Informationen zum Forumsausfall vom 12.02.2019 und 13.02.2019 -> viewtopic.php?f=17&t=44603
Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

9mm AR Projekt

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
CCB
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 110
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:37

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von CCB » Di 11. Sep 2018, 21:56

Du kannst bei Brownells einen Lauf alleine kaufen! Und wieso sollte ich nicht einen 9er Lauf aus 223 melden dürfen! Wo ist der unterschied wenn ich für zb. fur eine 40er Glock einen Kaliberwechsellauf auf 9*19 kauf?

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2445
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Myon » Mi 12. Sep 2018, 06:49

Da es anscheinend etwas ungenau geschrieben wurde hier nochmal.
-Du kannst Zubehör immer nur auf die Hauptwaffe melden. Zubehör aufs Zubehör melden geht nicht.
-Du kannst natürlich einen zb 9mm,.22 oder was auch immer auf die zb .223 Hauptwaffe als Zubehör melden.
-Es gibt massig Läufe zu kaufen, egal welches Kaliber. Ob es allerdings gesetzlich gedeckt ist jeden Lauf zu verwenden muss jeder selber beachten. Gerade bei den 9mm Läufen ist das eine sehr heikle Geschichte.

harri678
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 188
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 09:21
Wohnort: Mühlviertel

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von harri678 » Mi 12. Sep 2018, 07:09

Myon hat geschrieben:Da es anscheinend etwas ungenau geschrieben wurde hier nochmal.
-Du kannst Zubehör immer nur auf die Hauptwaffe melden. Zubehör aufs Zubehör melden geht nicht.
-Du kannst natürlich einen zb 9mm,.22 oder was auch immer auf die zb .223 Hauptwaffe als Zubehör melden.
-Es gibt massig Läufe zu kaufen, egal welches Kaliber. Ob es allerdings gesetzlich gedeckt ist jeden Lauf zu verwenden muss jeder selber beachten. Gerade bei den 9mm Läufen ist das eine sehr heikle Geschichte.


Alles klar, danke!

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17237
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von BigBen » Mi 12. Sep 2018, 10:24

Kurze Läufe bewirken bei dynamischen Bewerben vor allem eines: Schüsse in Barrikaden. Ich spreche aus Erfahrung.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Warnschuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1307
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:20
Wohnort: Niederösterreich

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Warnschuss » So 7. Okt 2018, 02:24

Hier ein kürzlich erschienenes perfekt zum Entspannen geeignetes Video:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=7zpITDGwZUE[/youtube]

Benutzeravatar
daHawk
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 125
Registriert: Di 16. Jan 2018, 20:57

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von daHawk » So 7. Okt 2018, 09:33

Blöde Frage vielleicht, aber ich versuchs trotzdem mal: Wo kriegt man eigentlich ein RRA 9mm WS fürs AR15 zu kaufen, ich hab bisher nirgends eines gefunden.

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1353
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: südl. NÖ

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Bell » So 7. Okt 2018, 12:07

daHawk hat geschrieben:Blöde Frage vielleicht, aber ich versuchs trotzdem mal: Wo kriegt man eigentlich ein RRA 9mm WS fürs AR15 zu kaufen, ich hab bisher nirgends eines gefunden.

Von den beiden weiß ich, dass sie es zumindest im Programm haben.
-Doubleaction in Wien (gewo)
-Waffen Paar in Graz

Benutzeravatar
daHawk
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 125
Registriert: Di 16. Jan 2018, 20:57

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von daHawk » Mo 8. Okt 2018, 16:00

Danke.

RRA Upper lt. Waffen Paar momentan nicht leicht zu bekommen, geschätzte Lieferzeit 6 Monate. Hab mich für ein Hera 9mm entschieden.

Benutzeravatar
Black_Knight
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 174
Registriert: So 29. Apr 2018, 00:32

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Black_Knight » Mo 8. Okt 2018, 16:04

upper ? :shock:

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 22196
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von gewo » Mo 8. Okt 2018, 16:08

daHawk hat geschrieben:Danke.

RRA Upper lt. Waffen Paar momentan nicht leicht zu bekommen, geschätzte Lieferzeit 6 Monate. Hab mich für ein Hera 9mm entschieden.


das kriegst halt eigentlich erst ab 1.1.2019 oder?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
daHawk
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 125
Registriert: Di 16. Jan 2018, 20:57

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von daHawk » Mo 8. Okt 2018, 17:32

gewo hat geschrieben:
daHawk hat geschrieben:Danke.

RRA Upper lt. Waffen Paar momentan nicht leicht zu bekommen, geschätzte Lieferzeit 6 Monate. Hab mich für ein Hera 9mm entschieden.


das kriegst halt eigentlich erst ab 1.1.2019 oder?


Kann ich noch nicht sagen.

Black_Knight hat geschrieben:upper ? :shock:


Nein.

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2445
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Myon » Mo 8. Okt 2018, 17:33

Kann es sein das du etwas durcheinander bringst.....?

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 22196
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von gewo » Mo 8. Okt 2018, 17:35

Myon hat geschrieben:Kann es sein das du etwas durcheinander bringst.....?


warum

er hat schon recht
soferne der entwurf so durchgeht kannst dir ab 1.1.2019 einen hera 9x19 upper holen
aber im schlechtesten fall halt keine magazine mit mehr als 10 schuss mehr dazu ...

es sollen aber auch schon irrtuemlich hera upper in 9x19 als oberland arms upper in 9x19 eingetragen worden sein ...
bedauerliche einzelfaelle .....
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
daHawk
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 125
Registriert: Di 16. Jan 2018, 20:57

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von daHawk » Mo 8. Okt 2018, 17:56

Besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.

Ich selber Rechne nicht mehr damit dass die RRA in nächster Zeit zu haben sein werden. Ich habe in leitzter Zeit mit einigen Leuten darüber gesprochen, einstimmige Aussage: Momentan nicht zu beschaffen.
Falls sich noch was ändert kann ich mir ja noch immer einen holen.
Zuletzt geändert von daHawk am Mo 8. Okt 2018, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1535
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Jo_Kux » Mo 8. Okt 2018, 17:59

Wenn jemand weiss, dass er nach dem 1.1.19 ein Hera 9x19 bekommen wird, was hindert ihn daran, jetzt schon die HiCap Mags zu kaufen und sie als Altbestand mit zu nehmen?
PS: Jegliche Diskussion führt ebenfalls zu einer sofortigen permanenten Sperre.

Antworten