Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

RRA 9mm Upper Lauflänge

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks
Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1535
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von Jo_Kux » Mo 14. Nov 2016, 19:42

Hi,
nachdem das Ding jetzt vor der Türe steht, frag ich mich, auf welche Länge ich es kürzen lassen soll.
16-3/4" ist mir jedenfalls zu lange.
Die "richtige" Lauflänge gibts nicht, das ist mir schon klar, aber vielleicht erzählen mir einige von euch warum ihr euch für welche Länge entschieden habt.
Einsatzzweck: Hauftsächlich dynamisch, stehend frei, ganz selten aufgelegt 100m
PS: Jegliche Diskussion führt ebenfalls zu einer sofortigen permanenten Sperre.

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2637
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von Myon » Mo 14. Nov 2016, 19:57

Meines ist 16 3/4" und wird bestimmt nicht gekürzt ;)
Warum willst du es kürzen? Hast du Erfahrungen im Dynamischen Rifle schießen? Hast du schon getestet mit einen 14,5", kleiner 14,5", 16 3/4", 18"?

Ich ärgere mich bis heute das ich KEIN 18" GK Rifle habe sondern nur ein 14,5"....das leider viel zu gut schießt um es zu tauschen gegen ein längeres.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23758
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von gewo » Mo 14. Nov 2016, 20:05

ädith
Zuletzt geändert von gewo am Mo 14. Nov 2016, 20:06, insgesamt 1-mal geändert.
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23758
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von gewo » Mo 14. Nov 2016, 20:06

gewo hat geschrieben:die meisten kuerzen irgendwo zwischen 8 und 10", oder?

bei 9x19 macht mehr lauflaenge als das kaum sinn
das geschoss wird da schon maechtig gebremst durch die unnuetze restlauflaenge denke ich ...
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1535
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von Jo_Kux » Mo 14. Nov 2016, 20:11

Ich hab ein M4, damit treff ich auf 200m genau das was ich will, also länger und schwerer brauch ich nicht.
16 3/4 kommt mir halt schon etwas unhandlich vor.
Aber es is ja noch nix fix, ich frag mal in die Runde.
Und ja, es fehlen mir natürlich die direkten Vergleiche.
Aber vielleicht mach ichs auch so, dass ich es erst mal so lasse wie es ist und dann Versuche mit anderen kürzeren unternehme.
PS: Jegliche Diskussion führt ebenfalls zu einer sofortigen permanenten Sperre.

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1535
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von Jo_Kux » Mo 14. Nov 2016, 20:12

Doppelpost
Zuletzt geändert von Jo_Kux am Mo 14. Nov 2016, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
PS: Jegliche Diskussion führt ebenfalls zu einer sofortigen permanenten Sperre.

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2637
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von Myon » Mo 14. Nov 2016, 20:16

Da es beim 9er keinen Faktor zu erreichen gibt weil es ja kein IPSC Ding ist (keine Ahnung wie ich es schreiben soll) ist das meiner Meinung nach egal. Da habe ich persönlich lieber einen besseren Griff und daraus Resultierendes ruhigeres Schussverhalten und ein besseres Zielen bzw ruhigeres schwenken der Waffe. Ich kann's nicht besser beschreiben.
Aber ja ein kurzes 9er sieht wohl geiler aus :) Und ja die meisten kürzen wohl auf ca 10".

Wenn du die M4 Länge schon gewohnt bist ist es natürlich naheliegend das du es eventuell dahin kürzt. Aber testen würd ich es vorher schon so wie es ist.
Zuletzt geändert von Myon am Mo 14. Nov 2016, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6614
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von rupi » Mo 14. Nov 2016, 20:53

gewo hat geschrieben:die meisten kuerzen irgendwo zwischen 8 und 10", oder?

bei 9x19 macht mehr lauflaenge als das kaum sinn
das geschoss wird da schon maechtig gebremst durch die unnuetze restlauflaenge denke ich ...

die meisten kürzen auf 10,5"



und dass ein 9mm AR15 keinen Vorteil aus der Lauflänge schlagen kann kommt aber nicht von der Reibung...
member the old PD design ? oh I member

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3635
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von Incite » Mo 14. Nov 2016, 20:59

Ich warte mit meinem 9er ab was jetzt von der EU kommt. Es steht ja eine Mindestlänge im Raum.

meiner wird dann Richtung 10.5" aber mal schauen was dort raus kommt

lg
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5171
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Lale

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von Capulus » Mo 14. Nov 2016, 21:08

eines auf 12" und eines auf kompakte 8,5" :mrgreen:

schlimmstenfalls werdens wieder verlängert :lol:
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23758
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von gewo » Mo 14. Nov 2016, 21:31

rupi hat geschrieben:und dass ein 9mm AR15 keinen Vorteil aus der Lauflänge schlagen kann kommt aber nicht von der Reibung...


nach welcher lauflaenge ist deiner meinung nach brennschluss bei der 9x19 ?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6614
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von rupi » Mo 14. Nov 2016, 21:34

gewo hat geschrieben:
rupi hat geschrieben:und dass ein 9mm AR15 keinen Vorteil aus der Lauflänge schlagen kann kommt aber nicht von der Reibung...


nach welcher lauflaenge ist deiner meinung nach brennschluss bei der 9x19 ?

da gibts Diagramme und so dafür


aber was ich meine ist der limitierende Faktor vom Masseverschluss
member the old PD design ? oh I member

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23758
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von gewo » Mo 14. Nov 2016, 21:38

rupi hat geschrieben:
gewo hat geschrieben:
rupi hat geschrieben:und dass ein 9mm AR15 keinen Vorteil aus der Lauflänge schlagen kann kommt aber nicht von der Reibung...


nach welcher lauflaenge ist deiner meinung nach brennschluss bei der 9x19 ?

da gibts Diagramme und so dafür


aber was ich meine ist der limitierende Faktor vom Masseverschluss


bei 9x19 und der moeglichen brenndauer wuerde dem verschluss keine grosse bedeutung zumessen
ich hab mir die daten dazu noch nie angesehen
aber es wuerde mich wundern wenn da nach sagen wir mal 10 zoll noch vortrieb da ist ....
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
frankox
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 90
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 23:06
Wohnort: Wean

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von frankox » Mo 14. Nov 2016, 22:42

Im verlinkten Diagramm sieht man wie die Mündungsenergie von der Lauflänge bei ausgewählter 9 Luger Munition aussieht.

http://www.ballisticsbytheinch.com/megraphs/9mm.html

Tabelle und Quelle der 9mm Luger Results in fps

http://www.ballisticsbytheinch.com/9luger.html

Beretta hat für das CX4 Storm hat 42cm (16.6 inch) Lauflänge gewählt.
Laut dem Link zu dem oben gegeben Diagramm reicht weniger auch.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23758
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: RRA 9mm Upper Lauflänge

Beitrag von gewo » Mo 14. Nov 2016, 22:46

hmmmm

eigentlich ueberraschend

ich waere davon ausgegangen dass die V0 nach ca 10" runtergeht
ned weiter rauf

wie auch immer 10-11" scheint prima auszureichen
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Antworten