Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
lowleveluser
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 303
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 09:38

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von lowleveluser » Mo 16. Feb 2015, 10:46

SecondAmendment hat geschrieben:Es muss ja nicht gleich CZ sein. Ist klar, dass sie sich für 50 Kunden das nicht antun werden.
Aber, wenn man sich einen kleinen Hersteller oder Büma im Ausland findet, dann wird CZ Scorpion Evo A1 für ihm nur ein Halbfabrikat, welchen er "fertigbauen" wird und auch entsprechend umbenennen. Kenne ein Rechtssystem, wo man so einen SWD durch "military gun ban" gebracht hat. Es war kein SWD sondern "sweet 54".


und zu weihnachten hätte ich bitte gerne eine goldene uhr

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2339
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von hasgunz » Mo 16. Feb 2015, 19:37

SecondAmendment hat geschrieben:Es muss ja nicht gleich CZ sein. Ist klar, dass sie sich für 50 Kunden das nicht antun werden.
Aber, wenn man sich einen kleinen Hersteller oder Büma im Ausland findet, dann wird CZ Scorpion Evo A1 für ihm nur ein Halbfabrikat, welchen er "fertigbauen" wird und auch entsprechend umbenennen. Kenne ein Rechtssystem, wo man so einen SWD durch "military gun ban" gebracht hat. Es war kein SWD sondern "sweet 54".


Dann muss aber meine Mini Uzi mit.
Sie hat ja nur 59,9 cm Länge, und die zuschießende Variante war zuerst Zivil (HA) und dann erst mit fun switch.
Magazin wird auch im Griff eingeführt. ;)
Der einzige Verwandte wäre die aufschießende Version, das ist aber ein völlig anderes Thema.


Wieviel kostet so eine Einstufung, bzw. was muss man da alles vorlegen?

LG
Zuletzt geändert von hasgunz am Mo 16. Feb 2015, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Benutzeravatar
Halvar
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 559
Registriert: Di 10. Jun 2014, 19:47
Wohnort: Wien

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von Halvar » Mo 16. Feb 2015, 20:08

Und nicht fehlen darf natürlich das Zitat unseres lieben Admins, das zu jeder Einstufungsfrage (sinnvollerweise) gehört ;)

BigBen hat geschrieben:Bevor ein neuer, militärisch aussehender Halbautomat in AT zugelassen wird, werden eher die aktuell erlaubten HA verboten und jeder neue Einstufungsantrag kann von den zuständigen Ministerien dafür zum Anlass genommen werden.


TL;DR: vergesst es :(

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3947
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von rhodium » Mo 16. Feb 2015, 22:21

Nochmals für die Blinden und die Tauben: es ist politisch nicht gewünscht. Genauso wenig wie Verwaltungsreformen oder denkende Bürger.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von rupi » Fr 20. Feb 2015, 12:12

Info von gestern:
der Vollautomat Verschluss der A1 passt offenbar in die Halbautomat S1 hinein
auch wenn sie weiterhin nur halbautomatisch schießt
aber CZ arbeitet weiterhin an den Abänderungen die das BKA verlangt dass sie sie zumindest in Deutschland auf den Markt bringen können

also ists eh klar dass eine Einstufung daneben gehen würde, selbst wenns das BMI noch machen würd
member the old PD design ? oh I member

Online
Benutzeravatar
bandit31
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1008
Registriert: Di 18. Mai 2010, 12:12
Wohnort: Bez. Hollabrunn

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von bandit31 » Mi 4. Mai 2016, 17:59

rupi hat geschrieben:Info von gestern:
der Vollautomat Verschluss der A1 passt offenbar in die Halbautomat S1 hinein
auch wenn sie weiterhin nur halbautomatisch schießt
aber CZ arbeitet weiterhin an den Abänderungen die das BKA verlangt dass sie sie zumindest in Deutschland auf den Markt bringen können...

Gibts hierzu neue Infos?

Die CZ Scorpion Evo 3 S1 gibts ja mitlerweile auch als Pistol:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=M9CgsAjFZxQ[/youtube]
...every now and then, we see, the tree of liberty must be refreshed with the blood of patriots and tyrants...

Lieber in gefährlicher Freiheit leben, als in friedlicher Sklaverei. (Thomas Jefferson)

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von rupi » Mi 4. Mai 2016, 21:02

die S1 als Pistol gibts seit dem ersten Tag in den USA
member the old PD design ? oh I member

HiPhi
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 58
Registriert: So 4. Mai 2014, 17:59
Wohnort:

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von HiPhi » Fr 6. Mai 2016, 00:44

bandit31 hat geschrieben:
rupi hat geschrieben:Info von gestern:
der Vollautomat Verschluss der A1 passt offenbar in die Halbautomat S1 hinein
auch wenn sie weiterhin nur halbautomatisch schießt
aber CZ arbeitet weiterhin an den Abänderungen die das BKA verlangt dass sie sie zumindest in Deutschland auf den Markt bringen können...

Gibts hierzu neue Infos?

Die CZ Scorpion Evo 3 S1 gibts ja mitlerweile auch als Pistol:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=M9CgsAjFZxQ[/youtube]


Bitte nicht die Einstufungen einer Waffe in verschiedenen Ländern (mit verschiedenen WAffengesetzen) vergleichen!!!
Da muß sich zuerst die (politische) Einstellung in den Behörden bzw. die Gesetze in Ö ändern, bevor wir uns hier weiter gegenseitig lange Zähne machen! ;-)
Liebe Grüße
HiPhi

HSV, OÖLSV, LHA, Verband, Verein, proLegal & proTELL
CZ SP-01 + Kadet, SIG P226 + .22-WS, Ruger MkIII, S&W 617 & 686, CZ 97B
Ruger 10/22, Marlin 70L + Camp 9 & 45, Steyr AUG Z A2, HOWA 1500 .308, Mossberg 930

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2339
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von hasgunz » Fr 6. Mai 2016, 12:21

Bei der Scorpion is eh wurscht ob mit oder ohne Schaft.
Sie muss nur unter 60cm kommen.

Aber da auch die Originale net durchkommt, sollte man sich nicht allzu große Hoffnungen machen.

Lg
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Online
Benutzeravatar
bandit31
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1008
Registriert: Di 18. Mai 2010, 12:12
Wohnort: Bez. Hollabrunn

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von bandit31 » Fr 25. Nov 2016, 18:51

rupi hat geschrieben:Info von gestern:
der Vollautomat Verschluss der A1 passt offenbar in die Halbautomat S1 hinein
auch wenn sie weiterhin nur halbautomatisch schießt
aber CZ arbeitet weiterhin an den Abänderungen die das BKA verlangt dass sie sie zumindest in Deutschland auf den Markt bringen können...

Der Vollautomat Verschluss der A1 passt anscheinend nicht in die Halbautomat S1 hinein:
...Der Pistolenkarabiner EVO-3 S1 verriegelt mit einem Masseverschluss. Er unterscheidet sich deutlich von der Maschinenpistole EVO-3 A1, da er über keine Vollautomatikposition in der Abzugsgruppe verfügt, und der Feuerwahlhebel nur für Einzelfeuer eingerichtet ist. Alle Bedienelemente können – mit Ausnahme des Spannschiebers – beidseitig umgesteckt werden. Das untere Gehäuseteil aus Polymer enthält eine Abzugsgruppe mit Unterbrecher. Der Platz für die Abzugsgruppe im Griffstück der S1 ist aber enger bemaßt als bei der Maschinenpistole, damit deren vollautomatische Abzugseinrichtung nicht eingebaut werden kann. Diese Modifikation kann nicht einfach umgangen werden, indem man eine niedrigere EVO-3-A1-Abzugsgruppe in den Pistolenkarabiner EVO-3 S1 einbaut: Die Bemaßung ist so unterschiedlich, dass sich eine solche Waffe nicht zusammenbauen lässt....

https://www.all4shooters.com/de/Shootin ... -Buechsen/
...every now and then, we see, the tree of liberty must be refreshed with the blood of patriots and tyrants...

Lieber in gefährlicher Freiheit leben, als in friedlicher Sklaverei. (Thomas Jefferson)

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von rupi » Fr 25. Nov 2016, 21:06

mir hats der Rep auf der IWA halt damals so erklärt
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2339
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von hasgunz » Sa 26. Nov 2016, 12:19

Mich würde es auch sehr stark wundern, wenn CZ da extra was ändern würde.
In den USA ist es ja wurscht, ob der VA Bolt reinpasst oder net (wenn ich mich net irre), er darf halt net verbaut werden.
Weiters würde es mich wundern, wenn das Ding nen positiven Bescheid bekommen würde, da die Halbauto "original" Skorpions auch alle Kat. A sind.
Auch wird der Lauf mit der VA Version austauschbar sein, ein weiteres KO Kritierium.

LG
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 7052
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von rupi » Sa 26. Nov 2016, 13:25

hasgunz hat geschrieben:Mich würde es auch sehr stark wundern, wenn CZ da extra was ändern würde.
In den USA ist es ja wurscht, ob der VA Bolt reinpasst oder net (wenn ich mich net irre), er darf halt net verbaut werden.
Weiters würde es mich wundern, wenn das Ding nen positiven Bescheid bekommen würde, da die Halbauto "original" Skorpions auch alle Kat. A sind.
Auch wird der Lauf mit der VA Version austauschbar sein, ein weiteres KO Kritierium.

LG
ob der VA verschluss verbaut ist is in den USA auch wurscht

dort rennts übers griffstück
member the old PD design ? oh I member

Online
Benutzeravatar
bandit31
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1008
Registriert: Di 18. Mai 2010, 12:12
Wohnort: Bez. Hollabrunn

Re: hat wer erfahrung mit CZ SCORPION EVO 3 A1

Beitrag von bandit31 » Do 3. Jan 2019, 16:37

Gibts die Scorpion Evo S1 Pistol auch in Europa oder nur bei den Amis?
...every now and then, we see, the tree of liberty must be refreshed with the blood of patriots and tyrants...

Lieber in gefährlicher Freiheit leben, als in friedlicher Sklaverei. (Thomas Jefferson)

Antworten