Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

9mm AR Projekt

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1535
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Jo_Kux » Mo 7. Jan 2019, 20:05

Deine Gründe, warum du glaubst keinen Verschlussfang zu brauchen, willst uns nicht offen legen?
Mir fallen eigentlich nur Gründe ein warum ich sowas unbedingt haben will...
PS: Jegliche Diskussion führt ebenfalls zu einer sofortigen permanenten Sperre.

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2604
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Myon » Mo 7. Jan 2019, 20:15

Nein will ich nicht.

Unterförster
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 462
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Unterförster » Mo 7. Jan 2019, 20:47

Gute, dann muss ichs erkären:

Myon ist Mitglied einer streng geheimen texanischen- Wiedertäufer--Sekte, die Verschlussfänge prinzipiell als Werke des Teufels betrachtet. Ein rechtgäubiger AR-15-Jünger lässt es nämlich nie so weit kommen, dass das Magazin leergeschossen wird, sondern wechselt vorher!

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: südl. NÖ

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Bell » Mo 7. Jan 2019, 20:49

Unterförster hat geschrieben:Gute, dann muss ichs erkären:

Myon ist Mitglied einer streng geheimen texanischen- Wiedertäufer--Sekte, die Verschlussfänge prinzipiell als Werke des Teufels betrachtet. Ein rechtgäubiger AR-15-Jünger lässt es nämlich nie so weit kommen, dass das Magazin leergeschossen wird, sondern wechselt vorher!

i hobs ja gwußt!!! :lol:

Benutzeravatar
Polaris
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 547
Registriert: Di 23. Apr 2013, 20:15
Wohnort: Wien

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Polaris » Mo 7. Jan 2019, 21:05

Ich glaub die meisten 2011er ipsc schützen werden diese schräge Vorliebe teilen ^^

Benutzeravatar
alfa15533
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 277
Registriert: Do 15. Jan 2015, 12:57
Wohnort:

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von alfa15533 » Di 8. Jan 2019, 13:34

Polaris hat geschrieben:Ich glaub die meisten 2011er ipsc schützen werden diese schräge Vorliebe teilen ^^


erwischt! :mrgreen:

Benutzeravatar
Howard-Wolowitz
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 251
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 19:00

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Howard-Wolowitz » Di 8. Jan 2019, 14:47

Außer bei Classic brauchts bei IPSC keinen Verschlussfang.
Love is not a sprint, it's a marathon, a relentless pursuit that only ends when she falls into your arms- or hits you with the pepper spray.

Benutzeravatar
eXo
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 246
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:26

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von eXo » Di 8. Jan 2019, 15:04

Kann man das für einen NICHT IPSCler aufklären?

Benutzeravatar
alfa15533
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 277
Registriert: Do 15. Jan 2015, 12:57
Wohnort:

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von alfa15533 » Di 8. Jan 2019, 15:14

naja das ist ganz einfach... das ist eine reine zeit sache. man schießt das Magazin nicht leer da sonst eben der Verschluss hinten bleibt und du nach dem Magazinwechsel den Verschluss wieder "händisch" schliessen musst! das kostet einfach unnötig zeit!

doorman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 561
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von doorman » Di 8. Jan 2019, 15:18

Beim IPSC weiß man wieviel man geladen hat, wieviel Schuss man bis zum Magazinwechsel machen wird, somit schießt man die Waffe „eigentlich“ nicht leer. Also brauchst auch keinen Verschlussfang für den „letzten“ Schuss.
Es ist schneller nur das Magazin zu wechseln und sofort weiter zu schießen, als noch den Verschluss betätigen zu müssen.
Wennst nicht mitzählst beim schießen oder mehr brauchst als erwartet dann macht’s eben nur Klick.
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .223 / .308 / .338

Benutzeravatar
eXo
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 246
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:26

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von eXo » Di 8. Jan 2019, 15:24

Danke @alfa15533 und doorman

soweit habe ich das verstanden, jedoch OHNE das IPSC Regelwerk im detail zu kennen. Ist es denn überhaupt erlaubt, wenn ich als Vorgabe habe nach dem 2ten Ziel einen Mag. wechsel durchzuführen 5 Schuss zu laden statt 4?

Benutzeravatar
alfa15533
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 277
Registriert: Do 15. Jan 2015, 12:57
Wohnort:

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von alfa15533 » Di 8. Jan 2019, 15:28

da geht es nicht darum wieviele schuss du noch hast oder haben wirst sondern wirklich rein um den magazinwechsel an sich.

Benutzeravatar
eXo
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 246
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 10:26

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von eXo » Di 8. Jan 2019, 15:31

alfa15533 hat geschrieben:da geht es nicht darum wieviele schuss du noch hast oder haben wirst sondern wirklich rein um den magazinwechsel an sich.


:shock: :? ok... Danke bis dato habe ich immer nur von den ganz Strengen Regeln der IPSC und ihre Richter mit schneller Disqualli gehört :lol:

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1535
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Jo_Kux » Di 8. Jan 2019, 16:46

Danke Myon für die Antwort...oh, wait
PS: Jegliche Diskussion führt ebenfalls zu einer sofortigen permanenten Sperre.

Online
Hellprayer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 508
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 00:18
Wohnort: Hinterm Mond gleich links

Re: 9mm AR Projekt

Beitrag von Hellprayer » Di 8. Jan 2019, 17:15

eXo hat geschrieben:
alfa15533 hat geschrieben:da geht es nicht darum wieviele schuss du noch hast oder haben wirst sondern wirklich rein um den magazinwechsel an sich.

:? ok... Danke bis dato habe ich immer nur von den ganz Strengen Regeln der IPSC und ihre Richter mit schneller Disqualli gehört :lol:


Ah geh, wennst die Grundregeln befolgst und keine Sicherheitsverstöße begehst dann fliegst nicht so schnell ausm Match. Falls du besorgt bist dann einfach mal durch die Stage "gehen". Also nicht auf Geschwindigkeit sondern auf (Selbst-)Sicherheit mit Hirn eingeschaltet. Die Automatismen kommen dann mit der Zeit.

Meine ersten 2-3 Matches bin ich buchstäblich durchspaziert und hab nur auf Handhabung geachtet. War halt die Lachnummer für die erfahrenen Kollegen. Da musst du drüber stehen können als Rookie 8-)


Jo_Kux hat geschrieben:Danke Myon für die Antwort...oh, wait

Öhm, wer nicht will der will halt nicht. Weißt eh, ein NEIN ist ein NEIN... ;)

Aber wennst aufmerksam die anderen Kommentare durchliest dann solltest draufkommen was der Myon gemeint haben könnte.
Auch wenn du natürlich weiter auf nicht vorhandene Türen losrennen darfst, jeder braucht so seine Hobbys :lol:
"Des No-Shoot is net von mir"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

"Notorischer Antwortverfasser, Kopfschüttler und zwecks Sinnlosigkeit bleiben Lasser"

Antworten