Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Browning X-Bolt Composite Stalker

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Antworten
R_CZ_86
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 26
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 15:01

Browning X-Bolt Composite Stalker

Beitrag von R_CZ_86 » Mo 7. Jan 2013, 15:57

Hallo Zusammen!

Brauche bitte einen RAT von euch!

Ist die Browning X-Bolt Composite Stalker (308WIN) auch fürs Scheibenschießen (nur Präzision) geeignet!

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG
Rene

R_CZ_86
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 26
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 15:01

Re: Browning X-Bolt Composite Stalker

Beitrag von R_CZ_86 » Mo 7. Jan 2013, 16:32

Bitte um eure Hilfe, da ich ein Neuling bin - bei Langwaffen

LG Rene

Benutzeravatar
Maggo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3012
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:09
Wohnort: Dort wo das kleinwüchsige Wilde und hinterlistige Bergvolk in den Alpen wohnt

Re: Browning X-Bolt Composite Stalker

Beitrag von Maggo » Mo 7. Jan 2013, 16:47

Prinzipilell kannst mit jedem Gewehr Scheibenschießen,du wirst bei einem Jagdgewehr nicht so lange Serien Schießen können weil der Lauf an sich zu dünn ist.
Wenn dein Haupteinsatzzweck nur das Scheibenschießen ist würde ich mir den Kauf einer Varmintbüchse überlegen die einen Dickeren Lauf hat,da gibt es genug Waffen die Preislich auch Interessant sind.
Da gäbe es :

Howa Varminter
Tikka Varmint
Marlin X7VH

Das wäre die Preisklasse unter die 1200 Euro,wobei die Marlin die günstigste mit ca. 600 Euro ist.
Die Browning X Bolt wird auch bei uns nicht unter 900 Euro zu haben sein.
Wer mit Halbautomaten Schießt ist zu faul zum Repetieren! :D


Obacht vor dem bösen Mod! ;-)
Bild

Varminter

Re: Browning X-Bolt Composite Stalker

Beitrag von Varminter » Mo 7. Jan 2013, 16:51

ReneFikinger hat geschrieben:Hallo Zusammen!

Brauche bitte einen RAT von euch!

Ist die Browning X-Bolt Composite Stalker (308WIN) auch fürs Scheibenschießen (nur Präzision) geeignet!

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG
Rene



Wie bei Radio Eriwan... im Prinzip ja... in der Praxis wird´s nix Gscheites werden, weil der Lauf zu dünn ist für eine Scheibenbixn.

Drei - vier Schuss, dann wird der dünne Spargel heiss und die Streukreise gehen auf.

Ansonsten siehe Maggo.

R_CZ_86
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 26
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 15:01

Re: Browning X-Bolt Composite Stalker

Beitrag von R_CZ_86 » Mo 7. Jan 2013, 16:53

Vielen Dank für euere Hilfe!

Varminter

Re: Browning X-Bolt Composite Stalker

Beitrag von Varminter » Mo 7. Jan 2013, 17:27

ReneFikinger hat geschrieben:Vielen Dank für euere Hilfe!



Tipp 1: bevor du überstürzt und mit (noch) wenig Erfahrung eine Bixn kaufst, schau dich um und lies her quer.

Die Frage, welche Waffen zum Sport/Scheibenschiessen brauchbar sind, wurde hier schon x-mal erörtert und es sind ganz brauchbare Anworten zu finden.

Tipp 2: ab und zu findet man ganz gute gebrauchte Remington oder Howas im "Biete" - Thread, wenn einer der User hier auf eine höherwertige Waffe aufsteigt.

Tipp 3: die Forumsdealer für günstige Waffen sind der User "gewo" und fallsweise in Graz der Waffenhändler Rudi Paar, beide sind preismässig gut und seriöse Händler, die dich nicht bescheissen werden, wenn du etwas neu kaufen willst, ist es ratsam, zuerst diese Händler zu befragen.

Benutzeravatar
cobaltbomb
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2565
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:34
Wohnort: in your base

Re: Browning X-Bolt Composite Stalker

Beitrag von cobaltbomb » Mo 7. Jan 2013, 18:28

ich würd am ehesten eine tikka varmint oder savage 10 PC oder remington police LTR nehmen für präzision
Of course they wont take away your hunting rifle, they will call it a sniper rifle first

Antworten