW
" If the hammer is the only tool of people, they treat everything like a nail."

Benutzeravatar
A.I. AW
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4103
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 10:33

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von A.I. AW » Di 13. Mär 2012, 15:19

Vorab ich habe "leider" (noch) keine!

Ein Freund von mir hat die Tactical Custom II, die hatte ich schon mehrmals in Händen.
Von der Verarbeitung bis hin zum Finish ein Gedicht!

http://www.kimberamerica.com/1911/tactical-ii

Die Teile haben kein Spiel, niergendwo, einfach perfekte Passungen.
Abzug kommt sauber und trocken, very crisp, wie die Amis so schön sagen.
Für eine Fabrikswaffe, also kein handeingepasstes Customteil, das maximum was man an Perfektion raus holen kann.

Jeder der mal eine Kimber in der Hand hatte oder sowas sein Eigen nennen darf wird dir das bestätigen.
Ich selbst bin gerade dabei mein 1911er Projekt zu Ende zu bringen.

Zur Auswahl steht die:

Kimber Stainless Pro TLE/RL II (4 Zoll, einfach mal was ganz anderes was man selten bis gar nie zu Gesicht bekommt)

http://www.kimber1911pistols.com/kimber ... -tlerl-ii/

Kimber Stainless TLE/RL II

http://www.kimber1911pistols.com/store/ ... 11-pistol/

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RYBxZ8SWFPo&feature=youtube_gdata_player[/youtube]

Kimber Stainless Pro Raptor II

http://www.kimber1911pistols.com/store/ ... 11-pistol/

Kimber Stainless Raptor II

http://www.kimber1911pistols.com/store/ ... 11-pistol/

Und zu guter letzt:

Sig Sauer 1911 Stainless Rail

http://www.sigsauer.com/CatalogProductD ... -rail.aspx

Frag mich jetzt bitte nicht warum ich mit der Sig aus der Reihe tanze aber irgendwas hat das Teil. Ganz abgesehen davon haben die ein echtes Hammer Preis/Leistungsverhältnis.
Tja wer die Wahl hat, hat auch die Qual.

Im Moment tendiere ich zur Kimber Stainless TLE/RL II , siehe auch das Movie.
Das Gesamtpaket, Waffe - Light - 10 Round Magazin gefällt mir am besten.
Sogar die Griffschalen habe ich schon ausfindig gemacht :D
Zuletzt geändert von A.I. AW am Di 13. Mär 2012, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
DVC
Lg ALEX

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8191
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von doc steel » Di 13. Mär 2012, 15:29

wenn kimber, dann die grand raptor II, die schönste überhaupt!

ps: gibts eigentlich überlegungen zu para usa?
ich weiss schon, die sind bei uns in Ö höchst selten.
aber von der verarbeitung her stehen sie mit kimber auf alle fälle auf einer stufe.
zu bekommen sind sie über den dt. importeur und jeden österr. büma der sich mit ihm in verbindung setzen möchte (und ned glaubt, dass er jetzt auf der stell reich werden muss).
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Freiwild
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2144
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:45

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von Freiwild » Di 13. Mär 2012, 15:52

welche tactical hat er? die entry mit dem rail unten dran? Ist eigentlich eine TLE/ RL II mit besserer Oberflächenbeschichtung.

Nette Auswahl, wir haben den gleichen Geschmack :D

Raptor gefällt mir persönlich nicht und ich hätte gerne eine waffe mit rail für mein surefire X400 ;)
" If the hammer is the only tool of people, they treat everything like a nail."

Benutzeravatar
A.I. AW
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4103
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 10:33

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von A.I. AW » Di 13. Mär 2012, 15:58

Er hat dieses Modell, ganz klassisch ohne Rail.

http://www.kimberamerica.com/1911/tacti ... stom-hd-ii

Ich persönlich bevorzuge auch die Rail, bin auch bekannt als Picatinny Fetishist :roll:
DVC
Lg ALEX

Freiwild
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2144
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:45

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von Freiwild » Di 13. Mär 2012, 16:05

Same here, Rails sind einfach praktisch und sehen gut aus ;)

Lädt dein Kollege selbst? Welche Geschosse verwendet er für seine Kimber?
" If the hammer is the only tool of people, they treat everything like a nail."

Armalito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 838
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 07:30

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von Armalito » Di 13. Mär 2012, 16:08

Freiwild hat geschrieben:Hoi Leutz,

hat jemand Erfahrungen mit der Pistole gemacht?

http://www.kimberamerica.com/uploads/product-spec/customii/customtlerlii.pdf

Ist mein persönölicher Favorit, wäre schön wenn mir jemand was aus erster Hand dazu sagen kann.

Lg
FW


genau die habe ich in parkarized!

sehr, sehr, sehr geil + nur zu empfehlen! würde ich niiiiieeeee wieder hergeben!

ich habe vier wilson combat mags 8rd dazu, das original ist eher mikrig (US GI 7rd?). funktioniert zwar, aber bei so einer hochwertigen waffe hätte ich mir da schon was besseres erwartet.

ich hab noch ein insight technology m3 flashlight montiert. damit ist sie zwar ein kleines stück schwerer, aber das merkt man kaum. mir kommts sogar vor das sie dadurch besser ausbalanciert ist, kann aber auch nur eine subjektive empfindung sein. :lol:

der sicherungsflügel zeigt schnell äussere abnutzungserscheinungen, ansonsten hält das finish sehr gut. auch ein idiots scratch ist bei meiner nicht zu sehen, obwohl ich sie wegen meines putzfimmels häufiger als nötig reinige.

wie bereits erwähnt, absolut kein spiel. nichts klappert oder wakelt. die novak sights scheinen für SV wirklich gut zu sein, wer 10er jagen will sollte sich vielleicht was anderes montieren-> womit wir zur schussleistung kommen:

ich bin ein durchschnittlicher schütze und schiesse mit fabriksmuniton, im moment von federal eagle. auf 25 m sitzt der erste im zehner, die restlichen 9er, 8er und 7er. ich glaube, für einen durchschnittsschützen echt nicht schlecht, ein entsprechender könner mit besserer mun. holt auf jeden fall mehr raus.

beim hsv .45 cup habe ich den ersten bewerb leider verpasst, sonst wäre ich unter die ersten fünf gekommen-> alle bewerbe mit der kimber geschossen!

also wenn du ihn richtung kimber gehen willst-> schlag zu!
Geh bitte...

Benutzeravatar
A.I. AW
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4103
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 10:33

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von A.I. AW » Di 13. Mär 2012, 16:12

Freiwild hat geschrieben:Same here, Rails sind einfach praktisch und sehen gut aus ;)

Lädt dein Kollege selbst? Welche Geschosse verwendet er für seine Kimber?


Nein, er scheißt nur Fabriksmuni.
DVC
Lg ALEX

Benutzeravatar
kemira
Supporter .45 ACP Black Talon
Supporter .45 ACP Black Talon
Beiträge: 5922
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:43
Wohnort: Los Karawancos

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von kemira » Di 13. Mär 2012, 16:16

A.I. AW hat geschrieben:er scheißt nur Fabriksmuni.

ob er was dagegen hat, wenn ich ihm mal nen Kübel drunterstelle? :lol:
illegitimi non carborundum
...the Brotherhood of Blackpowder...

Benutzeravatar
A.I. AW
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4103
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 10:33

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von A.I. AW » Di 13. Mär 2012, 16:25

kemira hat geschrieben:
A.I. AW hat geschrieben:er scheißt nur Fabriksmuni.

ob er was dagegen hat, wenn ich ihm mal nen Kübel drunterstelle? :lol:


Reich wirst da nicht :lol: er schießt die Kimber eher zum Vergnügen als dass er damit sportliche Ambitionen hätte :D
DVC
Lg ALEX

SwissShot
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 473
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 19:52
Wohnort: Schweiz

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von SwissShot » So 31. Jan 2016, 22:24

Ich grab die Leiche mal aus, sorry ;)

Mich interessiert die Custom TLE/RL II in 10mm Auto.
http://www.kimberamerica.com/custom-tle-rl-ii-a

Wie sind die Erfahrungen mit der Kimber über die Jahre?
Ist die Verarbeitungsqualität gleichbleibend gut, oder abhängig davon wer grade am Band steht?

Besten Dank

Gruss SwissShot.

Stahlkind
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 17
Registriert: Sa 1. Apr 2017, 13:16
Wohnort: NRW

Re: Kimber 1911 TLE / RL II - Hat wer das Trumm?

Beitrag von Stahlkind » Di 3. Dez 2019, 00:29

Hi Forum.,

Ich stehe nun auch vor der Entscheidung Kimber oder Springfield Armory, habe beide befummelt und kann vom Spiel und der Verarbeitung keinen Unterschied feststellen. Kann vielleicht jemand der Erfahrener ist was zu den beiden Herstellern generell was sagen?

Auswahl ist Kimber Custom TLE RLII
Oder
Springfield Armory TRP je in. 45

Antworten