Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Visier für Glock gesucht

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 543
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Bourne » Mo 20. Jun 2016, 09:04

Hi Rupi!

Ich habe zuerst mit meiner Glock und dann mit der des Kollegen geschossen. Die Munition war aus der selben Schachtel.
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5815
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon rupi » Mo 20. Jun 2016, 09:08

Bourne hat geschrieben:Hi Rupi!

Ich habe zuerst mit meiner Glock und dann mit der des Kollegen geschossen. Die Munition war aus der selben Schachtel.

jaja schon klar

aber die Mun fliegt aus seiner anders als aus deiner Glock

du müsstest zuerst Streukreisgleichheit durch Einspannen im Bock feststellen um sagen zu können "nein die Mun machts nicht sondern der Griff/Visier"



was ich sagen will: es KANN sein dass deine Mun aus SEINER Glock besser fliegt als aus DEINER
wird zwar nicht gigantisch unterschiedlich sein aber es KÖNNTE sein dass es eben eine Kombination aus Visier UND Mun ist

und nicht Visier alleine
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 543
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Bourne » Mo 20. Jun 2016, 09:21

Danke, Rupi, jetzt habe ich es verstanden ... :shifty:
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

Benutzeravatar
JAGAS3P
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1373
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 09:03
Wohnort: unbekannt

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon JAGAS3P » Mo 20. Jun 2016, 09:40

@ Bourne (Jason) :
habe bei den Gen4 auch ein besseres "Griffgefühl" (Einbildung? Nein!) Kommt alleine auf die Anatomie der "Pratze" und persönliche Vorliebe an. ;-)
Obwohl der Abzug bei Gen2 und 3 mit der Minusfeder meiner Meinung etwas flüssiger flutschte, als jetzt Gen4 mit Minusfeder, habe ich aufgrund des für mich besseren "Griffgefühls" sämtliche Tupperware auf Gen4 umgestellt.
Allerdings sind die aktuellen Minusfedern in meinen Gen4 Guns weder poliert noch richtig "eingeritten", wird also noch besser werden!
Es macht also schon etwas, wie einem das Griffstück liegt und alle anderen Faktoren, hat Rupi schon ausführlich dargestellt!

Ich würde auch wie gunlove, zusätzlich auf das andere Korn bei deinem Freund tippen!
Ich kann mich auf das kleinere Leuchtkorn einer Shadow auch besser konzentrieren als auf ein Glock Originalkorn.
Wenn einem das Bauchgefühl sagt, das liegt mir besser, liegt man meistens richtig ;-)
Probiers einfach noch einmal aus. Vielleicht hast an dem Tag ja nur Glück gehabt :lol:
http://www.servustv.com/at/Sendungen/De ... der/Videos
Meine aktuelle Lieblingssendung, gell :mrgreen:

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 543
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Bourne » Mo 20. Jun 2016, 09:59

Hi Jagas3p!

Was ich sofort gemerkt habe ist, dass ich bei der Gen4 mit dem Knochen bzw. Gelenk des Daumens nicht so an der Rundung des Griffrückens anstehe wie bei der Gen3.

Ich werde es auf jeden Fall nochmal ausprobieren und ein bisschen genauer beobachten, an was es liegen könnte. Danke! Vielleicht muss ja eine Gen4 mit Truglo her. :D
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 543
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Bourne » Di 21. Jun 2016, 20:00

Ich schieße ja hauptsächlich IPSC, nur zum Probieren habe ich auf die Scheibe geschossen.

Welche Visierung könnt Ihr mir empfehlen? Kimme schwarz, Korn farbig soll ja gut sein ...?

Edit: Sorry, habe die Seite 1 gerade nochmal gelesen. Da stehen ja ein paar Empfehlungen.
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 543
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Bourne » Mi 22. Jun 2016, 14:01

Gibt's außer dem Warren Tactical sonst noch so eine Visierung, die bei uns einfach zu bekommen ist?

Im Triebel Shop gibt's noch das Dawson. Welches ist besser? Was wäre die richtige Höhe vom Korn?
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

Msok05
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Sep 2017, 20:13

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Msok05 » Fr 17. Nov 2017, 15:18

Hat wer er Erfahrungen mit AmeriGlo gemacht? Danke

zodiak
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 17
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 18:26

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon zodiak » Mo 27. Nov 2017, 15:02

Msok05 hat geschrieben:Hat wer er Erfahrungen mit AmeriGlo gemacht? Danke


Ich hab die da auf einer Glock 17 Gen4.. sehr zu empfehlen find dieses "signalfarben" korn super..
is allerdings bissl teurer als dieses ameriglo..
in diversen ami foren wird geschrieben das das im prinzip das selbe is.. und eine spur günstiger is ameriglo auch..
aber wie gesagt ich kann nur für die trijicon sprechen und die find ich echt super!

trijicon night sight

Msok05
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Sep 2017, 20:13

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Msok05 » Mo 4. Dez 2017, 23:19

Perfekt! Danke dir. Weißt du vl wo ich sowas in A oder D bekomme?

cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1420
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon cas81 » Di 5. Dez 2017, 08:35

Ich hab mein Trijicon HD vom Seidler in 1190 Wien. Wäre halt gut wenn du schreiben würdest, wo du bist. Hat ca 200 EUR gekostet.

ABER wegen "perfekt":
Zur schnellen Zielerfassung ists super, fürs Präzischiessen ists schwieriger zu nutzen als andere Visierungen, sollte klar sein. Unmöglich ists aber nicht, immerhin gibts ja bei dem auch Oberkanten bei Kimme und Korn ;) Man muss halt den risigen Punkt ausblenden können. Das Ding ist auf Fleckschuss ausgerichtet.

Der grosse Punkt leuchtet nicht von selbst in seiner Farbe! Stattdessen ist der dann genau wie die Punkte hinten an der Kimme ein etwa gleichgrosser grüner Punkt. So in etwa:

Bild

Allerdings ist der grosse Punkt am Korn "aufladbar", also kurz einer kräftigen Lichtquelle aussetzen und er schimmert dann eine Zeit lang in voller Farbpracht. Sieht dann so aus (ich hab ein bisschen überbelichtet, also ein wenig dunkler und diffuser ists schon):

Bild

Die Punkte an der Kimme sind unter normalen Lichtverhältnissen so gut wie gar nicht sichtbar, die kommen erst durch selbstständiges Leuchten zu Geltung, dafür brauchts etwa Dämmerung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man ein Visier noch robuster bauen könnte, das Ding sitzt bombenfest, ich hab tausende Schuss damit durch, auch kräftiger geladene, alles kein Problem. Wenns mal liegt, dann pickts und auch racks an Schuh, Gürtel, Heizing, etc sind kein Problem damit.

Ich würds wieder kaufen. Aber wenn sich jemand schämt eine Waffe als auch als solche zu betrachten und grundsätzlich gegen alles ist, das tacticool ist (oder schlicht nützlich iSe Waffe), oder einfach lieber Präzi schiesst, dann gibt weitaus günstigere und bessere Optionen. Und dass der Dot nicht von selbst farbig leuchtet ist halt auch ein bissl eine Enttäuschung.

Msok05
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Sep 2017, 20:13

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Msok05 » Sa 9. Dez 2017, 21:27

Ich hätte mir eher sowas von Ameriglo vorgestellt

Bild

Msok05
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Sep 2017, 20:13

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Msok05 » Sa 9. Dez 2017, 21:32

Also hinten komplett schwarz und vorne nicht rund sondern eckig. Sowas würd ich suchen aber eher schwer zu bekommen. Die Amis wollen das nicht verschicken und hier hätt ich nicht wirklich was gefunden. Hat vl wer einen Tipp wo ich das bestellen könnte. Danke für eure Zeit.

Benutzeravatar
chili77
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1222
Registriert: Mo 31. Mai 2010, 09:46

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon chili77 » Sa 9. Dez 2017, 21:36

Ameriglo gibt’s bei Brownells Italien

Msok05
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 19
Registriert: So 10. Sep 2017, 20:13

Re: Visier für Glock gesucht

Beitragvon Msok05 » Sa 9. Dez 2017, 22:31

Perfetto! Ich Danke dir. Das hab ich gesucht


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste