Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Gehörschutz

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1917
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Gehörschutz

Beitrag von Glock1768 » Sa 22. Feb 2020, 17:05

da ich immer mehr Trainerstunden gebe habe ich mir dafür einen aktiven Gehörschutz gekauft ... den PELTOR 3M PRO TAC SHOOTER MT13H223A ... um EUR 75.- war es mir den Versuch wert für diesen Einsatz ... war heute das erste mal im Einsatz und ich war prositiv überrascht

Obwohl die mittlere Dämpfung (32db) gegenüber zu meinem passiven X5A (37db) sowie auch die frequenzabhängige Dämpfung deutlich niedriger ist war der Schussknall bei 9x9 und .357 Magnum auf den Nachbarständen sehr angenehm im Frequenzverhalten und noch angenehm leise.

Ich habe jetzt keinen Vergleich hinsichtlich Rauschen zu anderen Produkten, da dies mein erster aktiver Gehörschutz ist, aber die Dämpfung war überraschend angenehm ... Tragekomfort und andere Parameter auf dem gewohnten hohem Niveau und auch kein Grund zur Beanstandung

Für mein Training und die Bewerbe bleibt der X5A, für alles andere ist der PRO TAC hervorragend geeignet
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4, Tactical 17 TAC-9
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

bei NFVÖ, firearms United

Antworten